RDS Consulting auf der CeBIT 2016

Veröffentlicht von: windream GmbH
Veröffentlicht am: 19.02.2016 13:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Kundennähe im digital transformierten Unternehmen

Düsseldorf, Hannover, 19. Februar 2016: Die Präsentation der RDS auf der CeBIT dreht sich in diesem Jahr ganz um das Thema Kundenzentrierung. Intranet- und Kunden-Portale erleichtern die Kommunikation und ermöglichen eine optimale Serviceerbringung.
Die RDS Consulting präsentiert am windream Partnerstand (Halle 3, Stand J20) neue Formen der Zusammenarbeit und des Austauschs mit dem Kunden. Individuelle Portale auf Basis von Microsoft Azure, SharePoint oder Office 365 ermöglichen eine zeitsparende und effiziente Kommunikation mit Kunden und Kollegen.
Eine perfekte Ergänzung bietet die Digitale Akte, ein intelligentes Ablagesystem mit run:documents basierend auf Microsoft SharePoint. Die Besonderheit dieser Digitalen Akte ist das dynamische System der Informationsbeschaffung sowie die Dateiablage. Strenge, starre und hierarchische Ordnerstrukturen gehören damit der Vergangenheit an. Dank der Verschlagwortung wird der rollenbasierte Arbeitsplatz noch komfortabler. RDS präsentiert damit eine umfassende Kommunikationsplattform, die sowohl von der Kunden- als auch von Mitarbeiterseite eine individuelle Benutzeroberfläche bereitstellt, die genau auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt ist. Dies ermöglicht einen direkten und sicheren Informationsaustausch genau nach den Bedürfnissen des jeweiligen Anwenders.
Auf Grund der zunehmenden Digitalisierung darf das persönliche Gespräch mit dem Kunden nicht in den Hintergrund rücken - es verändert sich nur.
Neben Kollaborations-Funktionen, einem 360°-Blick auf Kunden und der mobilen Kundenpflege ermöglicht die Microsoft-Lösung eine zukunftweisende Analyse aller gesammelten Kundeninformationen mittels "machine learning", um die Bedürfnisse des Kunden frühzeitig zu erkennen. Zudem wird der Informationsaustausch beschleunigt, die Zusammenarbeit mit den Kollegen transparenter und der administrative Aufwand verringert, bei gleichzeitiger Erhöhung der Vertriebsperformance. Die Anbindung an die dynamische Digitale Akte rundet den Blick auf den Kunden ab. Das Ergebnis: Mehr Effizienz in den täglichen Vertriebsprozessen.
Abgerundet wird das Angebot durch den Workplace as a Service. Dies ist der mobile Arbeitsplatz aus der Box mit modernsten Geräten, zusammen mit Office 365 und Support bei allen technischen Fragen.

Die RDS erstellt in jedem Jahr ein besonderes Angebot für die CeBIT und geht damit direkt auf die Anforderungen des Markts ein. Die einzelnen Lösungsangebote greifen ineinander und sind optimal aufeinander abgestimmt, sodass die Kunden ihren gesamten Vertriebsprozess optimal digital abbilden können - ohne Insel-Lösungen. Alle Interessenten sind herzlich dazu eingeladen, sich an den beiden Ständen näher zu informieren und sich die Lösungen live anzusehen.

Unternehmen
RDS Consulting GmbH
Mörsenbroicher Weg 200
40470 Düsseldorf
Telefon+49 (0) 211 96856-0
Telefax+49 (0) 211 96856 -34
Internet www.rds.de
Geschäftsführende Gesellschafterin:
Sandra Gehling
Registergericht: Düsseldorf
HRB 30228

Presse
Berit Aldrup
Telefon+49 (0) 211 96856-23
E-Mail:marketing@rds.de
Xing www.xing.com/profile/Berit_Aldrup

Pressekontakt:

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36 23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Firmenportrait:

Über die windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 80 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika, Afrika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel Babcock Noell, die DFS Deutsche Flugsicherung, die Deutz AG, Swisscom, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche BKK.

Über das Enterprise-Content-Management-System windream

windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumenten-Management-System in ein Betriebssystem integriert.
windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream hat als Teilnehmer an der BARC-Studie "Enterprise Content Management" ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen erzielt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.