Across Systems mit neuem Entwicklungsleiter

Veröffentlicht von: Across Systems GmbH
Veröffentlicht am: 16.02.2016 08:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Karlsbad, 16. Februar 2016. Sergey Dubrovskiy ist ab dem 1. März 2016 als neuer Head of Development für die Produktentwicklung bei der Across Systems GmbH verantwortlich. Er übernimmt die Aufgabe von Stefan Kreckwitz, der ab 1. März seine neue Aufgabe als Geschäftsführer der Across-Tochtergesellschaft Congree Language Technologies GmbH antritt.

Sergey Dubrovskiy hat einen Masterabschluss in Informatik und war von Beginn an mit seinem Fachwissen an der Entwicklung des Across Language Server beteiligt. In den vergangenen Jahren war er bei Across Systems für diverse Entwicklungsteams und Projekte verantwortlich. Auch in der Across v6.3, der neusten Version des Translation-Management-Systems, setzte er gemeinsam mit seinen Teams zahlreiche Neuerungen um.

"Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und möchte dazu beitragen, die Across-Produkte noch stabiler, attraktiver und kundenfreundlicher zu machen, um das gesamte Across-Ökosystem weiter auszubauen", sagt Sergey Dubrovskiy und ergänzt: "Auf Basis unserer Kundenanforderungen werde ich die strategischen Schritte für die Entwicklung kommender Across-Versionen mit auf den Weg bringen."

Across LSP Day und Across-Anwenderkonferenz
Die offizielle Stabübergabe zwischen Stefan Kreckwitz und Sergey Dubrovskiy erfolgt im Rahmen des Across LSP Day bzw. der Across-Anwenderkonferenz Anfang März in Köln. Hier werden beide gemeinsam Einblicke und Ausblicke rund um die Entwicklung des Across Language Server geben.

Pressekontakt:

good news! GmbH Marketing & PR Consulting
Nicole Körber
Kolberger Str. 36 23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Firmenportrait:

Über die Across Systems GmbH

Across mit deutschem Hauptsitz in Karlsbad (bei Karlsruhe) und einer US-amerikanischen Niederlassung in Glendale (bei Los Angeles) ist Hersteller des Across Language Server, einer marktführenden Softwareplattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Durch den Einsatz von Across können bei höherer Übersetzungsqualität und mehr Transparenz der Aufwand und somit die Prozesskosten innerhalb kürzester Zeit reduziert werden.

Der Language Server kann konform mit der DIN EN 15038:2006 für Übersetzungsdienstleistungen aufgesetzt werden. Die Across Systems GmbH ist zertifizierter Partner von Microsoft, wodurch die erfolgreiche Einführung der Microsoft-Technologien gewährleistet ist. Dank eines Software Development Kits (SDK) ist die Integration von Across in IT-Umgebungen problemlos möglich. Unterstützung hierfür bieten die Abteilung Business Services & Support bei Across und namhafte Systemintegratoren und Technologiepartner.

Im Rahmen der Produktentwicklung kooperiert Across mit internationalen Universitäten und Hochschulen. Auch mit namhaften Technologieunternehmen ( http://www.across.net/kunden-partner/partner/technologiepartner/ ) und Sprachdienstleistern ( http://www.across.net/kunden-partner/partner/uebersetzungsdienstleister/ ) setzt der Softwarehersteller seit Jahren auf partnerschaftliche Zusammenarbeit.
Kunden von Across sind (Auszug): 1&1 Internet AG, Allianz Versicherungs AG, HypoVereinsbank, Miele, SMA Solar Technology AG, ThyssenKrupp u. v. m.
Alle Informationen über die Across Systems GmbH finden Sie unter http://www.across.net.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.