Leuchtdauer überzeugt

Veröffentlicht von: LEDeXCHANGE GmbH
Veröffentlicht am: 16.02.2016 22:48
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) - Das LED-Lichtbandsystem Priamos der LEDEXCHANGE GmbH ist das effektivste Europas

Das innovative LED-Lichtbandsystem Line Light Priamos der Bonner Unternehmensgruppe LEDEXCHANGE GmbH ist europaweit die wirtschaftlichste LED-Leuchte auf dem Markt. Priamos überzeugt vor allem beim Einsatz in großen Lager- oder Sporthallen. Mit einer Leuchtdauer von 100.000 Stunden und einer Leistung von 220 Lumen pro Watt sorgt sie von früh bis spät für angenehme Lichtverhältnisse und damit für eine gute und sichere Arbeitsumgebung. Zum Vergleich: Eine Glühbirne bringt es auf gerade einmal 1.000 Stunden Betriebszeit, eine Leuchtstoffröhre schafft immerhin 12.000 Stunden. Bei einer herkömmlichen LED-Leuchte sind es 50.000 Stunden. Bei der Lichtleistung sieht es ähnlich aus. Während T8 Leuchtstoffröhren nur 90 Lumen pro Watt aufbringen, liefert Line Light Priamos (http://www.led-ex.de/de/produkte/kategorien/line-light/) mit 220 Lumen pro Watt deutlich helleres Licht bei deutlich geringerem Stromverbrauch.

Die Priamos-Serie stammt aus der eigenen Entwicklung der Bonner Lichtexperten (http://www.led-ex.de/de/leistungen/entwicklung/) , unter deren Federführung bereits zahlreiche deutsche Markenprodukte entstanden sind. In dem mit einer Ulbricht-Kugel ausgestatteten firmeneigenen Lichtlabor wird sie kontinuierlich optimiert und ihre Leuchtleistung verbessert. Das Produkt ist VDE-geprüft und trägt das Siegel für Qualität und Sicherheit. Die blendfreie Leuchte wirft so gut wie keinen Schatten, lässt sich dimmen und ist durch ihre Tageslicht- und Bewegungssensoren besonders sparsam.

LEDEXCHANGE hat sich auf die Entwicklung und Herstellung individueller LED-Beleuchtungskonzepte (http://www.led-ex.de/de/leistungen/lichtplanung/) spezialisiert und zählt neben Logistikunternehmen, dem Lebensmitteleinzelhandel und zahlreichen Luxus-Hotels auch das Phantasialand zu seinen Kunden. Das Unternehmen bietet Leuchten für nahezu jeden Einsatzbereich. Dazu gehören T8 Tubes, Panels, Hallenleuchten, Track Lights, Downlights, Leuchten für den Außenbereich und Retrofit-Leuchten, die problemlos in jeder herkömmlichen Fassung verwendet werden können. "Wir denken uns in jeden Kunden hinein und entwickeln sein ganz individuelles Beleuchtungssystem", erklärt Unternehmenssprecher Christian Wilke. Am Anfang jeder neuen Geschäftsbeziehung steht daher eine umfangreiche Analyse der Ausgangssituation. Bis zur Montage erfolgen dann alle Arbeitsschritte aus einer Hand.

Pressekontakt:

SC.L - Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Rolandsecker Weg 39 53619 Rheinbreitbach
02224.98 98 71-0
led-ex@sc-loetters.de
http://www.led-ex.de

Firmenportrait:

Über die LEDeXCHANGE Unternehmensgruppe:
Die LEDeXCHANGE Gruppe entwickelt von ihrem Hauptsitz in Rheinbreitbach bei Bonn individuelle Lichtkonzepte für nahezu jeden Einsatzbereich. Die innovativen und energieeffizienten LED-Leuchtmittel stammen aus eigener Entwicklung, sind VDE-zertifiziert und werden kontinuierlich überprüft und optimiert.

Zur Unternehmensgruppe gehören neben der LEDeXCHANGE GmbH die Tochtergesellschaften LEDeXCHANGE LED Lichtlabor GmbH, LEDeXCHANGE Montage GmbH und LEDeXCHANGE Netherlands B.V. Der Hersteller deutscher Markenprodukte bietet ein umfassendes Full Service Angebot rund um das Thema LED alles aus einer Hand: von der ersten Analyse bis zur Montage, egal ob Sporthalle, Lagerräume, Büro, Autohaus oder Supermarkt.

2011 mit drei Mitarbeitern gestartet, sind inzwischen rund 60 Mitarbeiter in Sachen Lichtplanung national wie international für die LEDeXCHANGE Firmengruppe tätig.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.