Stetiges Wachstum: BISG e.V. lädt zum Fachbereichsleitertreffen

Veröffentlicht von: BISG.e.V. Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V.
Veröffentlicht am: 16.02.2016 21:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Wie Unternehmer eine unabhängige Expertise von IT-Sachverständigen erhalten

Ladenburg, 16. Februar 2016 - Der Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. ( BISG (https://www.bisg-ev.de/) ) hat 2015 seine Fachbereiche ausgebaut und Fachbereichsleiter eingesetzt. Diese Entwicklung unterstreicht auch das generelle Wachstum, das der BISG insbesondere in den vergangenen zwölf Monaten verzeichnen konnte. Durchschnittlich fünf Neumitglieder pro Monat machen eine Weiterentwicklung der Organisationsstruktur und eine Vielzahl von Mitgliedertreffen zu unterschiedlichen Themen notwendig. Hauptthema des 1. Fachbereichsleitertreffens am 26.02. im Maritim Hotel Mannheim: BISG-Sachverständige, unabhängige Expertise für Unternehmen.

Der BISG unterteilt sich in die 15 Fachbereiche: Datenbanksysteme, Datenrettung, Datenschutz, Versand- und Medienhandel, IT-Netzwerkstruktur/Virtualisierung/ Verfügbarkeit, IT-Sicherheit, KRITIS, M2M/Industrie4.0/IoT, Mediation, Personal, IT-Recht, Software-Engineering, Revisionssicherheit/Dokumentenmanagement/Archivierung, SAP und Datennetzwerktechnik. Bei allen Fragen zur IT erhalten Unternehmen, Behörden und andere Organisationen eine fundierte und unabhängige Beratung. Alle Leistungen erfolgen ausschließlich durch vom BISG bestellte IT-Experten und -Sachverständige.

Wissenstransfer und Vernetzung fördern
Zum Fachbereichsleitertreffen sind auch alle interessierten BISG-Mitglieder eingeladen. Es findet am Freitag, den 26.02., von 10:00 bis 17:00 Uhr im Maritim Hotel Mannheim statt. Im Mittelpunkt stehen Konzeptionen für einen Rundum-Service zur unabhängigen Beratung für den Unternehmer. Entsprechende Konzepte werden besprochen und inhaltlich diskutiert, immer mit dem Blick auf die Bedürfnisse der Unternehmen.

Wichtig ist es dem BISG, bereits gefestigte Services und Konzepte stetig weiterzuentwickeln und die Vernetzung untereinander zu fördern. So wird es in diesem Jahr BISG-Veranstaltungen für Endkunden geben: Praxisnah und zielgruppenorientiert sollen Unternehmen von den BISG-Experten über Themen wie das IT-Sicherheitsgesetz, Datenschutz in der Cloud, Lizenzmanagement und viele andere informiert werden. BISG-Sachverständige sind ausnahmslos langjährig erfahrene IT-Experten, die das Credo des Verbandes verkörpern: "Aus der Praxis, für die Praxis".
Im Sinne des kontinuierlichen Verbesserungsprozess wird auch die Ausbildung der BISG-Sachverständigen weiter gefördert. Das neue Kurskonzept für Sachverständige unterstreicht in diesem Zusammenhang den Qualitätsanspruch des BISG.

Entscheidend für die gute Entwicklung im BISG ist die Stimmung und die dazugehörige Dynamik, wie Dr. Ralf Schadowski, Fachbereichsleiter Datenschutz im BISG, unterstreicht: "Gerade in den vergangenen Monaten war zu spüren: In diesem Verband bewegt sich etwas. Das signifikante Wachstum zeigt deutlich, dass der BISG auf dem richtigen Weg ist. Mit dem Fachbereichsleitertreffen in einer frühen Phase des Jahres unterstreicht der BISG seine Strategie, durch eine hochgradige Vernetzung der Mitglieder untereinander eine erstklassige Organisation im Verband zu schaffen."
Mehr Informationen zum BISG und seinen Fachbereichen unter https://www.bisg-ev.de/fachbereiche (https://www.bisg-ev.de/fachbereiche) .

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter bisg@sprengel-pr.com angefordert werden.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
administration@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Über BISG e.V.
BISG steht für Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. 2004 gegründet, fungiert der IT-Fachverband als unabhängiger, neutraler Vermittler für Sachverständige und Gutachter. Als IT-Kompetenznetzwerk - unterteilt in zwölf Fachbereiche - besteht die zentrale Aufgabe des BISG darin, Fachwissen zu bündeln und dieses Wissen als Ansprechpartner in allen Fragen der IT an seine Partner und Kunden weiterzugeben. Sachverhalte werden grundsätzlich unparteiisch beurteilt. Kunden bietet der BISG darüber hinaus professionelle IT-Audits, die durch kompetente Verbandsexperten bzw. Sachverständige mit langjähriger Berufserfahrung in ihren Fachgebieten organisiert werden. Das Leistungsportfolio ergänzen Produktprüfungen mit Gütesiegel und Zertifizierungen nach internationalen Standards (ISO/IEC). Das BISG-Label steht für höchste Qualität in der IT. Mehr Informationen unter www.bisg-ev.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.