Führungskräfteberater Rolf Dindorf - 9 Punkte um das Nachgrübeln zu stoppen

Veröffentlicht von: Rolf Dindorf - Training und Beratung – Der richtige Dreh für Ihre Kommunikation!
Veröffentlicht am: 22.02.2016 12:26
Rubrik: Handel & Wirtschaft


Rolf Dindorf Führungskräftetrainer Heidelberg
(Presseportal openBroadcast) - Natürlich sollte über wichtige Entscheidungen nachgedacht werden. Doch man kann auch zu viel über etwas reflektieren. Irgendwann wird dann aus beginnender Klarheit immer mehr Verwirrung. Stress statt optimaler Führung macht sich dann breit.
Wie lässt sich mit einfachen Tricks das eigene Grübeln im Zaun halten?

1. Im ersten Schritt muss man sich seines Grübelns bewusst werden.
2. Es kommt auf die richtige innere Einstellung an. Denken Sie nicht daran was falsch laufen könnte. Konzentrieren Sie sich auf die positiven Aspekte.
3. Setzen Sie sich hohe Ziele für einen konkreten (!) Zeitraum. Nein, nicht 100%. Die schaffen Sie. Es sollten mindestens 120% sein.
4. Definieren Sie Grenzen. Nehmen Sie sich eine kleine Auszeit. Schreiben Sie alle Zweifel und Bedenken auf. Dann drehen Sie Ihre Gedanken ins Positive.
5. In der Regel können Sie niemals alle Informationen besitzen. Ab einem gewissen Zeitpunkt müssen Sie entscheiden. Sie sind die Führungskraft.
6. Als Chef sind Sie kein Wahrsager. Sie können die Zukunft nicht vorhersagen. Daher nützt es nichts ständig über die unsichere Zukunft zu jammern. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf die gegenwärtigen Herausforderungen.
7. Nur mit einer überzeugenden Grundhaltung zu sich selbst können Sie Ihre Mitarbeiter begeistern, Innovation fördern und das Ergebnis verbessern. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Möglichkeiten und Stärken. Denken Sie nicht ständig darüber nach was nicht geht.
8. Verzagen gilt nicht. Es gibt mehr Möglichkeiten in der Welt als Hindernisse. Natürlich gibt es Rückschläge. Scheitern ist nicht schön. Es passiert aber.
9. Legen Sie Ihren Fokus auf Dinge, die Sie verändern können.

Pressekontakt:

Rolf Dindorf M.A., M.A., Betr. (IWW)
Bännjerstr. 11
67655 Kaiserslautern

Telefon: +49 (0)631/62 59 65 7
Mobil: +49 (0)179/12 61 03 5
Fax: +49 (0)631/31 04 60 8
E-Mail: mail@rolf-dindorf.de
http://www.rolf-dindorf.de

Firmenportrait:

Rolf Dindorf unterstützt Sie und Ihre Mitarbeiter als Kommunikationstrainer, Führungskräfte-Berater und Karrierecoach in Fragen rund um die Führung und Kommunikation.

Kommunikationstrainings und Führungskräfte-Beratungen für Sie in Kaiserslautern, Saarbrücken, Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg und gerne auch im gesamten deutschsprachigen Raum.

Ihr Vorteil: Sie sichern und erweitern Ihre zukünftige Produktivität durch Fachkräftebindung, gezielte Strategien in der betrieblichen Kommunikation, erweiterte Motivation der Generation Silberhaar sowie Sensibilisierung der Führungskräfte.

Für die Generation 40plus bietet Rolf Dindorf die erfahrene Karriereberatung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.