Bowling World Germany GmbH wächst auf 10 Standorte

Veröffentlicht von: Bowling World Germany GmbH
Veröffentlicht am: 23.02.2016 19:24
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Standorte in jedem Bundesland avisiert

Mit dem Erwerb der Bowlingsparte der Gauselmann Gruppe zum 1.3.2016 setzt die Bowling World Germany GmbH ihr kontinuierliches Wachstum fort.
Die bisher unter dem Auftritt "Merkur Bowling" von der WGI World of Game and Internet GmbH, ein Tochterunternehmen der Gauselmann Gruppe, betriebenen vier Bowlingcenter befinden sich in Düsseldorf und Monheim (NRW) sowie Herbrechtingen und Mannheim (Baden-Württemberg).
Die insgesamt ca. 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden mit Beginn des neuen Jahres übernommen.
Mannheim und Monheim mit jeweils 22 Bowlingbahnen und circa 300 Sitzplätzen, Düsseldorf mit 16 Bahnen und etwa 150 Sitzplätzen sowie Herbrechtingen mit acht Bahnen und rund 80 Plätzen sind ein weiterer Schritt zur flächendeckenden Präsenz der Bowling World Germany GmbH.
Der Kauf der Gauselmann-Standorte gewährleistet die Erweiterung des Portfolios in Hinsicht auf deutschlandweit agierende Firmen, die standortübergreifend sportlich aktiv werden wollen.
Ein weiterer Schritt in Richtung Expansion ist die kontinuierliche Suche nach neuen Standorten. Bowling World bietet Lizenz- oder Managementverträge und an ausgesuchten Standorten Pachtverträge an. Im Fokus stehen Angebote bestehender Bowlinganlagen mit mindestens 20 Bahnen oder zu bebauende Flächen ab 2000 Quadratmetern in zentraler Lage in Städten mit mehr als 200.000 Einwohnern. Im besonderen Fokus stehen Köln, Stuttgart Frankfurt am Main (City) und München.

Ansprechpartner:
Susann Behling
Tel.: 030-23088120, Mobil: 0172-3181492
E-Mail: susann.behling@bowlingworld.de

Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter: www.bowlingworld.de

Pressekontakt:

Bowling World Germany GmbH
Konstantin Petersen
Schlüterstraße 37 10629 Berlin
0172-3181497
konstantin.petersen@bowlingworld.de
http://www.bowlingworld.de

Firmenportrait:

Die Bowling World Germany GmbH ist seit 1999 im deutschsprachigen Markt aktiv. Im August 2013 wurden die Family-Entertainmentcenter der Brunswick GmbH durch den CEO der Bowling World, Stefan Frenkel, übernommen. Der Kauf begründete die Marktführerschaft im Bereich Bowling im deutschsprachigen Raum.
Mit Stand 2015 ist die Bowling World an folgenden Standorten vertreten: Lübeck, Hamburg, Hannover, Magdeburg, Frankfurt am Main und Nürnberg Der Zuschlag für den Bau eines weiteren Standorts ab 2017 in Berlin am Mercedes-Platz wurde erteilt. Durch eine gut abgestimmte Expansionsstrategie ist es das Ziel, in ca. 5 Jahren ungefähr 15 bis 20 Bowling-und Entertainmentcenter zu betreiben. Im Jahr 2015 wurde der Standort Hannover durch das Bowlers Journal in Chicago mit dem Award "Best renovated Bowling Center worldwide" prämiert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.