Einsatz von Wachstumsvlies, Ernteschutzvlies im Frühjahr

Veröffentlicht von: HaGa-Welt
Veröffentlicht am: 23.02.2016 19:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Der perfekte Schutz für Ihre Jungpflanzen.
Schutz für Ihre Ernte bei Spätfrost.

Schutz für frühreife Früchtchen...
Mit unserem Wachstumsvlies (http://www.haga-welt.de/Ernteschutzvlies.html) bieten Sie Ihrem Jungpflanzen-Ansatz im Frühjahr den idealen Schutz vor Spätfrost und Kälte der letzten Winterwochen und vor Wildfraß (z.B. durch Vögel oder Insekten).

Bei Spätfrost ist Erfrieren nur ein indirekter Grund für das Absterben von Pflanzen; der überwiegende Grund ist extreme Verdunstung. Der gefrorene Boden macht die Wasseraufnahme nicht mehr möglich und der kalte Wind entzieht den sehr kälteempfindlichen, jungen Frühsätzen die Restfeuchtigkeit.

Unter unserem Ernteverfrühungsvlies (http://www.haga-welt.de/Ernteschutzvlies-19g-m%C2%B2-Gewicht.html) sind Ihre Früh- und Gemüsesätze hingegen bestens aufgehoben. Der bei Frostwetter entstehende Taubelag (Kondenswasser) bildet auf dem leichten Vliesgewebe einen schützenden Eispanzer, der das Austreten der Bodenwärme und der Feuchtigkeit verhindert und infolgedessen eine Temperaturerhöhung unter der Abdeckung bewirkt. Dadurch schützt er Ihre Pflanzen sogar bei kaltem Wind vor dem Austrocknen und Erfrieren. Ihre neu angelegten Aussaaten bleiben selbst bei Temperaturen von -5 bis -7° Grad geschützt. Ein Anfrieren der Pflanzen an die Abdeckung wird verhindert.

Unser Wachstumsvlies eignet sich hervorragend für mehrjährige Verwendung. Trocken und sauber gelagert, können Sie es mehrere Jahre lang verwenden.
Das leichte Vliesgewebe (http://www.haga-welt.de/Ernteschutzvlies-30g-m%C2%B2-Gewicht.html) ( 19 g/m² oder 30 g/m²) zeichnet sich außerdem durch hohe Wasser-, Licht- und Luftdurchlässigkeit aus. Seine hohe Wärmespeicherfähigkeit bei Sonneneinwirkung trägt zusätzlich zum besseren und schnelleren Gedeihen in Ihrem Garten - und somit auch zu höheren Ernteerträgen bei.

Die Anwendung des Ernteschutzvlieses ist denkbar einfach: Das Vlies wird auf der zu schützenden Fläche ausgelegt und am Rand mit Erde, Steinen oder Erdankern (ebenfalls in unserem Sortiment zu finden) fixiert. Wir empfehlen eine sehr großzügige, lockere Auslegung des Ernteschutzvlieses, damit es sich problemlos dem Wachstum der Pflanzen anpassen kann.
Bei der Anwendung an z.B. Kübelpflanzen wird das Vlies ein- bis zweimal um die Pflanze gewickelt und oben und unten mit Band oder Draht befestigt.

Wir bieten Ihnen das Ernteverfrühungsvlies in einer Stärke von 19 g/m² oder 30 g/m² an und in den Breiten von 1,60 m, 3,20 m, 4,20 m und 6,30 m in unserem Onlineshop (http://www.haga-welt.de/)

Pressekontakt:

HaGa-Welt
Anika Kubiak
Lange Str. 5 31171 Nordstemmen
05069340662
info@haga-welt.de
http://www.haga-welt.de

Firmenportrait:

HaGa-Welt ist ein Onlinehandel mit unterschiedlichen Produkten rund um das Thema Haus und Garten. Sie bekommen bei uns wichtige Materialien die Sie bereits vor der Anlage Ihres Gartens benötigen oder um ihn später optimal zu gestalten!
Unkrautvliese, Bewässerungsvliese, Ernteschutzvliese, Maulwurfnetze, Rasenmatten, Palisaden, Zäune aus Kunststoff und vieles mehr!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.