Stormshield Data Connector integriert Verschlüsselungsfeatures in B2B-Applikationen

Veröffentlicht von: Stormshield SAS
Veröffentlicht am: 19.02.2016 12:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - SDS-Modul erhöht Datensicherheit via API

Köln/München, 19. Februar 2016 - Als integriertes API-Modul (Application Programming Interface) seiner neuen Version 9.1.1 der Datensicherheitslösung Stormshield Data Security stellt Hersteller Stormshield den SD Connector vor. Die Lösung ermöglicht es Firmen, die Verschlüsselungsfunktionen von Stormshield Data Security mittels API in externe Business-Applikationen zu integrieren. Durch diese zusätzliche Datensicherheitsebene können Firmen ihre sensiblen Daten noch besser schützen.

Mitarbeiter nutzen heutzutage ihre Mobilgeräte, um im Büro oder von unterwegs aus auf Business-Applikationen zuzugreifen. Zudem nimmt die Zahl sensibler Daten zu, die im Unternehmensnetzwerk herumschwirren. Da viele Firmen mittlerweile ihre IT-Infrastrukturen auslagern, ist die Überwachung dieser Datenströme erschwert. Um trotzdem einen professionellen und zuverlässigen Schutz sicherzustellen, hat Stormshield den SD Connector entwickelt.

Es handelt sich um ein Interface, dass es Nutzern ermöglicht, eine zusätzliche, direkt in die B2B-Applikationen integrierte Datensicherheitsebene einzurichten. Das bedeutet, die Applikationen können nun auf die zuverlässigen Verschlüsselungsfeatures von Stormshield Data Security zurückgreifen. Diese Funktionen lassen sich dank der umfangreichen Skalierungsmöglichkeiten des Stormshield Data Connector problemlos auf jeden Mitarbeiterarbeitsplatz ausweiten. Somit werden zukünftig alle unternehmenskritischen Daten verschlüsselt ausgetauscht - unabhängig von der momentanen Konfiguration der Unternehmensinfrastruktur.

Mehr Transparenz im Firmenalltag
Der SD Connector lässt sich schnell und transparent in Business-Applikationen integrieren. Diesen Vorgang ermöglicht ein API, das in Windows-, .Net-, C#- und Powershell-Umgebungen enthalten ist. Von den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen der B2B-Applikationen profitieren vor allem Unternehmen, die kontextbezogene Datenverschlüsselung, automatisierte Sicherheitsregeln und die Verwaltung einer Single-Point-Lösung bevorzugen.

Der SD Connector vereinfacht nicht nur die Einführung und Nutzung von Sicherheitslösungen, sondern auch deren Verwaltung.

Weitere Informationen unter www.stormshield.eu/de. Besuchen Sie Stormshield auf der CeBIT 2016 in Halle 6 an Stand G28.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
+49 (0)26 61-91 26 0-0
stormshield@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Über Stormshield SAS:
Stormshield, eine 100%-ige Tochtergesellschaft von Airbus Defense and Space, bietet innovative End-to-End-Sicherheitslösungen zum Schutz von Netzwerken (Stormshield Network Security), Workstations (Stormshield Endpoint Security) und Daten (Stormshield Data Security). Diese zuverlässigen Lösungen der neuesten Generation sind auf höchster europäischer Ebene zugelassen (EU RESTRICTED, NATO und ANSSI EAL4+) und gewährleisten den Schutz strategischer Informationen. Sie werden über ein Netz von Vertriebspartnern, Integratoren und Betreibern bereitgestellt und von Unternehmen verschiedenster Größe sowie von Regierungsstellen und Verteidigungsorganisationen weltweit eingesetzt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.