Neuer E-Business Consulting Director für Bloom

Veröffentlicht von: Bloom GmbH München
Veröffentlicht am: 15.02.2016 23:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Bloom München verstärkt sich im Bereich Online und holt den E-Business Experten Thomas Berger an Bord.

München, 15. Februar 2016. Neuzugang bei Bloom (http://www.bloomproject.de/) : Thomas Berger unterstützt die Münchner Werber ab sofort als Consulting Director und verantwortet dabei die Bereiche digitale Konzeption und E-Business Consulting. In seiner neuen Position berät er Bloom-Kunden wie Dörken MKS, Henrichsen, Henry Schein, piqd, torial, Trendence und Washtec dabei ihre Geschäftsmodelle optimal auch im Web zu vertreiben - von der ganzheitlichen Strategie bis hin zur konkreten Umsetzung. Außerdem ist Berger für die Konzeption und Umsetzung von E-Business-Lösungen und digitalen Content-Produkten verantwortlich und übernimmt die Leitung interdisziplinärer Projektteams.

Der 41-Jährige kommt von der mediaprint Unternehmensgruppe, einem Corporate Publishing Spezialisten für Print- und Onlineprodukte. Dort hat er die Bereiche Online Services und E-Commerce geleitet und war für die Webentwicklung, die Konzeption und das E-Business Development zuständig. Davor war Berger beim Weltbild-Verlag in Augsburg als Shop Manager E-Commerce und später beim Forum Verlag Herkert, Merching, als Leiter Online Services tätig. Der diplomierte Informationswirt arbeitet außerdem als Dozent und Berater im Bereich Online-Marketing und E-Business Development mit starkem IT-Background.

"Wir sind begeistert, dass wir Thomas gefunden haben und ihn für uns gewinnen konnten", erklärt Thilo Färber, Geschäftsführer Digital von Bloom München. "Mit seinem digitalen Know-how wird er unseren Kunden helfen, die digitale Transformation zu meistern."

Pressekontakt:

KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstr. 27 81667 München
+49 (0)89 - 55 06 68 50
tanja@koschadepr.de
www.koschadepr.de

Firmenportrait:

Über Bloom:
Bloom ist die agile, kreative Agentur, die ihren Kunden jeweils ein individuelles und maßgeschneidertes Set-up aus Generalisten & Spezialisten bietet. Mit 70 festen Mitarbeitern an den Standorten München und Nürnberg begleitet Bloom seine Kunden in ihrer B2B- und B2C-Kommunikation umfassend: von der Strategie über die kreative Leitidee und die Umsetzung bis zur Steuerung der kompletten Implementierung in digitale und analoge Kommunikationskanäle. Zu den Auftraggebern zählen unter anderen AEG, Allianz Global Investors, Feinkost Käfer, Oliver Kahn, Rodenstock, STIHL, Tchibo, Tucher Traditionsbrauerei sowie die Versicherungskammer Bayern.
Weitere Informationen unter: www.bloomproject.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.