QuestionPro startet sein Academic Sponsorship-Programm in DACH

Veröffentlicht von: QuestionPro
Veröffentlicht am: 17.02.2016 15:16
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Kostenfrei nutzbare Befragungs- und Analysewerkzeuge für Studierende und wissenschaftlich Mitarbeitende an Hochschulen und Universitäten

QuestionPro, einer der weltweit führenden Entwickler und Anbieter im Bereich webbasierter Befragungslösungen, weitet im Zuge der Eröffnung seiner Europa-Dependance in Berlin das Worldwide Academic Sponsorship-Programm in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Angehörige von Hochschulen, etwa Studierende und wissenschaftlich Mitarbeitende, können die professionelle Befragungs- und Analyseplattform QuestionPro kostenfrei und uneingeschränkt für ihre wissenschaftliche Arbeit nutzen - und zwar für die gesamte Dauer der Hochschulzugehörigkeit. Limitierungen und Funktionsbeschränkungen gibt es dabei nicht.

Anwendungsmöglichkeiten finden sich vor allem in den Bereichen der sozialwissenschaftlichen Forschung, Pharmakologie, Wirtschaft und Medizin. Studierende nutzen das System bevorzugt für Semester-, Diplom- oder Doktorarbeiten. Aber auch hochschulinterne Anwendungen wie Lehrevaluation, Mitarbeiterbefragungen oder Wahlen sind mögliche Szenarien. Weltweit wird das Online-Befragungsportal von QuestionPro bereits in mehr als 3000 Universitäten und Hochschulen genutzt. Und das mit gutem Grund: Hochschulen, die am Academic Sponsorship-Programm teilnehmen, können das System auch für die kommerzielle Auftragsforschung vollkommen kostenfrei und ohne Einschränkungen nutzen. Für Befragungsprojekte besteht hier sogar die Möglichkeit der Nutzung einer langfristig aufgebauten und qualifizierten Panel-Datenbank.

"Das Academic Sponsorship-Programm ist deshalb weltweit derart erfolgreich, weil QuestionPro zum einen alle wissenschaftlichen Standards erfüllt und im Gegensatz zu vielen freien Befragungslösungen über herausragende Funktionen verfügt. Zum anderen arbeiten wir nicht nach dem Prinzip 'erst locken dann blocken'. Wenn wir sagen, Hochschulangehörige können die Befragungsplattform kostenfrei, uneingeschränkt und für die gesamte Dauer der Hochschulzugehörigkeit nutzen, dann ist das verbindlich! Niemand muss in Sorge sein, plötzlich im Laufe eines Befragungsprojekts an irgendwelche Limitierungen zu gelangen, etwa eine Fallzahlbeschränkung oder die Anzahl von Umfragen.", so Mike Wilde, Geschäftsführer von QuestionPro Deutschland.

Herausragende Funktionen sind laut Wilde das intuitive und schnelle Aufsetzen von Befragungen, das integrierte E-Mail-Management für die Versendung von Einladungen an Befragungsteilnehmern, umfangreiche Logik- und Plausibilitätsprüfungen, die grafisch ansprechenden und den neuesten wissenschaftlichen Standards entsprechenden Auswertungs- und Analysefunktionen sowie der erweiterte Datenexport. Zudem sind die mit dem System gestalteten Fragebögen auf allen Endgeräten nutzbar, etwa auf Tablets, Smartphones oder am PC. QuestionPro bietet Hochschulangehörigen im Rahmen des Academic Sponsorship-Programms zudem die Möglichkeit, an regelmäßigen Online-Trainings rund um das Themenfeld Umfragen & Erhebungen teilzunehmen.

Für die kostenfreie Teilnahme am QuestionPro Worldwide Academic Sponsorship-Programm schließen Hochschulen mit dem Unternehmen lediglich eine Rahmenvereinbarung ab, welche die Definition zur Nutzung des Systems beinhaltet. Es fallen keinerlei Kosten an.

Die Befragungs- und Analyseplattform QuestionPro wird von vielen Konzernen, Marktforschungsinstituten und wissenschaftlichen Einrichtungen als Befragungs- und Business Intelligence-Lösung genutzt. Für Mike Wilde ist es damit eine logische Konsequenz, dass Hochschulen das System kostenfrei nutzen können. "Wir investieren quasi in die Ausbildung der zukünftigen Nutzer des Systems. Für alle ist es eine Win-Win-Situation. Studierende erweitern ihre Tool-Kompetenz, Hochschulen verfügen über kostenfreie Evaluations- und Analysewerkzeuge und Unternehmen müssen ihre zukünftigen Anwender*innen nicht eigens darin ausbilden."

Hochschulen, die am Academic Sponsorship-Programm teilnehmen möchten, können sich unter der Telefonnummer +49 30 9160 7401 oder per Mail an mike.wilde@questionpro.com weitergehend informieren.

Zusätzliche Informationen gibt es hier: http://www.questionpro.com/de/academic/

Pressekontakt:

QuestionPro
Mike Wilde
Friedrichstraße 171 10117 Berlin
+49 30 9160 7401
mike.wilde@questionpro.com
http://www.questionpro.com

Firmenportrait:

QuestionPro ist einer der weltweit führenden Entwickler und Anbieter im Bereich webbasierter Befragungslösungen und Datenvisualisierung. Mehr als 2,5 Millionen Anwender in über 100 Ländern nutzen die technologisch hochwertigen, modular auf einer Plattform integrierten Tools zur Erstellung, Verteilung und Analyse von Online-Befragungen. Aufgrund der hohen System-Skalierbarkeit und des fairen Lizenzmodells setzen sowohl Top 100 Unternehmen als auch der Mittelstand, Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Kleinunternehmen und Freiberufler auf Befragungslösungen von QuestionPro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.