Gleichmäßige LED-Farbregelung mit mobilen Endgeräten

Veröffentlicht von: MAZeT GmbH
Veröffentlicht am: 10.02.2016 01:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - light+building: MAZeT erweitert JENCOLOR®-Familie für Farbsensorik

Auf der diesjährigen internationalen Messe light+building zeigt die MAZeT GmbH - Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister für Embedded Systeme und Optoelektronik - vom 13. bis 18. März 2016 am Stand G10 in Halle 4.0 ihre neuesten Produkte und innovativen Sensorlösungen zur Regelung von LEDs.

MAZeT ermöglicht mit seinen Sensorlösungen eine gleichmäßige Wiedergabe von Farbe, Farbtemperatur und Helligkeit - auch von spektral unterschiedlichen LEDs. Dazu stellt MAZeT diverse Regelungen von LEDs mit mobilen Endgeräten vor. "Eine LED-basierte RGBx-Lichtbox demonstriert anschaulich, wie das Smartphone oder Tablet die Farbe, Farbtemperatur und Helligkeit exakt steuert, ohne dass Temperaturen, Alterung und äußere Einflüsse die sichtbare Farbe beeinflussen - und das über die gesamte Lebenszeit hinweg", erläutert Frank Krumbein, Produktmanager für Farb-und Spektralsensorik bei MAZeT. "Entsprechend der Wireless-Verbindung lassen sich damit auch mehrere Lichtboxen gleichzeitig steuern. Dabei können alle in einer spezifischen, aus RGBW gemischten Farbe, erscheinen oder auch ein Szenario unterschiedlicher Farben bilden."

Bei gleicher Farbe auf allen Lichtboxen sind für das menschliche Auge garantiert keinerlei Farbunterschiede erkennbar. Es treten ebenso keine Differenzen auf, wenn sich die Betriebsbedingungen ändern bzw. LEDs unterschiedlicher Typen oder Bins zum Einsatz kommen. Für die konstante Farbgebung sorgt ein True-Color-Farbsensor der JENCOLOR®-Baureihe. Dazu stellt MAZeT mit dem neuen Farbsensor MTCS-CDCAF die erste vollintegrierte Sensor-Chip-Lösung der JENCOLOR®-Familie mit True-Color-Filter-Funktion vor. Zusätzlich bietet der neue Farbsensor eine integrierte Signal-Verstärkung auf Basis einer Strom-Ladungs-Digital-Wandlung und einem Temperatursensor on Chip. Gegenwärtige drahtlose Übertragungstechniken, Softwarebibliotheken, Testboards und Bedienungssoftware für Windows und auf Android-Basis ergänzen die Sensoren. MAZeT bietet die Elektronik und Regelung für Leuchtenhersteller und Systemintegratoren als seriengefertigte OEM-Module an.

Pressekontakt:

ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Schiffbauerweg 5F 82319 Starnberg
+4981519739098
ma@ahlendorf-communication.com
www.ahlendorf-communication.com

Firmenportrait:

Über MAZeT
Die MAZeT GmbH ist ein führender, europäischer Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister. Das 1992 gegründete Unternehmen mit Sitz in Jena entwickelt, fertigt und liefert kundenspezifische elektronische Baugruppen, Software und ASICs und vertreibt weltweit eigene Produkte der Marke JENCOLOR. Durch das breite Technologieangebot und Applikations-Know-how ist die MAZeT GmbH auf dem Gebiet der Industrieelektronik und der Opto-Sensorik ein zuverlässiger und bewährter Servicepartner für maßgeschneiderte, kundenspezifische Lösungen. Ihre Entwicklungskompetenz und Komponenten für spezielle Anwendungen kommen unter anderem im gesamten Bereich der industriellen Messtechnik, Regel- und Automatisierungs- sowie Medizintechnik zum Einsatz.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.