Das ALPHA Referenz-Board für maschinelle Bildverarbeitung im Automobilbereich auf TI SoCs

Veröffentlicht von: RT-RK Computer Based Systems LLC
Veröffentlicht am: 23.02.2016 10:24
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) -

Auf der Embedded World Messe in Nürnberg vom 23.-25. Februar 2016 wird RT-RK das ALPHA Referenz-Board für maschinelle Bildverarbeitung im Automobilbereich auf einem Texas Instruments SoCs vorstellen. Hiermit unterstützt RT-RK die Entwicklung von TI-basierten Lösungen in diesem aufstrebenden Markt der Automobilindustrie, der von allen großen Chipherstellern verfolgt wird.

Die maschinelle Bildverarbeitung ALPHA für den Automobilbereich ist ein Design-Referenz-Board, das grundlegende und fortgeschrittene Warnsysteme, aktive Kontrollsysteme und halb automatisierte Abläufe umsetzt.
Beispiele für den Einsatz sind eine komplette Rundumsicht, Fahrerüberwachung, stereoskopische Vorderansicht, Weitwinkel- und Nachtsichtkamera.

Mit Ausschöpfung des gesamten Potenzials der drei integrierten TDA2x SoCs stellt das Referenz-Board eine topmoderne Infrastruktur für Fahrerassistenzsysteme dar. Das System unterstützt bis zu 10 Automobilkameras, die mit TI DS90UB964 und DS90UB914A Deserializers kompatibel sind. Mit der Benutzung von PCIe für den Lastausgleich der Videoverarbeitung zwischen den zwei TDA2x SoCs bedient die technische Lösung, die für das System-Design angewendet wird, jede Anwendungsanforderung in Echtzeit. Jedes SoC unterstützt HDMI-Anschlüsse und ist mit der Haupteinheit verbunden. Mit einem 1 GB Ethernet-Anschluss und der Unterstützung von AVB-Ethernet kann das System mit einer Tochterplatine für die Kommunikation mit anderen Sensoren, IP-Kameras, Radare, Ultraschallsensoren und ähnlichem erweitert werden. Dies ermöglicht weitere Fahrerassistenzanwendungen.

Interessierte Firmen können RT-RKs Fachwissen im TI-Portfolio und in der Systementwicklung auf verschiedenen Ebenen nutzen. Die Lösung wird für Automobilhersteller (OEMs), Automobilkonstruktionsfirmen (Tier 1/2/3) für Rapid-Prototyping, fortgeschrittene TI Automobilkunden und Algorithmus-Entwickler zu Demonstrationszwecken angeboten.

Pressekontakt:

RT-RK Computer Based Systems LLC
Vera Teslic
Narodnog fronta 23a 21000 Novi Sad
+381 (0)21 4801262
Vera.Teslic@rt-rk.com
http://www.rt-rk.com

Firmenportrait:

RT-RK LLC ist eine Entwicklungsfirma und ein nationales Forschungsinstitut, das Entwicklungsdienstleistungen anbietet und eigene Produkte im Bereich der Echtzeit-Embedded-Systeme anbietet, mit starkem Fokus auf Kundenelektronik und den Automobilbereich. Der Hauptsitz ist in Novi Sad, mit Büros in Belgrad (Serbien), Banja Luka (Bosnien und Herzegowina) und Osijek (Kroatien). Mit über 600 Ingenieuren ist RT-RK eine der größten Entwicklungsfirmen in Südosteuropa. RT-RK engagiert sich professionell in den Bereichen Embedded-Systemdesign, in der TV-Software-Entwicklung, der Automobilsoftware-Entwicklung, der digitalen Signalverarbeitung, im UI/UX Design, der Produktentwicklung inklusive Kleinserienproduktion, dem Testen von Set-Top-Boxen und Multimedia-Geräten und dem FPGA-Rapid-Prototyping. Für mehr Informationen besuchen Sie www.rt-rk.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.