Fruchtfliegenfalle

Veröffentlicht von: Ludwig Zeder LZ Handel
Veröffentlicht am: 23.02.2016 13:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Wer Obst oder auch offene Flaschen in der Wohnung stehen lässt, wird sich oft schnell über den lästigen Besuch von Fruchtfliegen ärgern dürfen. Gerade auch Biomüll in der Küche führt quasi in Windeseile zu einer wahren Fruchtfliegen-Plage. Dann schwirren plötzlich dutzende dieser Plagegeister in der Obstschale und der Wohnung herum. Mit einer Obstfliegenfalle werden Sie die hartnäckigen Essigfliegen in kurzer Zeit los.

So kommt es zum lästigen Befall mit Essigfliegen (http://www.insektenvernichter.com/Shopsystem/Dateien/fliegenfallen-gewerbe-gastronomie/Fliegenfalle/)

Fruchtfliegen können einen zur Verzweiflung bringen: Insbesondere an heißen Tagen kreisen sie um Säfte, Gemüse und Obst herum und vermehren sich dabei nahezu ungebremst weiter. Auch als Most-, Gär-, Obst- und Essigfliege (Drosophila) bekannt, werden die Fruchtfliegen von Getränkeresten und faulenden Früchten angezogen. Dies ist nicht verwunderlich, zumal sich diese Insekten von gärenden Substanzen ernähren. Obwohl sie lediglich eine Länge von etwa zwei bis drei Millimeter erreichen, fallen sie in der Küche nicht zuletzt aufgrund der schnell wachsenden Population schnell auf. Schließlich legen die Weibchen der Essigfliegen mehrere hundert Eier pro Tag in den gärenden Substraten oder Pflanzenstoffen ab. Aus nur einer Larve können binnen weniger Wochen Millionen von Tieren entstehen. Sind die Larven auf dem Obst geschlüpft, fallen sie leider auch über frisches Obst her, wodurch dieses ungenießbar wird. Denn die Essigfliegen übertragen Bakterien und Hefen, welche Fäulnisprozesse beschleunigen. Auch wenn diese Mücken für den Menschen ungefährlich sind, sorgen sie dafür, dass so manches leckere Obst unangetastet im Mülleimer landet. Indem Fruchtsäfte und Obst im Kühlschrank oder in verschlossenen Geräten gelagert und der Mülleimer schnell geleert wird, kann der Fruchtfliege zwar die Nahrungsgrundlage entzogen werden. Dies ist allerdings nicht immer möglich. Zudem können diese Schädlinge auch anschließend noch diverse Tage überleben. Mit der Obstfliegenfalle finicon Pro können Sie den nervigen Zweiflüglern zuverlässig den Garaus machen - ganz ohne Chemie.

Plagegeister mit Obstfliegenfalle zuverlässig einfangen (http://www.insektenvernichter.com/Shopsystem/Dateien/fliegenfallen-gewerbe-gastronomie/Fliegenfalle/)

