ArtMaidan Cinema präsentiert die ukrainisch-türkische Liebeskomödie "Love me"

Veröffentlicht von: ArtMaidan Cinema
Veröffentlicht am: 12.02.2016 17:24
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Hamburg, 12. Februar 2016 - Pünktlich zum Valentinstag am 14. Februar 2016 um 19 Uhr läuft im Hamburger Metropolis-Kino der ukrainisch-türkische Liebesfilm "Love me".

Inhalt: Vor seiner Hochzeit unternimmt Cemal eine Reise in die Ukraine. Seine Braut hat er noch nie gesehen, seine Eltern haben Sie ausgesucht. In Kiew lernt er die hübsche Ukrainerin Sascha kennen. Es entflammt eine leidenschaftliche Romanze: die erste echte Liebe für Cemal und ein willkommener Anlass für Sascha, ihre vorherige Affäre zu beenden. Derweil steht die Hochzeit in Istanbul unmittelbar bevor. Wie wird sich Cemal entscheiden? Eine unkonventionelle romantische Komödie von dem erfolgreichen Regisseuren-Duo Maryna Er Gorbach und Mehmet Bahadir Er, die bereits viele Preise auf diversen internationalen Filmfestivals gewonnen haben.

Der Film Love me findet im Rahmen der Kinoreihe "ArtMaidan Cinema. Ukrainische Filmtage in Hamburg" statt. Die Veranstalter dieses Events sind der deutsch-ukrainische Kulturverein ArtMaidan und der ukrainische Filmverleih Big Hand Films. Ihre Premiere hat die neue Kinoreihe bereits im Januar 2016 mit zahlreichen Gästen und einem internationalen Kinopublikum gefeiert.

Zur Eröffnungsfeier reisten auch die Gäste aus Kyiw an. Olena Kachur vom ukrainischen Filmverleih Big Hand Films zum Auftakt des neuen Events: "Die ukrainischen Filmtage ist die erste Veranstaltung dieser Art in Hamburg. Die aktuellen ukrainischen Filmproduktionen sollen bei den Zuschauern das kulturelle Interesse für das osteuropäische Nachbarland wecken und ausbauen. Die Filmaufführungen dienen zudem auch als Plattform für den interkulturellen Austausch und Dialog."

Weitere Filme und Termine:

13. März: Unsere Nadija (2014)
17. April: Paradschanow (2013)
08. Mai: Eastalgia (2012)
19. Juni: Jenseits (2015)

Mehr Informationen zu den ukrainischen Filmtagen in Hamburg finden Sie unter:

https://www.facebook.com/filmdays.ua (https://www.facebook.com/filmdays.ua)

http://cinema.artmaidan.de

"ArtMaidan Cinema. Ukrainische Filmtage in Hamburg" wird unterstützt durch das Außenministerium der Ukraine, die Botschaft der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland, das Generalkonsulat der Ukraine in Hamburg, die Staatliche Filmförderung-Agentur der Ukraine und das Oleksandr Dovzhenko Nationale Filmzentrum. Veranstaltungspartner ist das Metropolis-Kino Hamburg. Medienpartner sind die Hamburger Zeitschriften SZENE Hamburg und Bei uns in Hamburg.

Pressekontakt:

ArtMaidan Cinema
Ina Shadrina
Mittelweg 162 20148 Hamburg
+4917620742905
film@artmaidan.de
http://cinema.artmaidan.de

Firmenportrait:

Aus der freien Initiative zur Unterstützung der Demokratiebewegung in der Ukraine ist die Künstlergruppe ArtMaidan im Winter 2014 zum Verein geworden. Im Mittelpunkt steht dabei die Sichtbarmachung der Ukraine im Ausland durch Kunst und Kultur.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.