Michael Tobehn leitet peakwork Innovation Lab

Veröffentlicht von: peakwork AG
Veröffentlicht am: 16.02.2016 11:11
Rubrik: Urlaub & Reise


Michael Tobehn Director Innovation & Lab
(Presseportal openBroadcast) - peakwork setzt auf neue Entwicklungen und Innovation und konnte dafür Michael Tobehn (45) als Leiter des peakwork Innovation Labs gewinnen. Das peakwork Lab beobachtet und bewertet länder- und branchenübergreifend aktuelle und insbesondere zukünftige Entwicklungen und Trends in den Bereichen Technologie und User Experience sowie besondere Geschäftsmodelle, die für die Reisebranche interessant werden könnten. Als Director Innovation & Lab ist Tobehn verantwortlich für die Forschung, Konzeption und Entwicklung von zukunftsorientierten digitalen Anwendungen und Services rund um die Reiseplanung und -buchung.

Als ersten Meilenstein hat das Lab eine Konzeptstudie mit dem Titel „The Future of Travel Planning“ über die (nahe) Zukunft der Reiseplanung entwickelt, die die aktuellen Möglichkeiten der online Reisesuche, -planung und -buchung mithilfe bereits bestehender peakwork Technologie visualisiert. Das Video ist im YouTube Channel von peakwork ( https:/www.youtube.com/channel/UCWo1wzbVTJUqI1-S_r97cBQ ) zu finden.

Das peakwork Lab sitzt in den Räumen von peakworks Tochterunternehmen und Webagentur Silversurfer7. Ralf Usbeck, Vorstandsvorsitzender von peakwork, ist ständig im engen Austausch mit den Lab-Kollegen: „Die peakwork Technologie bietet heute schon enorme Möglichkeiten für die Reiseproduktion und den Vertrieb, die zumeist nicht voll ausgeschöpft werden. Das Lab stellt insbesondere sicher, dass peakwork auch in den kommenden Jahren auf internationaler Ebene mit innovativen Strategien und Technologien überzeugen kann.“ Michael Tobehn bestätigt: „Unser Lab Team ist erstklassig aufgestellt und bündelt das notwendige Know-how, um mit voller Begeisterung und Engagement zielgerichtet in die Zukunft blicken zu können.“

Tobehn kommt von der Digitalagentur people interactive, wo er vier Jahre lang als Creative Director federführend in digitaler Design-Strategie unter anderem für die Lufthansa verantwortlich war sowie Design-Konzepte für Thomas Cook, Robinson, Hotelplan und weitere touristische Unternehmen entwickelt hat. Zuvor war Micheal Tobehn in verschiedenen Positionen als Creative Director und Senior Consultant in den Bereichen Digital Design / User Experience tätig. Er studierte Design in Köln.


Über die peakwork AG
Die 2009 gegründete peakwork AG ist der Software-Spezialist für die Reiseindustrie. Mit der weltweit einzigartigen Player-Hub-Technologie® hat peakwork eine Produktions- und Vertriebsplattform für die Touristik geschaffen, die globales Angebot und Nachfrage verbindet. Die hochperformante Software sowie das dezentrale Vertriebsnetzwerk bieten unschlagbare Vorteile für Reiseanbieter, Vertrieb und Endkunden.
Führende internationale Reiseveranstalter und Leistungsträger setzen bei der klassischen und dynamischen Reiseproduktion auf die peakwork Player und Y-Player. Der Reisevertrieb, OTA und Metasearcher profitieren über den eigenen Hub von aktuellen und detaillierten Angebotsdaten. Durch strategische Kooperationen mit führenden Unternehmen wie IBM, Google und Micros/Oracle entstehen weitere wegweisende Lösungen für die dynamische Reiseproduktion und Vertriebssteuerung.
Die Player-Hub-Technologie ist weltweit erfolgreich im Einsatz. peakwork beschäftigt rund 180 Mitarbeiter an den Standorten Düsseldorf, Aachen, Köln, London, Peterborough und Boston. Eine Vertretung in Asien befindet sich im Aufbau. Internationale Vertriebspartner sind TraviAustria und NetMatch in Europa und IBM für den globalen Vertrieb, Betrieb und Support der Player-Hub-Technologie.


The Future of Travel Planning

Pressekontakt:

Illa Eggers
PR & Marketing Manager
press(at)peakwork.com

peakwork AG
Rheinallee 9
D-40549 Düsseldorf
www.peakwork.com

Firmenportrait:

Die 2009 gegründete peakwork AG ist der Software-Spezialist für die Reiseindustrie. Mit der weltweit einzigartigen Player-Hub-Technologie® hat peakwork eine Produktions- und Vertriebsplattform für die Touristik geschaffen, die globales Angebot und Nachfrage verbindet. Die Technologie setzt in der internationalen Reisebranche neue Maßstäbe für bessere Qualität, Quantität, Aktualität und Schnelligkeit der Angebotsdaten bei der Produktion und dem Vertrieb von Reisen. Die hochperformante Software sowie das dezentrale Vertriebsnetzwerk bieten unschlagbare Vorteile für Reiseanbieter, Vertrieb und Endkunden.
Führende internationale Reiseveranstalter und Leistungsträger setzen bei der klassischen und dynamischen Reiseproduktion auf die peakwork Player und Y-Player. Der Reisevertrieb, OTA und Metasearcher profitieren über den eigenen Hub von aktuellen und detaillierten Angebotsdaten. Der Travelviewer ist die Beratungslösung für Reisebüros. Basis ist das Einheitliche Datenformat EDF.
Durch strategische Kooperationen mit führenden Unternehmen wie IBM, Google und Micros/Oracle entstehen weitere wegweisende Lösungen für die dynamische Reiseproduktion und Vertriebssteuerung.
Die Player-Hub-Technologie ist in mehr als fünfzehn Ländern weltweit erfolgreich im Einsatz. peakwork beschäftigt rund 170 Mitarbeiter an den Standorten Düsseldorf und Aachen, bei silversurfer7 in Köln und bei der Tochtergesellschaft peakwork Ltd. in Großbritannien. Internationale Vertriebspartner sind TraviAustria und NetMatch in Europa und IBM für den globalen Vertrieb, Betrieb und Support der Player-Hub-Technologie.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.