mspStack rennt in DACH-Region offene Türen ein

Veröffentlicht von: channelXperts GmbH
Veröffentlicht am: 11.02.2016 21:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Systemhäuser benötigen für ihre Transformation zum Managed Service Provider (MSP) professionelle Lösungen

Landau, 11. Februar 2016 - Der derzeitige Markteintritt des amerikanischen Softwareherstellers mspStack, der Managed Cloud Services "out of the box" anbietet, kommt exakt zum richtigen Zeitpunkt, denn der momentane Bedarf an Lösungen, die den IT-Dienstleistern den Wandel zum MSP erleichtern, ist hoch. Der Grund: die Managed-Services-Branche profitiert von der immer umfassenderen Einführung von Cloud-Technologien. Eine aktuelle Studie von 451 Research zeigt, dass innerhalb der nächsten zwei Jahre 34 Prozent der Unternehmen mehr als 60 Prozent ihrer Anwendungen aus der Cloud beziehen werden.

Der Erfolg von mspStack begründet sich darin, dass die Lösung sowohl für Systemhäuser, die zum MSP werden wollen, als auch für solche, die bereits Lösungen aus der Cloud anbieten, Mehrwerte bringt. mspStack umfasst ein modulares Lösungssystem aus Software, Services und Vertriebstools, mit dem IT-Dienstleister schnell und ohne Vorabinvestment zum Service Provider werden können.

mspStack: Cloud Services aus einer Hand
Das Lösungsangebot von mspStack besteht aus drei Bausteinen: mspEngine, mspFlexx und mspCubes.

mspEngine, das Herzstück von mspStack, ist das white-label Portal für die Service-Bereitstellung. Dort werden die angebotenen Services verwaltet. Workflows und Service-Automation werden über eine mehrmandantenfähige Software-Schicht integriert, die alle Cloud Services direkt an den Kunden liefert.

mspFlexx ist ein wachsender Katalog von Cloud Services (z.B. Cloud Desktops, Authentication oder Anti-Spam Lösungen) marktführender und innovativer Hersteller, die in mspStack eingebunden sind. Diese Services können die MSP-Partner lizenzieren und ihren Kunden out of the Box anbieten. mspFlexx ist ein Komplettservice inklusive automatisierter Service-Bereitstellung, Abrechnungsvorlagen, vollständiger Dokumentation, ROI-Rechner u.v.m.

mspCubes sind optional einsetzbar und komplettieren die Lösung mit skalierbarer, konvergenter Infrastruktur-Hardware, die speziell für die Cloud Services von mspStack zusammengestellt und mit marktführenden Rechenzentrumskomponenten ausgestattet ist. Dies ist vor allem für diejenigen interessant, die bisher keine eigenen Rechenzentrumskapazitäten bereitstellen, um ihren Kunden eine private Cloud anzubieten.

Schneller zum MSP werden
"Die IT-Dienstleister erfassen sofort, wie ihnen die mspStack-Lösung auf dem Weg zum MSP helfen kann", sagt Karl-Martin Haaf, Geschäftsführer channelXperts und Repräsentant von mspStack in Europa. "Viele haben zwar erkannt, dass sie sich schnell zum MSP wandeln müssen, aber sie verfügen zumeist nicht über die Ressourcen und das Know-how, ein eigenes Portfolio an Cloud Services zu entwickeln bzw. zusammenzustellen. Mit mspStack steht ihnen eine Lösung zur Verfügung, mit der sie schnell zum MSP werden können, ohne umfassendes Spezialwissen zu einzelnen Services aufbauen zu müssen."

Auch Dienstleistern, die heute schon als Cloud Service Provider agieren, erleichtert mspStack die Arbeit, denn mit mspStack können alle Cloud Services, von denen in der Regel jeder eine eigene Verwaltungskonsole hat, einheitlich in einem zentralen Dashboard zusammengeführt werden. So hilft die Lösung vielen Systemhäusern - unabhängig von ihrer Ausgangssituation - den notwendigen Wandel zum Managed Cloud Service Provider zu vollziehen.

Pressekontakt:

channelXperts GmbH
Martina Oerther
Ostbahnstr. 17 76829 Landau
+ 49 6341 / 994 970
martina.oerther@channelxperts.com
www.channelxperts.com

Firmenportrait:

channelXperts ist auf die Konzeption und Umsetzung erfolgreicher Partnerprogramme für High-Tech Unternehmen spezialisiert, die über indirekte Vertriebskanäle in neue regionale oder vertikale Märkte expandieren möchten. Mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Channel Management unterstützen die channelXperts ihre Kunden nicht nur dabei, neue Channel-Strategien zu entwickeln und realisieren; bei Bedarf werden die Mitarbeiter von channelXperts auch in der operativen Umsetzung tätig. Sie übernehmen das gesamte Channel Development ihrer Kunden, suchen weltweit nach Vertriebspartnern und kümmern sich um das Partner-Management, das erfolgreiche Onboarding sowie den Aufbau neuer Vertriebspartner. Die Cloud-basierte Lösung Channelplace ermöglicht eine einfache und effiziente Zusammenarbeit mit dem gesamten Channel-Netzwerk eines Unternehmens über eine einzige, zentrale Plattform und rundet das channelXperts Portfolio ab.
Zu den Kunden von channelXperts zählen führende High-Tech Unternehmen wie Arellia, Beta Systems Software AG, Citizen Systems Europe GmbH, inContact, LANDESK oder TONBELLER AG. Mehr Information: www.channelxperts.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.