Starke Partner: Saastal Marketing AG und ThePeople.de GmbH

Veröffentlicht von: ThePeople.de GmbH
Veröffentlicht am: 17.02.2016 15:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Innovative App-Technologie Made in Germany

Die freie Ferienregion Saas-Fee / Saastal startet am 31. März 2015 mit einer neuen und revolutionären Vermarktungsstrategie. Zum Einsatz kommen neuartige mobile Lösungen für Smartphones und Tablets der ThePeople.de GmbH, darunter die Dynamic App Transformation Technologie.

Pünktlich zum Frühlingsanfang startet die Saastal Marketing AG mit einer weltweit einmaligen, innovativen Vermarktungsstrategie unter dem Motto "Die Freie Ferienrepublik macht mobil". Ziel ist die Bündelung der Marketingaktivitäten der einzelnen Leistungsträger durch einen gemeinsamen Onlineauftritt und eine App, die sich individuell an die Bedürfnisse des Gastes anpasst.

Die ThePeople.de GmbH aus Baden-Württemberg wurde als einer der führenden internationalen App-Anbieter in der Tourismusbranche von der Saastal Marketing AG mit der Entwicklung der App beauftragt. Begeistert und überzeugt hat die Saastal Marketing AG die ausgewiesene Expertise und die Top-Referenzen für individuelle Hotel-Apps (www.hotel-app.com) sowie die einzigartige Dynamic App Transformation Technologie. Diese ermöglicht es erstmals, eine Basis-App für eine Ferienregion in beliebig viele individuelle Apps für Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe zu transformieren.

Der Gast im Mittelpunkt

Dem Gast bietet die zentrale Saas-Fee / Saastal App alle wichtigen Informationen wie zum Beispiel Webcam, Wetter, Schneebericht, Events und News der Ferienregion. Sobald der Gast über die Saas-Fee / Saastal App eincheckt, transformiert die App ihre gesamte Oberfläche sowie die Menüstruktur - individuell angepasst - an den ausgewählten Tourismusbetrieb. Ab diesem Moment stehen dem Gast auch alle individuellen Informationen dieses Betriebs zur Verfügung. Durch die eingesetzte neue und von der ThePeople.de GmbH entwickelte Multitransformation-App-Technology entstehen aus der ursprünglichen Saastal-App beliebig viele Apps mit individuellem Look und Content. Für die Gäste und die Tourismusbetriebe entstehen so echte Mehrwerte.

Weitere innovative Features, die die Gäste in den Mittelpunkt stellen sind:
-Online reservieren und buchen von Leistungen des Tourismusbetriebs wie zum Beispiel Restaurant, Spa, Folgeurlaub etc.
-Erstellen und versenden von echten Postkarten mit eigenen Bildern direkt aus der App
-Gestalten von Urlaubsfotobüchern mit eigenen Bildern und Texten direkt in der App
-Navigation zur und innerhalb der Ferienregion
-Benachrichtigungen über aktuelle Events
-und viele mehr ...

Partnerschaft mit Blick in die Zukunft

Die Saastal Marketing AG und die ThePeople.de GmbH gehen gemeinsam neue Wege in der Vermarktung von Tourismusdestinationen. Ziel ist, "den Gast in dem Moment abzuholen, wenn er sagt, ich gehe in die Ferien." so Beat Ambord, Verwaltungsrat der Saastal Marketing AG und ausgewiesener Social Media- und Online-Vertriebsexperte. Und Geschäftsführer Andreas Fischer von der ThePeople.de GmbH gibt sich überzeugt: "Mit den von der Saastal Marketing AG eingesetzten App-Technologien ist die Ferienregion Saas-Fee / Saastal weltweit führend beim Thema digitale Vermarktung von Feriendestinationen."

Pressekontakt:

ThePeople.de GmbH
Andreas Fischer
Heilbronner Str. 30 74223 Flein
07131769930
info@thepeople.de
http://www.thepeople.de

Firmenportrait:

Die ThePeople.de GmbH mit Sitz in Flein/Baden-Württemberg hat sich als innovatives Technologieunternehmen der Tourismusbranche etabliert. Mit Hotel-App.com wird die Kommunikationsschnittstelle zwischen Destination, Tourismusbetrieben und Gästen optimiert.

Mobile Applikationen, Softwarelösungen, spezialisierte Print- und E-Commerce- Lösungen für Unternehmen sind die Kernkompetenz von ThePeople. Hinter ThePeople steht ein starkes Team aus qualifizierten Mitarbeitern und Spezialisten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.