Wie entsteht Parodontitis? Zahnarzt in Reutlingen klärt auf.

Veröffentlicht von: Praxis für Zahn- und Mundheilkunde
Veröffentlicht am: 23.02.2016 04:24
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Parodontitis, auch Parodontose genannt, ist eine bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparates (Zahnfleisch und Kieferknochen)

Parodontitis ist eine heimtückische Erkrankung von Zahnfleisch und Kieferknochen, dem sogenannten Zahnhalteapparat. Entzündungen des Zahnfleisches, Zahnfleischbluten, Zahnfleischrückgang bis hin zum Zahnverlust sind die Begleiterscheinungen der bakteriell verursachten Entzündung, die weitgehend schmerzfrei verläuft. Wissenschaftliche Studien belegen, dass rund 90 Prozent der Erwachsenen über 30 Jahre unter verschiedenen Formen der Zahnfleischentzündung leiden. Die Hauptursache von Zahnverlust ist Parodontitis (http://ganzheitliche-zahnaerztin-reutlingen.de/presse/artikelansicht.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=10&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=9490eb7376574e604c147eb08dd74a57) . Dennoch sind sich viele Menschen nicht darüber im Klaren, welche massiven Konsequenzen Parodontitis haben kann, z. B. die Keime aus den Zahnfleischtaschen werden über die Blutbahn im Herz transportiert und führen zu einem Herzinfarkt oder zur Endokarditis, am schlimmsten Fall zu Krebs. "Umso wichtiger ist es, aufzuklären und auf die Übertragungswege der Keime, die Parodontitis auslösen, aufmerksam zu machen. Wer erste, frühe Hinweise wie beispielsweise Zahnfleischbluten richtig deuten kann und regelmäßig Vorsorgeuntersuchungen wahrnimmt, der kann Parodontitis sehr effektiv begegnen", so berichtet Maria Geragori, niedergelassene Zahnärztin in Reutlingen (http://ganzheitliche-zahnaerztin-reutlingen.de/presse.html) .

Früherkennung von Parodontitis: Zahnärztin in Reutlingen rät zu Vorsorgeuntersuchungen
Doch wie entsteht Parodontitis genau? Ursache ist oftmals Zahnbelag (Plaque). Dieser Zahnbelag enthält eine Vielzahl an schädlichen Bakterien. Er bildet sich zwischen Zahn und Zahnfleisch, füllt die Zahnzwischenräume, legt sich auf die Oberfläche des Zahnes. Grund dafür ist oftmals mangelnde oder falsch angewandte Zahnhygiene. Verbleibt dieser Zahnbelag über einen längeren Zeitraum auf Zähnen und Zahnfleisch, entzündet sich das Zahnfleisch. Es wird oft rot, schwillt an. Zahnfleischbluten beim Biss in einen Apfel oder beim Zähneputzen ist der erste Hinweise auf Parodontitis. Wird frühzeitig mit einer Parodontitis Behandlung begonnen, kann der Krankheitsverlauf schnell gestoppt werden. Eine professionelle Zahnreinigung kann auch besonders aggressive Bakterien beseitigen. Unbehandelt breitet sich die Entzündung immer weiter in Richtung Zahnwurzel aus. Dabei bildet sich das Zahnfleisch immer mehr zurück, Bakterien und Keime können immer weiter vordringen. Schritt für Schritt wird der Zahnhalteapparat regelrecht abgebaut. Schließlich entzündet sich der Kieferknochen.

Für die Zahnärztin (http://ganzheitliche-zahnaerztin-reutlingen.de/home.html) Maria Geragori (Reutlingen) ist die Parodontitis das Ergebnis einer gestörten Regulationsfähigkeit des Körpers und das Anhäufen von pathogenen Bakterien in Zahnfleischtaschen und Zahnhalteapparat. Parodontitis erfordert deshalb ein ganzheitliches Vorgehen, die bei den Ursachen der Krankheit ansetzt.

Pressekontakt:

Praxis für Zahn- und Mundheilkunde
Maria Geragori
Kaiserpassage 9 72764 Reutlingen
07121/ 380100
mail@webseite.de
www.ganzheitliche-zahnaerztin-reutlingen.de

Firmenportrait:

Die Schwerpunkte von Frau Maria Geragori sind die ästhetische Zahnheilkunde, Prophylaxe, Parodontologie, Endodontie, Implantatprothetik sowie die Kiefergelenk-Funktionsdiagnostik und -therapie. Als ganzheitliche Therapeutin in Reutlingen liegen Ihre Schwerpunkte in der MORA- Diagnostik, Störherd- und Unverträglichkeiten Diagnostik und deren Therapie, Darmsanierung, Homöopathie und Ohrakupunktur sowie Licht-Quanten-Therapie.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.