Wein, Wein - nur Du allein

Veröffentlicht von: Lueers Partner PR
Veröffentlicht am: 15.02.2016 22:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Six Senses Douro Valley mit spannenden Wein-Seminaren

So legendär die Geschichte des Douro Valley so legendär sind seine Weine. Das portugiesische Tal ist das älteste bekannte Weinanbaugebiet der Welt. Mehr als 80 verschiedene Traubensorten wachsen hier und erzeugen eine unglaubliche Vielfalt - weltweit anerkannt und begehrt. Inmitten dieser idyllischen Region befindet sich das Six Senses Douro Valley - klar, dass sich hier Vieles um die erlesenen Tropfen dreht. Abwechslungsreiche Kurse - für Liebhaber wie Kenner gleichermaßen interessant - werden angeboten. Interaktiv und gepaart mit enormem Spaßfaktor vermitteln alle Seminare fundiertes Wissen, ausgearbeitet und geleitet von zwei überaus erfahrenen Expertinnen, den Wein Direktorinnen Francesca van Zeller und Sandra Taveres.

Entdeckt und erforscht werden ausgesuchte Weinbauern der Region. Persönlich kommen sie zu den Kursen, halten ihre Vorträge und lassen ihre exquisiten Tropfen verkosten. Nur sorgfältig ausgesuchte Weine werden an der Quinta Bar, in der Lounge oder in der interaktiv-modernen Wein-Bibliothek kredenzt - hier finden prinzipiell die meisten Veranstaltungen des Resorts statt.

Die Wein Bibliothek des Six Senses Douro Valley
Täglich-köstliches Vergnügen: Nicht verwunderlich, dass einer der Höhepunkte aller Seminare die täglichen Wein-Degustationen sind. Um 19.00 Uhr finden sie in der Wein-Bibliothek statt, geleitet von einer der Wein Direktorinnen. Tag für Tag wechseln die Weine und sukzessiv erweitert und vertieft sich so das Wissen und das Gespür für das Anbaugebiet und die Vielfalt der Douro Weine. Köstlich sind die Tapas und Snacks, die entsprechend auf die Weine abgestimmt dazu gereicht werden.

Intensiv mit Zertifikat. Die charmanten Expertinnen haben ein Programm entwickelt, bei dem sich die Teilnehmer intensiv mit dem Thema Wein auseinander setzen, um am Ende mit einem Zertifikat ausgezeichnet zu werden. Interaktiv und mit viel Spaß gilt es drei Schwierigkeitsstufen zu meistern. Grundstufe ist Basiswissen rund um Wein im Allgemeinen, die Verkostung, das Dekantieren und die unterschiedlichen Wein-Stile des Douro Valley. Erweitert wird die Kenntnis im zweiten Schritt mit Informationen zu den unterschiedlichen Weinregionen Portugals und deren Anbau-Besonderheiten. Abschluss bildet ein Intensiv-Kurs über die bedeutendsten Weine der Welt. Aber immer gilt: Ein Zusammenhang mit dem Douro Valley besteht. Das Wissen können sich die Teilnehmer autodidaktisch und mit Experten-Supervision in Einzelkursen aneignen oder sie nehmen an Gruppen-Kursen teil.

Wein Seminar im Six Senses Douro Valley
Das Wein-Erlebnis endet hier noch lange nicht. Auch außerhalb des legendären Anwesens werden zahlreiche Aktivitäten rund um Wein arrangiert. Denn immer beginnt es doch mit dem Anbau. So gibt es spannende Führungen durch die Weinberge zu den Wurzeln - zu den Stöcken und den Reben. Diese Expeditionen werden über das ganze Jahr hinweg regelmäßig an den Wochenenden abgehalten. Und haben natürlich ihren Schwerpunkt - immer der Jahreszeit entsprechend. So beginnt es mit der Beschneidung in der Zeit von November bis Januar, über die Veredelung im März, dem Binden im April und Mai bis zur Ernte im September und Oktober.

Von der Fluss-Perspektive: Unvergesslich ist ein Ausflug mit dem Boot entlang des Douro Flusses. Ein unvergleichliches Erlebnis, die Anbaugebiete mit ihren unterschiedlichen Facetten vom Fluss aus zu entdecken. Auf einem nostalgischen Boot aus den 50ger Jahren. Langsam ziehen auch einige der bedeutendsten Quintas an den Augen vorbei. Nicht fehlen dürfen dabei natürlich Weinverkostungen. Und als einzigartiges Souvenir können die Teilnehmer ihren ganz persönlichen Wein mischen, um ihn dann zu Hause mit Freunden zelebrieren zu können.

Spezialisten-Team: Geprüfte und ausgezeichnete Sommeliers, bestens vertraut mit jedem Wein der ausgesuchten Weinkarte des Hauses, bildet das Wein-Team des Six Senses Douro Valley. Die Weinkarte gleicht einer exklusiv-intensiven Reise durch die Anbaugebiete der Region - angefangen bei Oporo durch die verschiedenen Gebiete des Douro Valley bis zum angrenzenden Spanischen Ribera des Duero. Und natürlich finden sich auch weitere ausgesuchte Weine aus Portugal und der Welt. Eines haben aber alle Tropfen gemeinsam: Sie stehen in einem Bezug zum Douro Valley und/oder seinen Bewohnern, denn es sind ausschließlich Weine zu finden, die von Weinbauern stammen, die aus dem Douro Valley kommen und sich woanders niedergelassen haben. Oder eben von internationalen Weinbauern, die ins Douro Tal gekommen sind.

Six Senses Spezial-Selektion: In jedem Jahr gibt es besondere Douro DOC Weine - also Weine mit kontrollierter Ursprungsbezeichnung des Douro Valley - und auch Portweine, die speziell für das Six Senses Douro Valley abgefüllt und mit dem Label versehen sind.

Club "Wein des Monats": Das Six Senses Douro Valley pflegt eine sehr enge Partnerschaft zu einigen lokalen Weinerzeugern. Dabei wurde der "Club des Wein des Monats" ins Leben gerufen. Und so haben die Weinbauern die Möglichkeit, ihre Weine im Resort zu präsentieren. Angereichert mit spannenden Anekdoten und Geschichten rund um das Thema Wein. Die Weine werden bei einer der täglichen Wein-Verkostungen, bei ausgesuchten Degustations-Menüs oder bei anderen Veranstaltungen kredenzt.

Der Treffpunkt - die Wein Boutique. Hier finden sich einige der seltensten Weine des Douro Valley. Und alle 700 Tropfen der Weinkarte können gekauft werden. Außerdem gibt es eine köstliche Auswahl regionaler Produkte wie Olivenöl, Honig, Mandeln, delikate Fruchtmarmeladen, Liköre und ausgesuchte Kork-Accessoires. Der Versand nach Hause wird selbstverständlich arrangiert. Die Gäste brauchen sich um nichts zu kümmern.

Pressekontakt:

Lueers Partner PR
Bettina Faust
Steinsdorfstrasse 6 80538 München
089-21669454
bettina.faust@lueerspartner.com
http://www.lueerspartner.com/

Firmenportrait:

Die PR-Agentur für den Premiumtourismus.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.