NLP Practitioner Ausbildung in Dresden - Start Mai 2016

Veröffentlicht von: NLP-Zentrum Berlin
Veröffentlicht am: 22.02.2016 13:24
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - NLP Seminare in neuntägigen Kompakt- oder Wochenendmodulen

NLP Practitioner Ausbildung in Dresden - NLP Seminare in Kompakt- oder Wochenendmodulen

Die NLP Practitioner Ausbildung des NLP Zentrum Berlin (https://nlp-zentrum-berlin.de/ausbildungen-seminare/ausbildungen/nlp-practitioner-dvnlp) in Dresden findet sowohl kompakt in zwei separaten Modulen als auch in Wochenendseminaren statt. Das Trainer-Team, das von Carsten Gramatke und Matthias Simon gebildet wird, ermöglicht Interessierten auf diese Weise den Zugang zu einer fundierten und zugleich zeitlich individueller zugeschnittenen NLP Ausbildung.

Die beiden Module, in die sich die 18-tägige NLP Practitioner Ausbildung aufteilt, werden in Berlin und Dresden, Köln, München, Hamburg sowie in Wien und Zürich angeboten. In jeweils neun Tagen lernen die Teilnehmer, wie sie schnell und wirkungsvoll eigene Glaubenssätze verändern, Probleme lösen, Ressourcen aktivieren und ihre eigenen Ziele besser und schneller erreichen können. Die nächste NLP Practitioner Ausbildung in Dresden startet mit einem ersten Modul vom 13.05.2016 - 22.05.2016. Für interessierte Menschen, denen aufeinanderfolgende Kurzzeitseminare mehr zusagen, gibt es den NLP Practitioner Lehrgang auch als Wochenendkurs. Dieser verteilt sich auf 9 Wochenenden. Die Module sind hier thematisch gebündelt, um die Inhalte verständlich auch an jeweils zwei Tagen vermitteln zu können. Die Kurse erfordern keine Vorkenntnisse und kosten insgesamt 1.600 Euro ohne Verpflegung und Unterkunft.

Die Ausbildung zum NLP Practitioner findet in Dresden in Gruppen von maximal 18 Teilnehmern statt. Auf diese Weise wird eine hohe Ausbildungsqualität gewährleistet. Das NLP Practitioner Seminar baut auf theoretischen Grundlagen auf, ebenso wie auf Vorträgen und praktischen Übungen. Die Teilnehmer erfahren schon während der NLP Ausbildung anhand eigener Themen, wie sie mithilfe von NLP sich selbst und andere besser verstehen, ihre persönlichen Ziele erreichen und ihr Leben selbstbestimmt gestalten. Mit Techniken wie beispielsweise dem Ankern, der Timelinearbeit oder Strategie- oder Teilearbeit, gelingt es den Kursteilnehmern ihr Potenzial nach und nach zu entfalten. Angehende Coaches und Trainer legen mit dem NLP Practitioner den Grundstein für ihre Laufbahn. Doch auch Pädagogen, Berater, Führungskräfte und viele weitere Berufsgruppen können NLP in ihren beruflichen Alltag integrieren und davon profitieren.

Diejenigen, die an NLP interessiert sind und den Kurs erst einmal austesten möchten, haben außerdem die Möglichkeit den Mini-Practitioner zu absolvieren. Hier nehmen sie vorerst nur am ersten neuntägigen Modul Teil dauert. Hier werden die Kursteilnehmer mit den Grundlagen des NLP vertraut gemacht und können sich ein besseres und direktes Bild davonmachen, was sie von NLP erwarten dürfen und danach entscheiden, ob sie die Practitioner Ausbildung fortsetzen. Absolventen der kompletten Ausbildung - ob als Kompaktmodul oder als Wochenendseminar - erhalten nach bestandener Prüfung ein offizielles Zertifikat, das dem Standard des DVNLP, ÖDV-NLP und EANLP entspricht, und sie für die Ausbildung zum NLP Master (https://nlp-zentrum-berlin.de/ausbildungen-seminare/ausbildungen/nlp-master-dvnlp) qualifiziert.

Pressekontakt:

NLP-Zentrum Berlin
Carsten Gramatke
Uhlandstraße 85 10717 Berlin
0152-54067332
mail@nlp-zentrum-berlin.de
https://nlp-zentrum-berlin.de

Firmenportrait:

Das NLP-Zentrum Berlin bietet Ausbildungen, Seminare, Vorträge und Einzelcoachings in Berlin, Dresden, Hamburg, München und Wien an. Außerdem gibt es einen NLP-Blog, auf dem regelmäßig über Tipps und Informationen zu Coaching, NLP und Psychologie gepostet werden.

Carsten Gramatke, NLP-Lehrtrainer (DVNLP) und Gründer des NLP-Zentrum Berlin, bietet NLP-Ausbildungen und Seminare in verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und der Schweiz an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.