Chinesisches Jahr des Affen hat begonnen: Degussa Anlagemünzen für unruhige Zeiten

Veröffentlicht von: Degussa Goldhandel GmbH
Veröffentlicht am: 16.02.2016 19:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Frankfurt am Main, 16. Februar 2016 - Mit dem chinesischen Neujahrsfest ist am 8. Februar 2016 das Jahr des Affen angebrochen. Ihm wird ein unbeständiges Gemüt nachgesagt und für Anleger sollen damit turbulente Monate an den Finanzmärkten verbunden sein - da bietet es sich für Investoren an auf Nummer sicher zu gehen und auf Gold zu setzen.

Passend dazu präsentiert die Degussa Goldhandel die neue Goldmünze "Lunar II Goldmünze Affe 2016", die von der ältesten Münzprägeanstalt in Australien, der Perth Mint, hergestellt wird. Die Anlagemünze ist auch für Sammler interessant, da sie Teil des Goldmünzensatzes "Lunar II Serie 2008-2016" ist, welche die chinesischen Tierkreiszeichen dieser Jahrgänge abbildet und 2019 mit allen zwölf Motiven komplettiert sein wird.

Die neue Lunar II Goldmünze zeigt einen auf einem Ast sitzenden Affen und die Aufschrift "Year Of The Monkey". Auf der Rückseite ist, wie bei allen Münzen des Commonwealth, Queen Elizabeth II. abgebildet. Die Münze ist in verschiedenen Gewichtsgrößen von 1/10 Unze bis Ein-Unze Gold erhältlich, wobei der Feingoldgehalt immer 999,9 beträgt. Die Silbermünze "Lunar II Silbermünze Affe 2016" ist in den Gewichtsgrößen von 1/2 Unze bis 1 Kilogramm erhältlich.

Darüber hinaus bietet die Degussa auch die Anlagemünze "1 oz Lunar UK Goldmünze Affe 2016" der Londoner Royal Mint an, die einen springenden Affen abbildet. Der Feingoldgehalt beträgt auch hier mit 999,9 den höchst möglichen Anteil. Diese Version ist die nunmehr dritte Goldmünze der britischen Lunar Goldmünzen Serie - nach den Motiven zum "Jahr des Pferdes" (2014) und dem "Jahr des Schafes" (2015). Sie ist auch in Ein-Unze Silber erhältlich.

"Anleger überzeugt bei beiden Münzen die hohe Produktqualität, Sammler schätzen die kunstvollen Motive und die limitierte Prägeauflage der Münzen", sagt Oliver Heuschuch, Leiter Edelmetallhandel bei der Degussa. "Gerade im Falle von möglichen Schwankungen und Einbrüchen am Kapitalmarkt oder bei wirtschaftlichen Krisen macht es Sinn, sich mit einer soliden Anlage langfristig abzusichern. Hier bieten die Münzen neben der Anlage in Gold noch das zusätzliche Kurspotenzial durch zu erwartende Sammleraufschläge."

Das Jahr des Affen wiederholt sich im chinesischen Kalender alle zwölf Jahre. Deswegen sind die Lunar-Münzen auch ein besonders schönes Geschenk für diejenigen, die beispielsweise in den Jahren 1968, 1980, 1992 oder 2004 geboren sind. Für sie verspricht 2016 ein erfolgreiches Jahr zu werden.

Weitere Informationen zu den Degussa Anlagemünzen finden Sie unter www.shop.degussa-goldhandel.de www.shop.degussa-goldhandel.de (http://www.shop.degussa-goldhandel.de)

Pressekontakt:

fr financial relations gmbh
Jörn Gleisner
Louisenstraße 97 60325 Bad Homburg
06172/27159-0
j.gleisner@financial-relations.de
http://www.financial-relations.de

Firmenportrait:

Über die Degussa Goldhandel
Der Name Degussa steht weltweit als Synonym für Qualität und Beständigkeit im Bereich Edelmetalle. Seit dem Jahr 2011 ist die neu gegründete Degussa Goldhandel GmbH im Edelmetallmarkt aktiv. Die Zentrale des Unternehmens befindet sich in Frankfurt am Main. Darüber hinaus bietet Degussa ihre Produkte und Services derzeit in den nationalen Niederlassungen in Stuttgart, München (2), Frankfurt, Köln, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Hannover und Pforzheim an. International ist die Degussa in Singapur, Zürich, Genf, Madrid und London vertreten. Komplettiert wird das umfassende Angebot der Degussa durch einen Online-Shop, der den Kunden an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung steht und der sich durch laufend an die internationalen Edelmetallmärkte angepasste Preise, eine hohe Verfügbarkeit und schnellste Abwicklung auszeichnet. Darüber hinaus gehört seit August 2014 eine eigene Edelmetall Scheideanstalt in Pforzheim zur Degussa, in der die Wiederaufarbeitung ("Scheidung") von alten Edelmetallen sowie die Herstellung von Vorprodukten für die Schmuckindustrie betrieben wird.

In 2015 wurde die Degussa zum dritten Mal in Folge von der Zeitschrift Euro am Sonntag zum besten Edelmetallhändler aller in Deutschland getesteten Adressen gekürt. Beim Goldhändler-Test 2016 von FOCUS Money wurde die Degussa als "Bester Goldankäufer" und für den "Besten Service" ausgezeichnet.

Produkte und Dienstleistungen
Die Degussa bietet neben den eigenen, weltweit anerkannten Edelmetallbarren aus Gold, Silber, Platin, Palladium und Rhodium mit dem bekannten rautenförmigen Sonne-/Mond-Logo auch eine breite Auswahl an Sammler- und Investmentmünzen an. Hochkarätige Experten stehen Kunden im Bereich Numismatik für die Bewertung sowie den An- und Verkauf von historischen Münzen von der Antike bis in die Neuzeit zur Verfügung. Edelmetallbestände können im zentralen Degussa Wertlager eingelagert werden, und es besteht in einigen Degussa Niederlassungen die Möglichkeit, Wertsachen in einem persönlichen Schließfach zu lagern.

Ankauf von alten Edelmetallen
Nicht mehr genutzter Schmuck, Silberwaren, beschädigte Edelmetall-Barren und Münzen sowie auch industriell genutzte Edelmetallprodukte werden zu fairen Preisen angekauft und der Wiederverwertung zugeführt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.