Samsung verbreitert mit neuem 14nm-Exynos-Prozessor seine Reichweite bei SoCs für Mobilgeräte in den Markt für Mid-Range Smartphones

Veröffentlicht von: Samsung Semiconductor Europe GmbH
Veröffentlicht am: 17.02.2016 23:16
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) -

Samsung Electronics Co. Ltd., ein weltweit führender Anbieter von innovativer Halbleitertechnologie, stellt unter der Bezeichnung Exynos 7 Octa 7870 das jüngste Mitglied seiner Prozessorfamilie Exynos 7 Octa vor. Der Exynos 7 Octa 7870 basiert auf der fortschrittlichsten 14nm-FinFET-Prozesstechnologie des Unternehmens und ist für den Einsatz in Mid-Range Smartphones und anderen Mobilgeräten konzipiert.

"Aufgrund seiner erhöhten Leistungsfähigkeit und seines effizienteren Energieverbrauchs gehen wir davon aus, dass der Exynos 7 Octa 7870 verbreitet Einzug in zahlreiche Mid-Tier-Mobilgeräte halten wird", sagt Ben K. Hur, Vice President of System LSI Marketing, Samsung Electronics. "Konsumenten werden von einer erhöhten Leistungsfähigkeit profitieren, da mit dem Exynos 7 Octa 7870 erstmals ein Applikationsprozessor für diese Art intelligenter Mobilgeräte in einem fortschrittlichen Halbleiterprozessmit 14nm Strukturbreite zur Verfügung steht."

Samsung hat in den vergangenen Monaten, durch die Fertigung des industrieweit ersten 14nm-FinFET-Applikationsprozessors Exynos 7 Octa 7420 Anfang 2015 und des Exynos 8 Octa 8890 mit hochwertigen Cat.12/13 LTE-Modem- und kundenspezifischen CPU-Cores, seine Führungsposition bei SoCs für Mobilgeräte gestärkt.

Samsung plant den weiteren Ausbau seiner Marktposition, indem das Unternehmen erstmals in der Branche 14nm-FinFET-Prozesstechnologie für seine Mid-Range-Prozessoren nutzt. Durch den Einsatz seiner fortschrittlichen Prozesstechnologie, die bisher Exynos-Prozessoren der Premium-Klasse vorenthalten war, möchte Samsung Mobilgeräteherstellern eine ideale SoC-Option für Mid-Range Smartphones mit führender Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz sowie platzsparenden Formfaktor Optionen an die Hand geben. Das Prozessormodell Exynos 7 Octa 7870 benötigt bei einer Leistungsfähigkeit auf gleichem Niveau über 30% weniger Energie als Mobile SoCs aus der Produktion im 28nm-High-k-Metal-Gate-Prozess.

Der Exynos 7 Octa 7870 enthält acht 1,6GHz Cortex-A53-Cores und ein LTE Cat.6 2CA Modem, das eine Downlink-Datenrate von 300Mbit/s und FDD-TDD Joint Carrier Aggregation für höhere Netzwerk-Flexibilität unterstützt. Hinsichtlich Multimedia unterstützt der neue Prozessor 1080p Video-Playback (60 Bilder/s) und WUXGA-Display-Auflösung (1.920x1.200 Pixel). Sein Image-Signal-Prozessor (ISP) liefert hochauflösende Bilder - bis zu 16Megapixel (Mp) für rückseitige und Front-Kameras oder jeweils 8Mp im Dual-Kamera-Mode. Zusätzlich enthält der Exynos 7 Octa 7870 eine GNSS-Lösung (Global Navigation Satellite System) mit kurzer TTFF (Time-to-First-Fix). Dies ermöglicht ein robustes Mobilgeräteerlebnis auf der Basis genauerer und schneller standortbezogener Dienste (Location-based Services).

Die Serienproduktion des Exynos 7 Octa 7870 beginnt im ersten Quartal 2016.

Pressekontakt:

Nymphenburg Consulting GmbH
Kristina Fornell
Prinzregentenstr. 22 80538 München
+49 89 120 21 26-93
k.fornell@ny-co.de
http://www.ny-co.de/

Firmenportrait:

Über Samsung Electronics
Samsung Electronics Co., Ltd. inspiriert Menschen und eröffnet ihnen auf der ganzen Welt neue Möglichkeiten. Mit Innovationen und dem Streben, immer wieder Neues zu entdecken, verändern wir die Welt von Fernsehern, Smartphones, Wearables, Tablets, Kameras, Druckern, Haushaltgeräten, LTE-Netzwerk-Systemen, Medizintechnik bis hin zu Halbleitern und LED-Lösungen. Unsere Initiativen, unter anderem in den Bereichen Digital Health und Smart Home, machen uns zudem zu einem Schrittmacher für das Internet der Dinge. Wir beschäftigen weltweit 319.000 Menschen in 84 Ländern. Der jährliche Umsatz des Unternehmens beträgt über US$196 Mrd. Entdecken Sie mehr auf www.samsung.com und unserem offiziellen Blog unter global.samsungtomorrow.com.


Über Samsung Semiconductor Europe
Samsung Semiconductor Europe, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt/Main unterhält Büros in ganz Europa und in der Region EMEA (Middle East & Africa). Der europäische Hauptsitz ist für die Marketing- und Verkaufsaktivitäten der Component Business Units von Samsung Electronics zuständig. Dazu gehören die Bereiche Memory, System LSI, LED und Display Business in EMEA. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte www.samsung.com/semiconductor.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.