Abenteuer Urlaub in Alaska und Kanada im umgebauten Schulbus

Veröffentlicht von: Infinite Adventures
Veröffentlicht am: 12.02.2016 10:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Urlaub in Alaska und Kanada. Die Wildnis im umgebauten USA-Schulbus erleben: Gletscher, schneebedeckte Gipfel, Mitternachtssonne und Bären beobachten!

"Es ist nicht zu übersehen, dass das Reisen mehr als nur ein Business für Natalie und David ist, sie teilen dieselbe Leidenschaft fürs Reisen und Entdecken mit allen Mitreisenden!" - so das Fazit von Ulrike aus Hamburg.

Ulrike hat den vergangen Sommer in Alaska verbracht - mit Infinite Adventures in einem umgebauten Schulbus. Infinite Adventures ist spezialisiert auf Abenteuer- und Erlebnisurlaub in Alaska und Kanada und neu im Programm der Westen der USA. Gegründet wurde das Unternehmen von Natalie und Dave. Beide haben jahrelange Erfahrung als Tourleiter und ihre gemeinsame Liebe zur Wildnis und Abgeschiedenheit Alaskas und des Yukon als auch für neue Abenteuer zeichnet sie aus. Die Idee, einen Schulbus in ein Art Overland-Fahrzeug umzubauen, entstand aus der Erfahrung, Gruppen auf Camping-Reisen und Erlebnis-Urlaub mitzunehmen. Zelten in der Wildnis: sehr gerne! Aber doch bitte ein bisschen komfortabler: Sitze und Tische bieten im "Overland School Bus" reichlich Platz für Gespräche und Kartenspiele während der Fahrt. Große Fensterfronten ermöglichen gute Tierbeobachtungen und perfekte Landschaftsaufnahmen. "Und wenn es das perfekte Foto werden soll, dann klettern wir auf unserer Aussichtsplattform mit 360 Grad Rundumschau!", so Dave von Infinite Adventures in Alaska.

"Wir leiten all unsere Touren selbst", berichtet Natalie von Infinite Adventures, die nach 29 Jahren in Deutschland und einer längeren Backpacking-Tour in Westafrika (sowie nach einem Soziologie-/Volkswirtschaftsstudium und fünf Jahren Projektmanagement im Bereich Berufliche Bildung) beschlossen hatte, in die Reisebranche zu wechseln. Weiter führt Natalie auf: "Für uns sind unsere Gäste keine Reservierungsnummer, sondern von Anfang an Teil eines gemeinsamen Abenteuers. Unsere Reiseprogramme beinhalten genug Spielraum und Flexibilität, auf individuelle Wünsche eingehen zu können. Wir sind selbst immer wieder auf der Suche nach neuen Wanderpfaden und auch der 100ste Bär lässt uns nicht unbeeindruckt!"

Natalie hat nach mehrjähriger Tourleiter-Erfahrung ihre Liebe zur Wildnis Alaskas und Kanadas entdeckt. Zusammen mit ihrem Lebenspartner Dave hat sie sich ihren Traum verwirklicht: ein eigenes Overland-Fahrzeug, um Gleichgesinnte, AbenteuerliebhaberInnen und Outdoor-Begeisterte mit auf Reisen zu nehmen.
Wer Lust auf einen außergewöhnlichen Urlaub hat, der sollte sich auf www.abenteueralaska.de (http://www.abenteueralaska.de) informieren. Ausführliche Informationen zu Infinite Adventures und einen kleinen Blog zu Geschichten aus Alaska und Kanada gibt es auf www.infiniteadv.com (http://www.infiniteadv.com)

Pressekontakt:

Infinite Adventures
Natalie Morawietz
809 W Riordan 100 325 86001 Flagstaff
5203106656
nataliem@infiniteadv.com
http://www.infiniteadv.com

Firmenportrait:

Infinite Adventures ist spezialisiert auf Abenteuer- und Erlebnisurlaub in Alaska und Kanada und inzwischen auch im Westen der USA vertreten. Im umgebauten Schulbus auf Camping und Outdoor Urlaub gehen: vom Grand Canyon und der Wüste Nevadas bis zu Gletschern und schneebedeckten Gipfeln in Alaska: Bären beobachten, Kayak fahren, campen und zelten in Kanada und abends Lagerfeuerromantik pur!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.