E-Rechnungs-Gipfel 2016

Veröffentlicht von: Vereon AG
Veröffentlicht am: 15.02.2016 15:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Kreuzlingen, Schweiz, 15. Februar 2016 - E-Invoicing wird zu einem immer wichtigeren Thema weltweit. Mit neuen gesetzlichen Initiativen folgen neue Herausforderungen für Unternehmen und Behörden. Die Einführung eines E-Invoicing-Prozesses bringt eine hohe Kostenersparnis. Eine Umfrage der Hackett Group zum Thema E-Invoicing zeigt, dass die Einführung der E-Rechnung zu einer durchschnittlichen Kostenreduktion von 31% führt. 24% Zeitersparnis bei Dienstleister Anfragen ist ebenfalls ein positiver Effekt. Jedoch bei allen Vorteilen haben viele Unternehmen Schwierigkeiten bei der Implementierung eines E-Rechnungs-Prozesses.

Im letzten Jahr trafen sich rund 180 Teilnehmer auf dem E-Rechnungs-Gipfel, um sich zum Thema E-Invoicing auszutauschen. Auch 2016 wartet die Veranstaltung wieder mit hochkarätigen Sprechern und aktuellen Themen auf.

Dr. Klaus Vitt, Stattsekretär Bundesministerium des Innern und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik stellt erstmals den aktuellen Entwurf für ein E-Rechnungs-Gesetz der Öffentlichkeit vor. Nils Brinkhoff, DZ Bank AG beantwortet die Frage PSD2, FinTech, Basel III - Die E-Rechnung als zentrales Dokument im Corporate Banking der Zukunft?

An der Podiumsdiskussion "Umsetzungsmaßnahmen für Bund, Länder und Kommunen" nehmen u. a. Ministerialdirektorin Beate Lohmann, Bundesministerium des Inneren und Dr. Marianne Wulff, Vitako - Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V. teil. Bruno Koch, Internationaler Marktanalyst und Pionier für elektronische Rechnungen, Billentis hält eine Keynote mit dem Titel "Marktüberblick und Erfolgsfaktoren für die E-Rechnung".

Der E-Rechnungs-Gipfel 2016 bietet die zentrale Austauschplattform für Verwaltung und Privatwirtschaft.
In der begleitenden Fachausstellung haben die Teilnehmenden die Möglichkeit sich bei den führenden Anbietern über die aktuellen Lösungen zu informieren.

Weitere Informationen unter: www.e-rechnungsgipfel.de (http://www.e-rechnungsgipfel.de/)

Pressekontakt:

Vereon AG
Stephan Mayer
Hauptstrasse 54 8280 Kreuzlingen
0041 71 677 8703
stephan.mayer@vereon.ch
http://www.vereon.ch

Firmenportrait:

Die Vereon AG veranstaltet hochkarätige Tagungen, Konferenzen und Workshops zu aktuellen Themen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Ausgewiesene Experten aus Forschung, Wissenschaft, Praxis und Politik präsentieren regelmässig pragmatische Lösungsansätze und wegweisende Trends. Führungs- und Fachkräfte aller Branchen schätzen diese Informationsplattformen zum Wissensausbau, Erfahrungsaustausch und zur Gewinnung wertvoller neuer Kontakte.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.