Wechsel in der ibelsa Geschäftsführung

Veröffentlicht von: ibelsa GmbH
Veröffentlicht am: 19.02.2016 15:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Anfang des Jahres gab Patrick Schulte seinen Posten als Geschäftsführer an Personal- und Finanzexpertin Stefanie Rickert ab.

Berlin, 19.02.2106. Die ibelsa Geschäftsführung teilen sich mit sofortiger Wirkung Philipp Berchtold und Stefanie Rickert. Patrick Schulte verlässt ibelsa und damit die Hotelbranche.
Philipp Berchtold zeichnet in seiner Funktion als geschäftsführender Gesellschafter für die kundenorientierte Weiterentwicklung der Hotelsoftware ibelsa.rooms. Zusammen mit dem internationalen ibelsa-Team baut er weiter den Vertrieb und den von den Kunden gelobten Support, strategisch weiter aus.
Stefanie Rickert hat die Aufgabe, die Finanzen und den Personaleinsatz zu verantworten. Diese Personalentscheidung erfolgte seitens Investoren, die auch weiterhin für eine solide Basis von ibelsa.rooms sorgen.
Über tausend Hotel-Einrichtungen in über 20 Ländern, damit ist ibelsa im Markt angekommen. Die Anforderungen eines jeden Hotels werden aber immer komplexer und jedes Hotel hat andere Abläufe und Wünsche.
Das führe zur Entscheidung, als internetbasierte Hotelsoftware noch kundenorientierter zu agieren und zu entwickeln. Deswegen werden künftig einige Anwendungen modular angeboten. Einzelne Features sind so entsprechend der jeweiligen Anforderungen zubuchbar. Dabei greift ibelsa teils auf bestehende Systeme zurück und bindet diese an.
Die hohe Flexibilität, die Offenheit anderen Systemen gegenüber und die starke Ausrichtung auf die Anforderungen der Hotellerie, lassen ibelsa zum zukunftsfähigen "Herzstück" des Unternehmens werden. Die schnelle, sichere und automatisierte Anbindung zu anderen Systemen wie der eigenen Website, ChannelManager und auch zu YieldManagement-Systemen und auch zu solchen, die heute für morgen entwickelt werden, sind damit bereits bei ibelsa integriert.
"ibelsa hat sich seit Gründung vor fünf Jahren stetig weiterentwickelt. Da war es an der Zeit, die bestehenden Strukturen zu überdenken. Ergebnis ist eine noch stärkere Kundenorientierung durch ein starkes Support-Team und eine schnellere Entwicklung durch die Aufstockung des eigenen Entwickler-Teams", so Philipp Berchtold, der neben einer langjährigen und internationalen Hotel-Expertise auch einen großen Erfahrungshorizont im Bereich der Unternehmensberatung einbringt.


Die Cloud Technologie wird selbstverständlich
Am Anfang der ibelsa Unternehmensgeschichte vor fünf Jahren war die Cloud-Technologie für viele Hoteliers noch Neuland. Das hat sich im Laufe der Zeit drastisch geändert. Gab es vornehmlich Skepsis gegenüber der Datensicherheit, so sind die Hoteliers mittlerweile überzeugt davon, dass die Daten zumeist in der Cloud mit den redundanten Abspeicherungsmöglichkeiten und auf zertifizierten Servern besser aufgebhoben sind, als im hoteleigenen Tresor oder Speicher.
ibelsa Kunden schätzen vor allem die mobilen und flexiblen Möglichkeiten, die die Cloud bietet. Sie genießen zumeist die neu gewonnene Freiheit, die sie beispielsweise durch die ortsunabhängige Kontrolle der Reservierungssituation, die per IPhone oder IPad jederzeit abrufbar ist, erhalten haben. Und nicht zuletzt sparen sie durch die Nutzung der Software aus der Cloud Kosten für Updates, Programminstallationen und Speicherkapazitäten.
Die Cloudtechnologie ist mittlerweile in der Hotellerie angekommen. ibelsa freut sich nun auf den nächsten Meilenstein zum Thema Weiterentwicklung von Hotelsoftware im Internet. "Da wird sich sicherlich noch viel bewegen in nächster Zeit", so Berchtold.

Pressekontakt:

pr-ide GbR | Berliner PR Agentur
Martina Müller
Spanische Allee 58 14129 Berlin
+49 30 3413410
mmueller@pr-ide.de
http://www.pr-ide.de

Firmenportrait:

Über die ibelsa GmbH
Die ibelsa GmbH mit Sitz in Berlin wurde 2010 gegründet. "Aus der Branche für die Branche" ist das Motto des Unternehmens bei der Entwicklung von ibelsa.rooms, der cloudbasierten Hotel-Management Software. ibelsa.rooms wird zurzeit in neun Sprachen angeboten und kann damit weltweit zum Einsatz kommen. Hoteliers und Technologie- Partner sind sich einig: "IT, die alle verstehen und die so einfach ist, dass die Nutzung wirklich Spaß macht", lautet das Urteil der Touristiker.
Die ibelsa GmbH ist assoziiertes Mitglied im Deutschen ReiseVerband (DRV) sowie Mitglied in der HSMA Deutschland e.V., bei der Hotel- und Gastronomie eG (HGK). 2012 erhielt ibelsa die Silbermedaille für den EuroCloudAward_Deutschland sowie Bronze bei dem saarländischen Website Award 2012 und wurde auch beim EuroCloud Award 2013 Zweiter in der Kategorie Best Business Impact.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.