Jabra Consumer Solutions:Neue Doppelspitze im Handel für DACH

Veröffentlicht von: Jabra
Veröffentlicht am: 09.02.2016 13:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Rosenheim, 09. Februar 2016. Jabra baut ihre Präsenz im Handel aus: Ab sofort ist Habib Kücük Head of Key Account Management DACH. Auch im Retail-Bereich stärkt der Audioexperte mit Jan Jansen als neuem Head of Retail Management DACH seine Position. In seiner neuen Funktion ist Kücük mit der Distribution sowie E-Commerce für Deutschland, Österreich und der Schweiz betraut. Jansen verantwortet die Bereiche Retail und Operator Stores in den drei Ländern. Mit den neuen Verantwortlichkeiten untermauert Jabra ihre starke Marktpräsenz bei Consumer Audiolösungen und professionellen Sport-Audiolösungen in der DACH-Region und baut sie weiter aus.

Jabra Consumer Solutions ist für 2016 mit einer Doppelspitze im Handel stark aufgestellt: Mit Habib Kücük als Head of Key Account Management DACH und Jan Jansen als Head of Retail Management DACH verstärkt der dänische Audiospezialist seine Präsenz in Handel und Retail. Beide Verantwortliche sind ausgewiesene Branchenkenner.

Der gelernte Einzelhandelskaufmann Kücük kam nach Stationen bei Saturn und als Professional Sales Partner der Pact AG 2007 zu Jabra. In seiner neuen Position zeichnet der 35-Jährige mit mehr als zehn Jahren Berufserfahrung nun als Head of Key Account Management DACH für die Bereiche Distribution und E-Commerce verantwortlich.

Seit April 2014 war der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann Jan Jansen als Retail Manager DACH bereits für Jabra tätig. Der ehemalige Leiter des Fachhandel-Außendiensts der blau Mobilfunk GmbH, Key Account Manager der klarmobil GmbH und Senior Area Sales Manager bei der Telefonica Germany GmbH verfügt über ausgezeichnete Kenntnisse der Mobilfunk-Branche. Jansen kann mehr als zwanzig Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Retail und Telekommunikation vorweisen. In der Funktion als Head of Retail Management DACH steuert der 41 Jährige die dauerhafte Sichtbarkeit der Marke Jabra im Retail und bei Netzbetreibern.

"Habib Kücük und Jan Jansen sind zwei erfahrene Mitarbeiter mit detaillierten Kenntnissen der Branche in der DACH-Region. Mit ihnen sind wir bestmöglich aufgestellt, um unsere intelligenten Audioprodukte und die hochwertigen Sport-Kopfhörer in den CE-Märkten und im Sportfachhandel gut zu positionieren", sagt Michael Migain, Managing Director Central & South Europe bei Jabra Consumer Solutions. Migain verantwortet neben Central Europe - DACH & Benelux - seit Juli 2015 zusätzlich die Region South Europe mit Frankreich, Italien, Spanien und Portugal.

Als neue Doppelspitze im Handel sichern Kücük und Jansen die Marktpräsenz des Audioherstellers in Deutschland, Österreich und der Schweiz dauerhaft. In enger Zusammenarbeit mit den Marketing-Verantwortlichen arbeitet Jabra daran, als weltweit führenden Hersteller professioneller Consumer Audiolösungen und smarten Sport-Kopfhörer, die Marktposition weiter zu festigen und auszubauen.

Pressekontakt:

epr - elsaesser public relations
Sophia Druwe
Maximilianstraße 50 86150 Augsburg
49 (0)821/ 4508 7919
sd@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Firmenportrait:

Über Jabra

Jabra ist der Markenname von GN Netcom, einer Tochtergesellschaft von GN Store Nord A/S (GN). Das Unternehmen ist an der NASDAQ OMX gelistet. Weltweit beschäftigt Jabra etwa 950 Mitarbeiter und hat 2014 einen Jahresumsatz von ca. 2,871 Mrd. DKK erwirtschaftet. Als einer der weltweit führenden Hersteller entwickelt, produziert und vermarktet Jabra ein umfangreiches Portfolio an Kommunikations- und Audiolösungen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht Jabra für Innovation, Zuverlässigkeit und hohen Bedienkomfort. Mit seinen beiden Geschäftsbereichen für private und geschäftliche Nutzer produziert Jabra schnurgebundene und schnurlose Headsets und Freisprechlösungen für das Büro und unterwegs, die es privaten Nutzern und Unternehmen ermöglichen, mehr Bewegungsfreiheit, Komfort und Funktionalität zu genießen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.