Tata Communications stellt Data Roaming Boost vor

Veröffentlicht von: Tata Communications
Veröffentlicht am: 22.02.2016 13:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Schnelleres mobiles Internet für Nutzer weltweit: Tata Communications stellt Data Roaming Boost vor

Barcelona - 22. Februar 2016 - Tata Communications, ein führender Anbieter von A New World of Communications?, stellt heute den Data Roaming Boost vor. Der globale Service ermöglicht es Mobilfunkbetreibern und Service Providern, ihren Kunden eine wesentlich bessere mobile Internet-Erfahrung anzubieten. Mithilfe des Services kann die Zeit halbiert[1] werden, die auf Reisen benötigt wird, um eine Webseite oder Applikation auf dem Smartphone oder Tablet zu öffnen. Teleena, einer der weltweit führenden Wegbereiter für mobile Services und Internet of Things (IoT), bietet als erstes diesen branchenweit ersten Service, um seine mobilen und IoT-Anwendungen weltweit bereitzustellen.

Bei Datenroaming wird die mobile Internetverbindung normalerweise über längere Distanzen und über verschiedene Transitparteien zurück zum Heimanbieter geroutet - dies resultiert in Herausforderungen bei Geschwindigkeit und Konnektivität. Dies wiederum führt zu einer schlechten Nutzererfahrung und oftmals auch in Kündigungen des Services. Mithilfe von Data Roaming Boost können Mobilfunkanbieter die Einbindung mehrerer Parteien vermeiden und ihre Kunden über den nahesten, verfügbaren Point-of-Presence des weltweiten Tata Communications-Netzwerks mit dem Internet verbinden. Dies gewährleistet eine hochqualitative Browsing-Erfahrung für Datenroamer und gibt Service Providern die volle Kontrolle über den Traffic ihrer Kunden.

Erste Tests[2] von Tata Communications belegen, dass Data Roaming Boost eine 130% Verbesserung der Konnektivitätsgeschwindigkeit ermöglicht - verglichen mit dem traditionellen Ansatz, bei dem der Traffic zurück zum Heimnetzwerk des Mobilfunkanbieters geroutet wird.

Data Roaming Boost bietet besonders für internationale IoT-Anwendungen Effizienz, beispielsweise wenn ein Gerät sich konstant im Roaming-Modus befindet. Ein Beispiel: Das Infotainment-Gerät eines Autos kann in einem Land produziert, jedoch in einem anderen Land eingesetzt werden. Dies kann für den Service Provider teuer werden und zu einer langsamen Nutzererfahrung führen. Data Roaming Boost reduziert die Konnektivitätskosten für IoT-Service Provider und macht IoT-Applikationen für Anwender reaktionsschneller.

"LTE-Netzwerke bringen bandbreitenintensive Anwendungen wie das Streamen von Inhalten und Videoanrufe auf die Geräte der mobilen Nutzer. Mobile Service Provider stehen daher unter Druck, ihren Kunden eine konsistente mobile Erfahrung zu bieten - sei es nun zu Hause oder unterwegs", sagt Conor Carroll, Senior Vice President, Global Carrier Solutions - Europe, Asia and Americas, Tata Communications. "Data Roaming Boost läutet einen Durchbruch in der Datenroaming-Performance ein und ermöglicht es Service Providern, ihren Kunden eine hoch reaktionsschnelle, reibungslose mobile Datenkonnektivität bereitzustellen - egal, ob es sich um internationale Reisende oder um IoT-Unternehmen handelt."

"Data Roaming Boost ist ein Game-Changer für die Bereitstellung von mobilen Services und IoT-Anwendungen", sagt Timo Smit, Executive Director at Teleena. "Indem wir unsere Plattform mit dem Data Roaming Boost von Tata Communications kombinieren, können wir unseren Kunden weltweit vollständig gemanagte Datenroaming-Services und IoT-Lösungen sowie eine omnipräsente, störungsfreie Nutzererfahrung bieten - unabhängig vom Standort."

