Der Monatskalender als Ihr individueller Werbeträger

Veröffentlicht von: PRINTAS Kalenderverlag GmbH
Veröffentlicht am: 23.02.2016 04:16
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Schauen Sie sich doch einmal Ihr Büro oder das Ihrer Kunden an. Was fällt Ihnen auf? Zu ca. 70% hängen Monatskalender (http://www.printas.com/monatskalender/) an den Wänden. Größtenteils ist Werbung von Büroartikelversendern oder Versicherungsgesellschaften darauf platziert. Nur wo ist Ihre dauerhaft und individuelle, präsente Werbung?

Sie verschenken gerade an dieser Stelle jede Menge Werbepotential!
Nehmen wir einfach einmal den Warteraum eines Arztes, einer Zulassungsstelle oder ein Großraumbüro, wo sogar fast jeder Mitarbeiter einen eigenen Monatskalender (http://www.printas.com/monatskalender/) hat. Es geht hier um die Werbekontaktpunkte für viele Menschen die gezwungenermaßen an diesem Ort sind und den Werbekontaktpunkt einer Einzelperson. Hier findet Werbung an 365 Tagen im Jahr statt? Ganz einfach mit individuellen Kalendern!

Wer braucht ihn nicht, den Monatskalender an der Wand?
Der Kalender zählt zu den unverzichtbaren Alltagsbegleitern und Terminverwaltern.

Einer der entscheidenden Gründe, warum Monatskalender bei den Empfängern und bei den Werbetreibenden, zu den beliebtesten Werbeartikeln aus Papier zählen. Wer einen Monatskalender als Botschafter der Werbung einsetzt, kann neben eindeutigen Signalen wie der Logo-Platzierung, eine Bandbreite von Branding- und Gestaltungsmöglichkeiten nutzen. Die Form, Aufmachung und Größe des Monatskalenders, Einbandmaterial, Deckblätter, Papierqualität, Farbgebung, Bildmaterial, grafische Gestaltung, Schriften - wecken spontan und unbewusst Emotionen und Bewertungen.

Praxisbeispiele zeigen: Ein Monatskalender mit hellen Farben, jugendlichen Personen und passenden Fahrzeugen an einem schönen Strand, schaffen sofort einen Hingucker und schaffen eine Assoziation; ein hochwertig verarbeiteter Monatskalender mit edlen Oldtimern einer Automarke schaffen einen Begehrlichkeitscharakter für treue Kunden; oder in der Fussballhochzeit, ein Monatskalender mit Bundesliga-Terminen auf einem Rasenhintergrund; ein Werbekalender für junge Familien mit Flauschbezug und Ernährungsratschlägen eines Babykost Herstellers; ein mit Fell bedruckter Monatskalender (http://www.printas.com/monatskalender/) , der die wichtigsten Termine von Hunde-Ausstellungen eines Hunde Rasseverbandes eingedruckt hat. Es könnte endlos so weiter gehen!

Dabei macht es dem Außendienst dann auch wesentlich mehr Spaß einen solchen Monatskalender zu verteilen und für Gesprächsstoff und gute Erinnerungen zu sorgen. Auch hier gilt: Eine Berührung sagt mehr als 1000 Worte oder wie es ein bekannter Musiker in seinem Lied sagt: Es hat Zooom gemacht!

Pressekontakt:

BR-CONCEPTS - SEOnovum
Joe Rahn
Tjüchkampstraße 12 26605 Aurich
04941-6970700
info@seonovum.de
www.seonovum.de

Firmenportrait:

Der PRINTAS Kalenderverlag ist seit Jahrzehnten spezialisiert auf die Herstellung hochwertiger individueller Kalender mit Werbeeindruck für Firmenkunden. Die Entwicklung, die Fertigung und der weltweite Vertrieb werden vom Unternehmensstandort Hamburg aus geleitet und koordiniert. Wir produzieren ausschließlich in Deutschland.

Neben 15 Neuheiten entwickelt der PRINTAS Kalenderverlag ein Kalendarium für den iranischen Markt. Auf dem internationalen Markt für Werbekalender hat PRINTAS längst einen festen Platz eingenommen: Aktuell liefert der Verlag in 49 Länder.

Durch die Erschließung neuer Märkte und den ständigen Ausbau neuer Konzepte hat sich im Lauf der Jahre das Angebot stetig verändert. Der Dialog zwischen Mitarbeitern und Kunden sowie das Streben nach stetiger Verbesserung und Innovation machen den Erfolg von PRINTAS aus. Weiterbildung unserer Mitarbeiter und kontinuierliche Optimierung unserer Abläufe sind wichtige Bestandteile unseres Leitbildes.

Unverändert geblieben ist dagegen das überdurchschnittlich hohe Qualitäts- und Serviceniveau sowie der Grundsatz: Gefertigt wird ausschließlich in Deutschland. So hat PRINTAS die Kontrolle über jeden Schritt der Produktionskette. Von Anfang an bis heute steht der Name PRINTAS für Werbung, die hängen bleibt!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.