Hisense dreifach ausgezeichnet beim iF DESIGN AWARD 2016

Veröffentlicht von: Hisense Germany GmbH
Veröffentlicht am: 19.02.2016 10:24
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) -

Düsseldorf, 19. Februar 2016 - Beim diesjährigen iF DESIGN AWARD des iF International Forum Design errang Hisense gleich drei Designpreise. Prämiert wurden das intelligente Heim-Steuerungssystem Smart Butler, eine Drei-Trommel-Waschmaschine und das modulare Laser-Cast-Heimkino.

Preisträger "Kommunikation": Hisense Smart Butler
Das praktische Heim-Steuerungssystem Smart Butler ergänzt den heimischen Fernseher um einen weiteren Bildschirm. Über diesen lassen sich der TV und weitere Geräte im Haus komfortabel steuern, auch über Sprach- und Gestensteuerung. So können Nutzer auf völlig neue Weise mit ihrer Technik interagieren.

Preisträger "Produkt": Drei-Trommel-Waschmaschine
Die eigens von Hisense entwickelte Drei-Trommel-Waschmaschine erlaubt es, Unterwäsche und Socken getrennt von der restlichen Kleidung zu waschen, und zwar gleichzeitig mit einer einzigen Maschine. Dadurch wird noch zeitsparenderes und effizienteres Waschen möglich.

Preisträger "Innenarchitektur": Laser-Cast-Heimkino
Das Laserprojektionssystem Laser Cast von Hisense war zuletzt im Januar auf der CES in Las Vegas mit einem "Global Innovation Award for Best Future TV" ausgezeichnet worden. Aus kurzer Distanz projiziert das Gerät farbstarke Bilder auf eine 254 cm (100 ") große Leinwand. Um das Heimkinoerlebnis komplett zu machen, hat Hisense jetzt ein modulares Mini-Kino entwickelt, das in kurzer Zeit um das Projektionssystem herum auf- und abgebaut werden kann. Dabei kommen faltbare Aluminiumelemente zum Einsatz, mit denen die vier Wände des Kleinkinos im Handumdrehen installiert sind. Damit bekommen Cineasten ein flexibles, praktisches und kostengünstiges Heimkinoerlebnis auf einer Fläche von 9 m².

Über den iF DESIGN AWARD
Jahr für Jahr organisiert die iF International Forum Design GmbH einen der weltweit renommiertesten Designwettbewerbe: den iF DESIGN AWARD. Dabei nehmen jedes Jahr rund 2000 Produkte aus 37 Ländern Teil, die von angesehenen Designexperten beurteilt werden. Nur die besten erhalten eine der begehrten iF-Auszeichnungen für herausragendes Design. Die allerbesten Preisträger können sich außerdem über eine goldene iF-Auszeichnung freuen, auch bekannt als "Design-Oscar".
Ob und wann die prämierten Produkte von Hisense in Deutschland im Handel erhältlich sein werden, steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19 40549 Berlin
+ 49 30 789076 ? 0
hisense@united.de
http://www.united.de

Firmenportrait:

Über Hisense
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von TVs, Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Waschmaschinen, Küchengeräte) sowie Klimaanlagen, Smartphones, Tablets und Unterhaltungselektronik. Hisense investiert kontinuierlich in technologische Forschung und Entwicklung. Mit einem internationalen Team von rund 75.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklicht das Unternehmen seine Vision, eine der führenden Weltmarken zu werden. Hisense verfügt über 16 Produktionsstandorte und elf F&E-Einrichtungen rund um den Globus sowie regionale Vertretungen in Europa, Nordamerika, Australien, Afrika und Südostasien. Aktuell werden die Produkte des Unternehmens in über 130 Ländern angeboten.
Hisense Europe und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es im Vereinigten Königreich, Spanien, Italien und Frankreich. Mehr Informationen auch unter www.hisense.de oder www.hisense.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.