Atrium Hotel Mainz erhält Umweltauszeichnung

Veröffentlicht von: Atrium Hotel Mainz
Veröffentlicht am: 22.02.2016 16:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Dehoga zeichnet Atrium Hotel Mainz für vorbildliches Nachhaltigkeitskonzept aus

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) hat das Atrium Hotel Mainz für sein Nachhaltigkeitsengagement gewürdigt. So verlieh der Dehoga-Kreisvorsitzende Gerhard Jordan am 12. Februar 2016 die Dehoga-Umweltauszeichnung in Silber an das umweltbewusste Hotel.

"Es ist beispielhaft, wie sehr sich dieses mittelständische Unternehmen immer wieder erfolgreich dem Wettbewerb stellt", lobte der bei der Preisverleihung anwesende Wirtschaftsdezernent der Stadt Mainz, Christopher Sitte, das mit zahlreichen Zertifikaten prämierte Hotel. Mit dem neuen Siegel sei das Atrium das Hotel mit der besten Dehoga-Umweltauszeichnung in Mainz.

Nachhaltigkeit wird grundsätzlich groß geschrieben im Atrium Hotel Mainz. "Ökologisch und gesellschaftlich verantwortliches Handeln ist für uns selbstverständlich", kommentiert Hotelinhaber Dr. Lothar Becker das Umweltengagement. So wurde das Hotel bereits vom Verband Deutsches Reisemanagement e.V. mit dem Siegel "Certified Green Hotel" ausgezeichnet. "Nachhaltigkeitskriterien in den Kategorien Energie, Wasser, Entsorgung, Essen und Trinken, Mobilität und soziale Verantwortung stehen bei uns regelmäßig auf dem Prüfstand", so Becker.

Der Dehoga-Umweltcheck ist Teil des Energie- und Umweltkonzeptes des Verbands im Rahmen der gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium im Jahr 2006 gestarteten Energiekampagne für das Gastgewerbe.

Weitere Informationen über das Hotel sind unter www.atrium-mainz.de abrufbar.
+++

Pressekontakt:

PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55 60435 Frankfurt/Main
069 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Firmenportrait:

Gegründet im Jahr 1974 als Garni-Hotel hat sich das Atrium Hotel Mainz unter sehr persönlicher Führung des Inhabers und Hoteldirektors Dr. Lothar Becker zu einem stilvollen Vier-Sterne-Superior-Hotel für anspruchsvolle Gäste entwickelt. Mit einer Fläche von 15.000 Quadratmetern, 151 Zimmern, Suiten und Appartements und 320 Betten ist es das größte Inhaber geführte Privathotel in Rheinland-Pfalz und in der Rhein-Main Region. Durch die Bauweise und die von viel Grün umgebene Lage ist die Größe des stetig erweiterten Hotels kaum sichtbar. Der Service ist sehr individuell, persönlich und liebenswert und das Haus hat viel Atmosphäre mit einem Hauch von Luxus. Die heitere Gastlichkeit, das ruhige, harmonische Ambiente und die Präsenz von dezentem Design, Kunstobjekten und liebevollen Details geben dem Hotel eine ganz eigene, unverwechselbare Note.

Im Adagio Restaurant & Weinbar werden höchste kulinarische Ansprüche in Design orientiertem, modern-elegantem Ambiente erfüllt und erlesene Weine degustiert. Das Frühstücks-Restaurant Allegro, das Buffet-Restaurant Cucina sowie die stilvolle Lounge und Bar ergänzen das moderne gastronomische Konzept. Eine Attraktion für sich ist der dicht bewachsene Atrium-Garten mit Terrasse, kleinen Spazierpfaden und Kunstinstallationen. Entspannung finden Gäste des Hauses zudem in der hoteleigenen Wellness-World mit Hallenpool und Sauna.

Mit dem Atrium Conference Centrum verfügt das Hotel auf einer Eventfläche von 2.000 Quadratmetern über 22 Konferenzräume mit modernster Tagungstechnik und umfangreichem Bankettangebot. Das Hotel ist Mitglied der Worldhotel First Class Collection, wurde vom Verband Deutsches Reisemanagement (VDR) in den vier Kategorien Certified Business Hotel, Certified Conference Hotel, Certified Green Hotel sowie Certified Apartment Hotel zertifiziert und hat darüber hinaus zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter auch das Prädikat "Top Tagungshotelier" sowie "Gastgeber des Jahres" der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.