Neues Lächeln im Handumdrehen - Optische Zahnkorrekturen schonend mit herausnehmbaren Veneers

Veröffentlicht von: Borgmeier PR
Veröffentlicht am: 15.02.2016 12:59
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Düsseldorf im Februar 2016. „Lächle doch mal“ – es gibt Menschen, die diese Aufforderung überhaupt nicht mögen. Zahnverfärbungen, ungleich lange Zähne, Lücken oder Schiefstellungen stellen meist kein gesundheitliches Problem dar, doch fühlen sich Betroffene trotzdem nicht wohl in ihrer Haut. Zwar bestehen mit Veneers, Bleaching und Zahnspangen Optionen zur Korrektur, allerdings sind diese Lösungen mitunter sehr zeitaufwendig, kostenintensiv und schädigen zum Teil die Zähne. Auf moderne Art und Weise, schnell und ohne die Zähne direkt behandeln zu müssen, ermöglicht jetzt der neue patentierte Zahnaufsatz K Lamina das Wunschlächeln – und das zu jeder Zeit, da er einfach auf die Zähne aufgesetzt und wieder abgenommen werden kann.

Lösung für viele Zahnprobleme
Die K Lamina Schiene bietet für viele optische Zahnprobleme eine Lösung. So zum Beispiel die Veränderung der Zahnfarbe nach Wunsch. Aufgrund des hauchdünnen und trotzdem farbechten Materials wirkt die Schiene immer so, als seien es die echten Zähne. „Neben der Farbe verändern wir problemlos auch störende Zahnformen, -längen oder Lücken bis zu einem gewissen Punkt. Aus diesem Grund eignet sich die Lösung auch bei Makeln, deren Behandlungen kieferorthopädisch nicht nötig wären, Betroffene optisch jedoch stören“, erklärt Dr. Sherif Kandil, Kieferorthopäde und fachlicher Berater bei K Line, dem Hersteller von K Lamina. Sogar einen komplett fehlenden Zahn kaschiert die Schiene problemlos. Für Patienten mit Zahnarztangst stellt der Zahnaufsatz eine bisher nicht dagewesene Lösung zur Behebung ästhetischer Probleme dar, denn die Herstellung und Anpassung kann gänzlich ohne Besuch beim Zahnarzt erfolgen und ist schmerzfrei. Und durch die Lieferung nach Hause eignet sich K Lamina auch für eine kurzfristige Zahnveränderung wie beispielsweise eine bevorstehende Hochzeit, ohne Braut oder Bräutigam in Terminstress zu bringen.

Einfach im Alltag
Im Alltag zeichnet sich die Verblendschale durch eine ganz einfache Handhabung aus. Lediglich ein wenig Haftcreme reicht, um die Schiene oder Schienen zu befestigen. Aus diesem Grund ist K Lamina wesentlich schonender als viele Bleachingverfahren, bei denen der Zahnschmelz angegriffen wird, und günstiger als Veneers. Dabei müssen Benutzer beim Kauen, Sprechen und anderem keine besondere Vorsicht walten lassen. „Auch die Reinigung nach Benutzung ist schnell und einfach zu erledigen. Ein Glas Wasser mit Reinigungstabletten für Zahnersatz hilft Fremdkörper zu entfernen“, bemerkt Dr. Kandil.

Mit Abdruck zum Wunschlächeln
Kunden bestellen bequem im Internet und der Hersteller liefert ein Abdruck-Set mit Abdruck-Schiene und genauer Anleitung zur Durchführung direkt nach Hause. Dabei kann die Abdrucknahme völlig eigenständig zu Hause erfolgen oder der eigene Zahnarzt gibt hier Hilfestellung. Per Post kommen die Abdrücke dann zu K Line, wo Techniker den Aufsatz fertigen. Bei dem Material handelt es sich um Copolyester, das in Deutschland hergestellt wird und sich durch seine hohe Flexibilität sowie seine biokompatiblen Eigenschaften auszeichnet. „Die gewünschte ästhetische Veränderung, die mit K Lamina erreicht werden soll, geben unsere Kunden bei Abdrucknahme detailliert auf einem mitgeschickten Informationsbogen an“, erklärt Dr. Kandil und erläutert: „Neben der Herstellung von Aufsätzen für das gesamte Gebiss, mit einer oberen und einer unteren Schiene, gibt es auch die Möglichkeit, nur einen Kiefer zu verändern, und sogar eine halbe Schiene, die nur die Frontzähne kaschiert, ist auf Wunsch möglich.“ Innerhalb von höchstens 10 Werktagen, auf Wunsch auch schneller, ist das Ergebnis versandbereit.

Weitere Informationen unter www.kline-europe.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.