Erkelenzer Baumesse macht schlau in Sachen Energieeffizienz

Veröffentlicht von: NiederrheinMessen c/o mdcp Messen & Marketing GmbH & Co KG
Veröffentlicht am: 18.02.2016 14:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Unternehmen beraten in Sachen Modernisierung und Kauf

Energieeinsparungsgesetz (EnEG), Energieeinsparverordnung (EnEV), Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (EnVKV), Bundesimmissionsschutzverordnung, Ökodesignrichtlinie - die Zahl der Gesetze, Normen und Richtlinien, die den privaten Besitzer einer Immobile betreffen, wird immer größer. Gebäudeeffizienz, Energielabel für Haushaltsgeräte und Heizungen, strengere Emissions-Grenzwerte für Kaminöfen, Pflicht zum Austausch alter Heizungsanlagen, all das gilt es zu beachten, wenn man ein Haus besitzt oder erwerben will.
Und nicht nur der Gesetzgeber macht Druck in Sachen Energiesparen, auch der Geldbeutel. Alte Heizkessel verbrauchen einfach mehr Energie als moderne. Einfache Fenster lassen einfach mehr Kälte ins Haus als moderne, Dreifachverglaste Fenster. Und: Modernisierungsmaßnahmen werden aktuell stark vom Staat gefördert.

Wer sich also in Sachen Modernisierung, Umbau, Ausbau oder natürlich Hausbau oder -kauf schlau machen will, sollte die 12. Erkelenzer Baumesse am 12. und 13. März nicht verpassen. An diesem Wochenende stehen zahlreiche Aussteller aus der Region bereit, um Haus- und Wohnungsbesitzern, Mietern, Immobilien-Kaufwilligen und natürlich auch Bauherren zu beraten. Wie in den vergangenen elf Jahren dreht sich auch dieses Mal wieder alles um die Themen Bauen, Sanieren, Modernisieren, Wohnen, Finanzieren und Energiesparen.

Aktuell sind es schon wieder etliche Unternehmen, die sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen in der Stadthalle präsentieren. Diese ist so gut wie ausgebucht, lediglich wenige Restplätze drinnen und draußen stehen noch zur Verfügung.

"Unternehmen aus der Region, insbesondere Handwerksbetriebe, die die Chance noch nutzen wollen, sich dem fachkundigen Besucherpublikum mit einem Stand und Fachvorträgen zu präsentieren, sollten schnell handeln", erklärt Veranstalter Markus Dannhauer. "Ich gehe davon aus, dass die Halle in den kommenden Tagen ausgebucht sein wird".

In den vergangenen elf Jahren kamen bis zu 2000 Besucher an zwei Tagen in die Stadthalle. Die regionale Fachmesse ist damit zu einem echten Messehighlight im Kreis Heinsberg geworden.

Die 12. Erkelenzer Baumesse findet am 12. und 13. März 2016 von 10 bis 18 Uhr in der Stadthalle Erkelenz statt. Der Eintritt ist frei, wie immer bietet der Veranstalter eine kostenlose Kinderbetreuung.

Weitere Informationen unter http://www.erkelenzerbaumesse.de . Aktuelle Veranstaltungshinweise gibt es auf der Facebook-Seite unter http://www.facebook.com/NiederrheinMessen

Pressekontakt:

conpublica
Frank Bärmann
Suestrastraße 87 52538 Selfkant
02456-508073
kontakt@md-cp.com
http://www.conpublica.de

Firmenportrait:

Die mdcp Messen & Marketing ist ein Spezial-Anbieter von Beratungs- und Umsetzungsleistungen im Bereich Messe, Marketing und Kommunikation.

Wir sind der regionale Messeveranstalter mit Erfahrung und neuen Ideen vom Niederrhein bis zum Selfkant. Mit unseren Messen stärken wir die heimische Wirtschaft und bieten den Menschen in der Region ein qualitativ hochwertiges Messeprogramm mit kurzen Wegen. Für die Qualität unserer Messen bürgen unsere regionalen Kooperationspartner und Partnerunternehmen aus den Bereichen Messe, Marketing und Kommunikation

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.