Gesundheitsförderung in Schulen

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 09.02.2016 11:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Steigerung der körperlichen Aktivität

sup.- Schulbasierte Gesundheitsförderung ist effektiv, um Ungleichheiten beim Niveau von körperlicher Aktivität auch außerhalb der Schulzeiten zu reduzieren. Das berichtet das lifestyle-telegramm (http://www.lifestyle-telegramm.de) , ein von Prof. Nicolai Worm (München) herausgegebenes Portal mit aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Lebensstil, unter Berufung auf eine kanadische Studie mit zehn- bis elfjährigen Kindern. Zwei Jahre nach der Intervention nahm die Schrittzahl an Wochentagen bei den Kindern aus den sozialökonomisch niedrigen Gegenden in einem Umfang zu, dass sie annähernd der Schrittzahl von Gleichaltrigen aus Vergleichsschulen mit hohem Anteil aus der Mittelschicht glich. Die Normalisierung der Schrittzahl auch an den Wochenenden verlief bei Kindern mit Normal- und Übergewicht in ähnlicher Weise.

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.