Die Fruchtfliegenfalle finicon® Pro aus Kunststoff ist der Schreck jeder Essigfliege. Dies liegt in erster Linie daran, dass die Falle wegen ihres Lockstoffes für die Plagegeister unwiderstehlich ist. Einmal über einen Trichter in das Falleninnere getappt, finden die Essigfliegen nicht mehr lebendig wieder raus. Das Komplettsystem ist mit einem Flüssigköder (Lockstoff) gefüllt und besitzt an der Unterseite ein Kontrollfenster zur Befallsüberprüfung. Weil der Lockstoff ausschließlich Lebensmittel beinhaltet, ist keine baua-Reg.Nr. erforderlich. Die hygienische Einwegfalle in Apfelform ist umweltverträglich und kommt vollständig ohne biozide Wirkstoffe aus. Sie sollten mit dem Aufstellen der Obstfliegenfalle nicht zu lange warten, da Essigfliegen sehr hartnäckig sein können, wenn es um die Vermehrung und Erhaltung der eigenen Art geht. Denn sobald das Gewebe des Obstes beschädigt ist, haben die Fliegen ihre Angriffsfläche. Eingesetzt werden kann die nachfüllbare Fruchtfliegenfalle in Restaurants, Hotels, Küchen, Cafés, Auto, Wohnwagen, Ferienhäusern, Bürogebäuden, Wohnungen sowie in der
Lebensmittel verarbeitenden Industrie. Prädestiniert sind auch Problemzonen wie Obststände, Kompostiereimer, Lebensmittelmärkte und Verkaufstheken. Die Falle erledigt ihren Dienst überall zuverlässig, giftfrei und lückenlos. Ihre kompakte Form mit den Maßen 95 x 95 x 40 mm (LxBxH) erlaubt es, diese auch in engen Winkeln und Fluren aufzustellen. Zur Aktivierung der Falle genügt es, den weißen Kreis auf dem Etikett auszuschneiden. Anschließend ist die Obstfliegenfalle mit der durchsichtigen Unterseite an den gewünschten Ort zu platzieren, wahlweise hängend oder stehend. Die Einwegfalle ist kühl zu lagern und besitzt eine Mindesthaltbarkeit von 2 Jahren. Ist der Einsatz beendet, kann die verbrauchte Obstfliegenfalle ganz einfach aufgeschlitzt, entleert und über den Hausmüll entsorgt werden.
www.insektenvernichter.com (http://www.insektenvernichter.com/Shopsystem/Dateien/fliegenfallen-gewerbe-gastronomie/Fliegenfalle/)

Pressekontakt:

Ludwig Zeder LZ Handel
Ludwig Zeder
Paulsdorfferstr, 4a 81549 München
089 680 702 26
info@zeder.de
http://www.insektenvernichter.com/

Firmenportrait:

Wirksame Insektenvernichtung macht Schluss mit Plagegeistern

Mit dem Einzug des langerwarteten Frühlings kommt auch die Zeit der Plagegeister, die einem das Sitzen im Wohn- oder Terrassenbereich unerträglich gestalten können. Doch das Störempfinden ist nicht das einzige Problem, welches Fluginsekten mit sich bringen. Sie gelten auch als Krankheitsüberträger, da sie Millionen von Keimen transportieren und an anderen Stellen wieder abladen. Das, was unsichtbar fürs menschliche Auge ist, kann sich als ein Gesundheitsrisiko vor allem für immungeschwächte Menschen darstellen.

Effektive Bekämpfung von Insekten

Damit sich die lästigen Kleinsttiere nicht zu einer regelrechten Plage ausweiten, sollten Sie beizeiten Vorsorge treffen und über eine professionelle Insektenvernichtung nachdenken. Auf der Suche nach geeigneten Mitteln, die den Fluginsekten den Garaus machen, lohnt es sich auf www.insektenvernichter.com vorbeizuschauen. In dem Shop finden Sie hochwertige Produkte für jeden Bedarf. Es ist bekannt, dass Insekten auf die Sonne reagieren. Insektenvernichter der neuesten Technologie nutzen diese Eigenschaften der Tiere aus und setzen dabei auf UV Licht. Die kleinen Plagegeister steuern diese Lichtquelle ganz gezielt an. Im Inneren des Insektenvernichters befindet sich allerdings eine Klebefolie, die bei der kleinsten Berührung zur Falle wird. Für Menschen ist diese Methode der Insektenvernichtung völlig harmlos und unschädlich.

Große Auswahl innovativer Produkte

Eine wirksame Insektenvernichtung kommt nicht nur in unzähligen Haushalten zum Einsatz, sondern findet auch in hygienischen Bereichen der Gastronomie, in Krankenhäusern oder Pflegeheimen Verwendung. Ihre Arbeitsweise ist dabei völlig geräusch- und geruchlos. Die Anwendung der Falle bedeutet für Sie keinen zusätzlichen Mehraufwand, Sie müssen nur die Klebefolie einmal im Monat tauschen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.