Der Report Monetizing next-generation roaming opportunities von Ovum[3] zeigt, dass 63% der heimischen Mobilfunkbetreiber der Meinung sind, dass eine schlechte Roaming-Qualität zu Unzufriedenheit bei den Kunden führt. Data Roaming Boost basiert auf dem globalen Netzwerk von Tata Communications, welches auf fünf Kontinenten zu den Top 5 Netzwerken zählt und weltweit von vier aus fünf mobilen Anwendern genutzt wird. Der Service bildet eine virtuelle Erweiterung des Netzwerks des Heimanbieters und reduziert Verzögerungen.

[1] Die Tests wurden mit einem europäischen Anbieter mit ausgehendem Roaming nach Singapur durchgeführt und basieren auf Zugriff auf Google.com. Mean Data Rate (MDR) für das Heim-Routing betrug 396 Kb/s, verglichen mit einem durchschnittlichen MDR von 917 Kb/s bei der Nutzung von Data Roaming Boost - 230% Verbesserung. Vergleicht man den Round Trip Delay (RTD), betrug der Durchschnitt für das Heim-Routing 370ms; bei der Nutzung von Data Roaming Boost betrug er 156ms - über 50% Verbesserung.
[2] Siehe Kommentar 1
[3] Monetizing next-generation roaming opportunities, Ovum, 2014

Pressekontakt:

Hill+Knowlton Strategies GmbH
Jennifer Oborny
Darmstädter Landstraße 112 60598 Frankfurt am Main
069 9736245
jennifer.oborny@hkstrategies.com
http://www.hillandknowlton.de

Firmenportrait:

Tata Communications ist ein weltweiter Anbieter von Kommunikationslösungen. Das Unternehmen ist besonders in Schwellenländern stark aufgestellt. Multi-nationale Konzerne und Service Provider werden mit hochmodernen gemanagten Lösungen, einem global verfügbaren und pan-indischen Netzwerk und umfassender Expertise unterstützt. Endverbraucher sind ebenso die Zielgruppe von Tata Communications auf dem indischen Markt.
Das weltweit verfügbare Netzwerk von Tata Communications umfasst eines der modernsten und größten Tiefseekabelnetzwerke und über 400 PoPs. Mehr als 200 Länder werden verbunden. Weltweit unterhält der Anbieter rund 1 Million Quadratmeter Fläche für Rechenzentren und Kollokationsräume. Tata Communications ist führender Anbieter in Schwellenländern wie etwa in Indien bei Datendiensten für Großunternehmen.
Weltweit gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern von Lösungen zur Sprachübertragung weltweit. Dazu kommt eine Reihe strategischer Investitionen in Netzbetreiber: in Südafrika (Neotel), Sri Lanka (Tata Communications Lanka Limited), Nepal (United Telecom Limited) und, vorbehaltlich der Genehmigung durch die chinesische Regierung, in China (China Enterprise Communications).

Tata Communications Limited ist an der Börse in Mumbai und der National Stock Exchange of India notiert. ADR (American Depository Receipts) der Aktie sind an der New Yorker Börse notiert (NYSE: TCL).
www.tatacommunications.com

Forward Looking & Cautionary Statements
Certain words and statements in this release concerning Tata Communications and its prospects, and other statements, including those relating to Tata Communications" expected financial position, business strategy, the future development of Tata Communications" operations, and the general economy in India, are forward-looking statements. Such statements involve known and unknown risks, uncertainties and other factors, including financial, regulatory and environmental, as well as those relating to industry growth and trend projections, which may cause actual results, performance or achievements of Tata Communications, or industry results, to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. The important factors that could cause actual results, performance or achievements to differ materially from such forward-looking statements include, among others, failure to increase the volume of traffic on Tata Communications" network; failure to develop new products and services that meet customer demands and generate acceptable margins; failure to successfully complete commercial testing of new technology and information systems to support new products and services, including voice transmission services; failure to stabilize or reduce the rate of price compression on certain of the company"s communications services; failure to integrate strategic acquisitions and changes in government policies or regulations of India and, in particular, changes relating to the administration of Tata Communications" industry; and, in general, the economic, business and credit conditions in India. Additional factors that could cause actual results, performance or achievements to differ materially from such forward-looking statements, many of which are not in Tata Communications" control, include, but are not limited to, those risk factors discussed in Tata Communications Limited"s Annual Reports. The Annual Reports of Tata Communications Limited are available at www.tatacommunications.com. Tata Communications is under no obligation to, and expressly disclaims any obligation to, update or alter its forward-looking statements.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.