E-Mail Marketing Expertin Wibke Rienow verstärkt PROLEAGION

Veröffentlicht von: PROLEAGION GmbH
Veröffentlicht am: 24.02.2016 00:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

E-Mail Marketing Expertin Wibke Rienow verstärkt das Team von PROLEAGION

Wir freuen uns ganz besonders, mit Wibke Rienow eine versierte Expertin für das E-Mail Marketing im PROLEAGION (http://www.proleagion.com/e-mail-marketing/) Team begrüßen zu dürfen. Die diplomierte Betriebswirtin verstärkt seit Januar 2016 unser Expertenteam. Die Karrierefrau und junge Mutter bringt umfangreiche Erfahrung im Online Marketing mit, die sie zuletzt als Leiterin E-Mail Marketing für den gesamten europäischen Bereich bei einem international bekannten Unternehmen unter Beweis stellen konnte. Ihre Fachkompetenz und ihr Gespür für erfolgreiche Trends im E-Mail Marketing sind eine wertvolle Unterstützung beim Ausbau und der strategischen sowie technologischen Optimierung unserer E-Mail Marketing-Konzepte.

Powerstart mit neuen Versandverteilern
Mit gleich zwei neuen Versandverteilern, FinanzenChecken24.de und Smart-Shopping24.de, startet das PROLEAGION E-Mail Marketingteam mit Wibke Rienow in die neue Saison. Zielgruppe der neuen E-Mail Versandlisten sind zum einen Verbraucher, die sich für Finanzprodukte interessieren und zum anderen Onlinekäufer auf der Suche nach attraktiven Angeboten aus den Bereichen Mode, Beauty & Lifestyle und mehr. Der darüber erfolgende Newsletter-Versand bietet attraktive Werbemöglichkeiten für Unternehmen, die ihre Produkte / Dienstleistungen durch die gezielte Kommunikation an potenzielle Neukunden vermarkten wollen.

Treffen Sie Wibke Rienow von PROLEAGION auf folgenden Veranstaltungen
Online Marketing Rockstars in Hamburg
Internet World in München

Bitte senden Sie Ihre Terminanfrage an: wibke.rienow@proleagion.com

Lernen Sie Wibke Rienow im Interview kennen:

Redaktion: Frau Rienow, Insidern sind Sie keine Unbekannte und trotz Ihres jungen Alters sozusagen "ein alter Hase" im Online Marketing

Wibke Rienow (lacht): Ja, das stimmt. Bevor ich meine Position als Senior Sales Managerin nach der Elternzeit angetreten bin, war ich unter anderem viele Jahre bei einem international bekannten Unternehmen zuletzt als Leiterin E-Mail-Marketing tätig.

Welche Erfahrungen aus Ihrer beruflichen Laufbahn bringen Sie für Ihre neuen Aufgaben bei PROLEAGION mit?
Mein Schwerpunkt-Aufgabengebiet wird das E-Mail Marketing sein. Hier bringe ich neben umfangreichen Erfahrungen in der strategischen und technologischen Weiterentwicklung von E-Mail Marketingkampagnen vor allem meine Kompetenz in der Entwicklung maßgeschneiderter Kundenkonzepte ein.

Wie sieht Ihrer Meinung nach ein erfolgreiches Online Marketing-Konzept aus?
Da spielen viele Faktoren eine Rolle. Erklärtes Ziel einer erfolgreichen E-Mail Marketing-Kampagne ist es, Neukunden bzw. Interessenten zu generieren. Dafür muss man seine Zielgruppe kennen, den Wachstumsmarkt und die Konkurrenz. Und genau dafür sind wir für unsere Kunden da.

Durch jahrelange Expertise bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Konzepte an, um ihren individuellen Bedürfnissen nachzukommen.

Welche Rolle spielt die Beratung?
Eine ausführliche Beratung ist das "A und O" in unserem Geschäft. Es geht nicht nur darum, dass der Kunde transparent über den Aufbau und die Umsetzung einer ein- oder mehrstufigen Kampagne aufgeklärt wird. Im persönlichen Gespräch mit unseren Kunden erfahre ich die wichtigsten Parameter wie Zielgruppe, Zielvorgaben etc., die für die Konzeption einer erfolgreichen, zielgruppenspezifischen E-Mail Marketing-Kampagne unerlässlich sind.

Zudem haben wir mit unseren neuen Portalen FinanzenChecken24 und Smart-Shopping24 eine effektive und messbare Möglichkeit jede Kampagne zielgruppengerecht zu selektieren. Wir haben bisher bei diesen beiden neuen Listen eine überdurchschnittlich starke Performance für unsere Kunden erzielen können.

Welche Ziele haben Sie sich für Ihren neuen Aufgabenbereich bei PROLEAGION gesteckt?
Ich freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen. Ich werde mich verstärkt im Bereich der Beratung, auch auf internationaler Ebene, einbringen und mein Know-how in der Konzeption, Steuerung und Koordination von mehrstufigen E-Mail-Marketing Konzepten einsetzen. Wir bieten unseren Kunden eben einen Fullservice: von der persönlichen Beratung der Zielgruppe über die Gestaltung (Werbemittel, Formulierung der Betreffzeile) bis hin zur individuellen Umsetzung (Versandzeitpunkt, Analyse). Das ist unser Fokus. Ich stehe den Kunden während der gesamten Kampagne zur Seite und fungiere als Schnittstelle zwischen dem Kunden und den Kollegen aus Technik und Design.

Was sehen Sie als wichtigsten Trend im E-Mail Marketing für 2016:
Ganz eindeutig: die mobile E-Mail. Responsive Design von Newslettern und Werbemails, zugeschnitten auf die Lesbarkeit auf mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet, sind weit mehr als ein "nice-to-have" sondern wird sich als Standard für erfolgreiche E-Mail Marketing-Kampagnen durchsetzen. Ein weiterer Trend, den PROLEAGION bereits seit langem folgt, ist die Individualisierung von Newsletter-Kampagnen. Wir bewegen uns weg von Massenkampagnen und gehen auf die individuellen Bedürfnisse der Zielgruppe durch persönliche Ansprache ein.

Redaktion: Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg bei Ihren neuen Aufgaben!

Pressekontakt:

P O M // Professional-Online.Marketing
Julian Raab
Homburger Straße 49d 61191 Rosbach v.d.H.
0160 - 58 65 701
presse@professional-online.marketing
http://professional-online.marketing/

Firmenportrait:

Über PROLEAGION:
Zum Kerngeschäft der Wiesbadener Online Marketing-Agentur gehört die Entwicklung hochwertiger Online Marketing-Strategien. PROLEAGION konzentriert sich dabei insbesondere auf die beiden Bereiche Leadgenerierung und E-Mail Marketing. Zum Kundenstamm von PROLEAGION zählen namenhafte Kunden wie Burda Direkt Services, RTL Club und Bauer Vertriebs KG. Aktuell beschäftigt die Agentur rund 15 feste Mitarbeiter.
Weitere Informationen finden Sie unter www.proleagion.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.