Grün hinaus - vertikales Gärtnern

Veröffentlicht von: BUCH CONTACT
Veröffentlicht am: 15.02.2016 16:01
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Was für viele Landbewohner selbstverständlich ist, bleibt dem Städter oft verwehrt: Das eigene Gemüsebeet. Doch trotz Platzmangel steht dem selbst angebauten Biotop in der Stadt nun nichts mehr im Weg. Gudrun Ongania vermittelt mit „In die Höhe gärtnern“ (Haupt Verlag, ET: 15. Februar 2016) Basiswissen und
Einsteigertipps für eifrige Hobbygärtner, die beim „urban gardening“ Balkon und Garten in die Höhe bepflanzen.
Fassadenbegrünung findet schon seit der Antike statt und ist keineswegs ein neues Phänomen. Die vertikalen Gärten im Privathaushalt, die seit geraumer Zeit immer beliebter werden, gelingen selbst auf kleinstem Raum. Nach dem Motto „da ist noch Luft nach oben“ ranken und räkeln sich die Gemüsepflanzen und erschaffen auf wenigen Quadratmetern eine kleine Oase. Dabei ist
alles erlaubt, was zu mehr Grün verhilft. Der Stadtgärtner macht sich mit den idealen Standorten und der richtigen Bewässerung vertraut und lernt, mit möglichen Schädlingen umzugehen oder ihnen am besten gleich vorzubeugen. Um das grüne Projekt kreativ zu gestalten, kommen Holzkisten, Dachrinnen und Tontöpfe zum Einsatz. Künftig kann das Selbstgekochte mit essbaren Blümchen
verziert werden, man bedient sich an der frischen Asia-Salat-Säule, und das Beste ist: Alles stammt aus Eigenproduktion. Der Balkon wird nicht nur optisch aufgewertet, sondern der vertikale Gärtner verwandelt sich obendrein in einen Gemüseproduzenten und trägt dazu noch etwas zum Stadtklima bei.

Gudrun Ongania:
In die Höhe gärtnern
Vertikale Nutzgärten leicht gemacht
Haupt Verlag
ET: 15. Februar 2016
192 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen, gebunden, 23,5 x 26 cm
€ 29,90 (D) / € 30,80 (A) / sFr 35,90 (UVP)
ISBN 978-3-258-07928-8

Pressekontakt:

BUCH CONTACT
Murielle R. Rousseau
Ulrike Plessow
Freiburger Büro:
Rosastr. 21
D-79098 Freiburg
Fon: 0761-29604-0
Fax: 0761-29604-40
Berliner Büro:
Einemstr. 20c
D-10785 Berlin
Fon: 030-2060669-0
Fax: 030-2060669-9
E-Mail:
buchcontact@buchcontact.de

Firmenportrait:

BUCH CONTACT ist eine PR-Agentur und betreut vorwiegend Verlage und Autoren. Wir arbeiten in zwei Büros, in Freiburg sowie im Hauptstadtbüro in Berlin, und verstehen uns als "Kontaktschmiede", als Schaltstelle zwischen unseren Kunden und dem Markt. Wir halten fortlaufend und persönlich Kontakt zu den Medien und betreuen die Pressearbeit einzelner Titel oder kompletter Verlagsprogramme.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.