Spot On: Projektmanagement mit MindManager

Veröffentlicht von: Mindjet GmbH
Veröffentlicht am: 15.02.2016 20:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Exklusiver Mindjet-Event auf dem Theaterschiff Stuttgart

Alzenau, 15. Februar 2016 - Die Spot On Reihe von Mindjet findet das nächste Mal am 7. März 2016 mit einer Veranstaltung auf dem Stuttgarter Theaterschiff statt. Dort demonstrieren Projektmanagement-Experten und Anwender, wie sie mit MindManager unterschiedliche Arten von Business-Projekten erfolgreich planen, durchführen und auswerten. Anhand konkreter Praxisbeispiele veranschaulichen sie, die vielfältigen Einsatzszenarien der Software sowie deren unmittelbaren Nutzen.

Die Nachmittagsveranstaltung widmet sich nach einer kurzen Begrüßung gleich der Aufgabenstellung, wie sich Projekte besser visuell planen und steuern lassen. Michael Dreimann, Inhaber von Dreimann-Consulting und langjähriger Projektleiter in der Industrie, beschreibt, wie er mit Hilfe von MindManager ein professionelles Projektmanagement Office aufgebaut hat. Im Anschluss daran erläutert Sebastian Reimer, Geschäftsführer von Reimer improve Management GmbH und KAIZEN-Experte, wie es gelingen kann, den täglichen Projektdschungel in den Griff zu bekommen.

In einer interaktiven Pause stehen, wie bei den Spot On Veranstaltungen üblich, Workstations zur Verfügung, an denen die Teilnehmer ihre individuellen Fragen zum Projektmanagement mit MindManager stellen können. Danach setzt sich der Kompaktevent mit einem Vortrag von Dr. Steven Bashford über die allgemeinen Problemstellungen in Projekten und den Lösungsansätzen fort, von der Organisation und Dokumentation von Meetings, der Planung und Strukturierung von Aufgaben bis hin zur Visualisierung von Wissen und Informationen an einer zentralen Stelle. Im Anschluss werden die Inhalte des Produktvortrages mit Kundenbeispielen aus der Praxis untermauert und weiter veranschaulicht.

Die Veranstaltung kostet 45,- Euro netto inklusive Seminargetränken und Pausenverpflegung und endet mit dem offiziellen Programm um ca. 18 Uhr. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur verbindlichen Anmeldung unter: http://now.mindjet.com/Spot-on-Stuttgart-2016

Eckdaten von Mindjet Spot On 2016 "Mit MindManager im Projektmanagement immer im richtigen Fahrwasser":
Datum: Montag, 7. März 2016
Ort: Theaterschiff Stuttgart
Zeit: 13.00 - ca. 18:00 Uhr
Anmeldung: Online, unter http://now.mindjet.com/Spot-on-Stuttgart-2016

Pressekontakt:

Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8 85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Firmenportrait:

Über Mindjet
Mindjet bietet Software-Lösungen für Innovations- und Projektmanagement, die alle Projektphasen inklusive Informations- und Aufgabenmanagement visuell und dynamisch unterstützen. Von der ersten Idee, über die Bewertung und Skizzierung verschiedener Szenarien, bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss dienen die Produktlinien MindManager und SpigitEngage führenden Unternehmen bei ihren Projekten und Innovationsprozessen.
MindManager kombiniert als zentrales Arbeitsinstrument die MindMapping-Methode mit Projekt- und Aufgabenmanagement-Funktionen und erhöht damit die Produktivität von Einzelnutzern und Teams bei der Arbeitsorganisation und Zusammenarbeit. Die häufigsten Einsatzbereiche sind Informations-, Wissens- und Projektmanagement und zwar branchen- und abteilungsübergreifend.
Auf der SpigitEngage-Plattform werden Ideen und Vorschläge zu verschiedenen Themen generiert, bewertet und kommentiert, so dass sich die vielversprechendsten Ideen leicht identifizieren lassen. Dabei kann eine große Anzahl an Mitarbeitern, Kunden oder Partnern sinnvoll eingebunden und deren Wissen und Erfahrungen für nachhaltige Innovationen genutzt werden.
Mindjet hat seinen Hauptsitz in San Francisco und verfügt über Niederlassungen in den USA, UK, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Schweden, Japan und Australien. Bereits über 83 Prozent der Fortune 100?-Unternehmen setzen Mindjet-Software ein.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.