"Ihr Paket ist bald da" - DHL Paket setzt europaweit auf die Cross-Channel-Marketing-Expertise von optivo

Veröffentlicht von: optivo GmbH
Veröffentlicht am: 23.02.2016 20:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Berlin, 23. Februar 2016 - DHL Paket entscheidet sich zur europaweiten Zusammenarbeit mit dem E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister optivo. Die Cross-Channel-Plattform optivo® broadmail stellt hierbei eine zuverlässige und reibungslose Paketverfolgung per E-Mail sicher. Die Kunden profitieren von individuellen und zeitnahen Informationen. Ausschlaggebend für die Entscheidung zur Zusammenarbeit waren die Performance und der Datendurchsatz, die hohen Sicherheitsstandards sowie die leistungsstarke Schnittstelle, die optivo® broadmail bietet.

Seit kurzem versendet DHL Paket seine E-Mail-Benachrichtigungen mit Hilfe von
optivo® broadmail. Dadurch wird die detaillierte Verfolgung von Paketsendungen ermöglicht. Alle wichtigen Informationen von Sendungsnummer über Zustellort und Zustellzeit bis hin zu den Öffnungszeiten für die Abholung in der zuständigen Filiale sind für die Empfänger übersichtlich auf einen Blick zusammengefasst.

Der Datentransfer funktioniert zuverlässig und reibungslos. Mit optivo® broadmail können pro Sekunde bis zu 2.000 Transaktionsmails versendet werden. Der Versand der Benachrichtigungen erfolgt im 24/7-Betrieb. Dadurch ist die individuelle Paketverfolgung per E-Mail rund um die Uhr gewährleistet. Täglich werden mehrere Millionen Paketbenachrichtigungen versendet. Seit dem Start der Zusammenarbeit zeichnen sich die E-Mail-Benachrichtigungen durch hohe Öffnungs- und Klickraten aus.

Sicherheit wird bei optivo groß geschrieben. Der Versand der Benachrichtigungen erfolgt per VPN-Tunnel ("Virtual Private Network") zwischen DHL Paket und
optivo® broadmail. Das VPN sorgt für einen geschlossenen und hochgradig sicheren Datenaustausch. Beim Verwalten sensibler Informationen greifen etablierte Prozesse, die höchste Datensicherheit garantieren. Das Sicherheitskonzept von
optivo® broadmail ist gemäß dem international maßgeblichen Sicherheitsstandard ISO 27001 zertifiziert und erfüllt damit höchste Ansprüche.

Die Paketbenachrichtigungen sind hochgradig individuell ausgelegt. Sowohl der Absendername als auch das Logo der E-Commerce-Versender sind für die Benachrichtigungsmails maßgeschneidert. Auch wichtige Informationen wie Zustellort oder Packstationen sind hochgradig individualisiert. Der Mailversand basiert auf individuell programmierten Inhaltsvorlagen und Spezialentwicklungen für die maßgeschneiderten Empfänger-Informationen (Absendername, Filial-Öffnungszeiten usw.). Als Basis für die Individualentwicklung diente das "Template-Kit" von optivo.

Einfache E-Mail-Erkennung und einwandfreie Zustellung. Die Anbindung an die Systeme von DHL Paket erfolgt durch die HTTP-Schnittstelle von optivo® broadmail. Zudem ist die zentrale Domain dhl.de von optivo als organisatorische Versanddomain speziell eingerichtet, wodurch eine einfache Wiedererkennung sowie Vorteile bei der
E-Mail-Zustellung erzielt werden.

Key Account Betreuung durch optivo. Ein wichtiger Bestandteil der Zusammenarbeit ist die Rundum-Betreuung durch das kompetente Team von optivo. Neben den umfangreichen technischen Möglichkeiten und dem effektiven Versandhandling überzeugte optivo von Anfang an durch seine Beratungskompetenz. Zudem ist geplant, den Mailversand mit optivo künftig auf weitere Services auszuweiten.

Dr. Ralph Wiechers, Vice President Consumer Experience bei der DHL Paket GmbH, ist mit der Entscheidung für optivo sehr zufrieden: "Die Vorabkommunikation mit unseren Paketempfängern per E-Mail ist ausgesprochen wichtig, um ein optimales Empfangserlebnis sicherzustellen: Schließlich kommunizieren wir nicht nur Tag- und Zeitavise, sondern bieten zeitgleich auch Lösungsoptionen für flexible Zustellalternativen, falls das Zeitfenster mal nicht passen sollte. Das führt zu glücklichen Empfängern und zu zufriedenen Versendern. Hierfür ist ein sehr performanter E-Mail-Dienstleister elementar. Und wir sind sehr froh, mit optivo einen echten Profi an unserer Seite für diese wichtige Aufgabe gefunden zu haben."

Pressekontakt:

optivo GmbH
Harald Oberhofer
Wallstraße 16 10179 Berlin
+49 (0)30.76 80 78-117
presse@optivo.de
http://www.optivo.de

Firmenportrait:

optivo ist einer der größten E-Mail- und Omnichannel-Marketing-Dienstleister in Europa. Das Unternehmen mit 150 Mitarbeitern am Hauptsitz in Berlin sowie in den Niederlassungen in Warschau, Amsterdam und Istanbul gehört zu den technologisch führenden Anbietern und Trendsettern in der Branche. optivo bietet Omnichannel-Lösungen und -Dienstleistungen für erfolgreiches Dialogmarketing via E-Mail, Print, Push, SMS, Mobile, Fax, Social Media und Web. Das Portfolio reicht vom Versand von Newslettern und Kampagnenmails über Professional Services und Beratungsleistungen bis hin zu regelmäßigem Know-how-Transfer für eine effektive Kommunikation. Mit der Cloud-Software optivo® broadmail bietet optivo seinen mehr als 1.300 Kunden eine marktführende Lösung für automatisierte und Umsatz steigernde One-to-One-Dialoge. Seit 2013 ist optivo ein Unternehmen von Deutsche Post DHL Group. Weitere Informationen unter www.optivo.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.