Kaufempfehlung für den Rücksitzspiegel für Babys von Iscudo

Veröffentlicht von: DIEN.at e.U.
Veröffentlicht am: 16.02.2016 01:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Ein Rücksitzspiegel für Babys verspricht Sicherheit im Straßenverkehr und für das Kind. Der Rücksitzspiegel Mutti´s Blick von Iscudo überzeugt Mütter und Väter gleichermaßen. Klare Kaufempfehlung sagen Kunden.

Durchdachte Funktionalität
Rücksitzspiegel für Babys müssen unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Die Sicherheit steht an erster Stelle. Das Kind darf vor allem im Falle eines Unfalls nicht gefährdet sein. Ein Grund, warum Kunden den Rücksitzspiegel für Babys Mutti´s Blick (http://www.amazon.de/Iscudo-Rücksitzspiegel-Babys-Muttis-Blick/dp/B00M1JIXL6) positiv bewerten. Der Hersteller verzichtet bei der Sichtfläche auf Glas. Eine Spiegelfläche aus Acryl, die auf einer Plastikplatte angebracht ist und nicht splittern kann, bildet das Sichtfenster.

Erfahrungen haben gezeigt, dass die Spiegelfläche von Rücksitzspiegeln eine gewisse Mindestgröße besitzen muss, damit der gesamte Körper des Kindes mit einem Blick erfasst werden kann. Nur, wenn eine ausreichende Fläche zur Verfügung steht, kann der Fahrer die Ursachen für das Schreien des Babys sowie für das abrupte Verstummen sofort eruieren und gezielt eingreifen. Mit einer Größe von 190 x 300 mm erfüllt der Rücksitzspiegel von Iscudo diese Anforderung.

Kundenwünsche werden erfüllt
Meistens sind es Mütter, die einen Rücksitzspiegel für Babys verwenden. Eine einfache Montage ohne zusätzliches Werkzeug ist für Frauen ein wichtiger Punkt in der Anwendung. Mit zwei Gurten, die an den Enden zusammengeklippt werden, findet der Rücksitzspiegel Mutti´s Blick vor allem bei weiblichen Kunden Anklang.

Der Rücksitzspiegel für Babys von Iscudo (http://www.amazon.de/Iscudo-Rücksitzspiegel-Babys-Muttis-Blick/dp/B00M1JIXL6) ist nicht nur in der Funktionalität durchdacht, denn auch Väter und immer mehr Frauen wünschen sich Sicherheit für ihr Auto. Durch eine gummierte Softoberfläche auf der Gurtplatte des Rücksitzspiegels werden die Bezüge des Autos geschont, was vor allem von Männern positiv hervorgehoben wird.

Es gibt keine scharfen Kanten, an denen man sich verletzen oder etwas beschädigen kann. Ein klarer Pluspunkt für den Rücksitzspiegel von Iscudo (http://www.amazon.de/Iscudo-Rücksitzspiegel-Babys-Muttis-Blick/dp/B00M1JIXL6) .

Die Positionierung des Spiegels erfolgt über ein 360° schwenkbares Gelenk, was eine optimale Einstellung ermöglicht.

Pressekontakt:

DIEN.at e.U.
Tomas Pulpan
Tiefenbach 21 3851 Kautzen
00432864287816
info@iscudo.de
http://www.iscudo.de

Firmenportrait:

Iscudo ist Marke von premium Rücksitzspiegeln für Babys.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.