Telonic auf der CeBIT 2016: Network und Security verschmelzen

Veröffentlicht von: Telonic GmbH
Veröffentlicht am: 23.02.2016 20:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neue Konzepte mit den Partnern Vectra Networks, Riverbed und UCOPIA

Köln, 23. Februar 2016 - "Wie verwaltet und schützt man heutzutage moderne Netzwerke?" Diesem vieldiskutierten "Business Security"-Thema widmet sich das Systemhaus Telonic (http://www.telonic.de/) vom 14. bis 18. März auf der CeBIT 2016 in Hannover. An Stand F06 in Halle 6 präsentieren die IT-Spezialisten zusammen mit den Technologiepartnern Vectra Networks, Riverbed und UCOPIA neue effektive Konzepte aus den Bereichen Network Security, Security Monitoring, Wireless Networks u.v.m.

In Halle 6 der CeBIT 2016 dreht sich alles um die IT-Sicherheit, eines der größten medialen Reizthemen der letzten Jahre. Sensibilisierte Unternehmen haben ihren Nachholbedarf erkannt und suchen nach individuellen Sicherheitskonzepten für ihr Netzwerk. Entsprechende Konzepte stellt das erfahrene Systemhaus Telonic in Hannover vor. Die Experten zeigen auf, wie effektiv sich die Bereiche Network und Security verschmelzen lassen. Im Speziellen geht Telonic am Messestand auf die Themen Security und Flow Monitoring ein. Die Herstellerpartner Vectra Networks und Riverbed sind mit vor Ort und stellen ihre Technologieansätze praxisnah vor.

Erprobte Sicherheit für IT-Umgebungen aller Art
Die Riverbed-Lösungen liefern umfassende Visibilität, Optimierung und Kontrolle über die gesamten IT-Services, auch bei hybriden IT-Netzwerken. Durch Virtualisierung und Konsolidierung im Rechenzentrum verschwinden dezentrale Netzwerksysteme. Datensicherheit und IT-Management werden zentral überwacht, ohne Kompromisse bei Performance und Service von Applikationen eingehen zu müssen. Telonic geht vor Ort insbesondere auf die oftmals diffizile WAN Acceleration für Multiprotocol Label Switchings (MPLSs), VPNs und Office-Suite 365 ein.

Mit Partner Vectra Networks verfolgt Telonic einen komplett neuen Security-Ansatz: Mögliche Angriffe oder ungewöhnliche Datenbewegungen im Netzwerk können durch spezielle Appliances anhand von Analysen und Risikopriorisierung identifiziert und abgewendet werden. Dabei sammelt die Lösung Erfahrungswerte, etwa zu normalen und ungewöhnlichen Vorgängen im Netzwerk. Durch diesen "Selbstlerneffekt" ist die Appliance stets auf dem aktuellen Stand, um Anomalien gezielt aufzudecken.

Zum reichhaltigen Serviceangebot des Kölner Systemhauses gehört darüber hinaus die Absicherung der drahtlosen Zugänge öffentlicher WLAN-Netze. Die Public Internet Gateways von Partner UCOPIA bieten Security- und Managementfunktionalitäten, die z.B. genau auf die Anforderungen von Hotels, Großkonzernen oder Eventhallen abgestimmt sind. So können die IT-Verantwortlichen ihren Gästen und Geschäftspartnern sichere drahtlose Zugänge zu Netzwerken und Anwendungen bereitstellen.

Das Telonic-Team steht Besuchern der CeBIT an Messestand F06 in Halle 6 gerne für persönliche Beratungsgespräche zur Verfügung.

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
+49 (0)2661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Über Telonic GmbH:
Die Telonic GmbH ist ein Systemhaus mit Stammsitz in Köln. Gegründet im Jahre 1979 befasst sich Telonic mit dem Aufbau von Lösungen in der Informationstechnologie und zählt dabei zu den führenden deutschen Systemintegratoren. Das Leistungsangebot umfasst die Planung und Realisierung sowie den Betrieb von innovativen Netzen und Performance Management-Lösungen. Drei Faktoren stehen bei der Auswahl passender Lösungen im Vordergrund: Performance, Verfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit. Außerdem bietet Telonic eine professionelle Kundenbetreuung mittels 7x24 IP Network Service, einer Bereitschaftskette von Spezialisten und eines Schulungszentrums. Zum breit gefächerten Kundenkreis zählen Unternehmen aus der Finanzwirtschaft, dem Produktionsbereich, dem Handel und den Service-Providern. Weitere Informationen unter www.telonic.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.