Vom Aztekenreich zum Sunshine State

Veröffentlicht von: Wikinger Reisen GmbH
Veröffentlicht am: 24.02.2016 14:24
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Ungewöhnliches Doppelpack: Mexiko und Florida mit Wanderungen und Radtouren

HAGEN - 24. Feb. 2016. "Vom Aztekenreich zum Sunshine State": Mit einer neuen geführten Aktivtour durch Mexiko & Florida setzt Wikinger Reisen auf Kontraste. Das ungewöhnliche Doppelpack startet erstmals Ende April 2016.

In Mexiko erleben kleine Gruppen mit höchstens 14 Teilnehmern zu Fuß Berggiganten und Kulturschätze. Sie radeln sonntags durch das teilweise autofreie Mexico City, erklimmen gemeinsam den Fast-Viertausender Ajusco und steigen auf die Pyramiden in Teotihuacán, Stadt der Götter. Auch Xochicalco, UNESCO-Weltkulturerbe und eine der weniger bekannten Ausgrabungsstätten, steht auf dem Programm.

Szenenwechsel dann in Florida: Hier geht es u. a. per Rad durch die Everglades, über den Florida Keys Overseas Heritage Trail und mit dem Kajak vorbei an den Villen Miamis. Motor und Herz der neuen Kombination ist, wie bei allen geführten Wikinger-Programmen, der deutschsprachige Reiseleiter. Als kompetenter Landeskenner ist er von der ersten bis zur letzten Minute für die Gruppe da, kennt jeden schönen Fleck und viele Geheimtipps.
Text 1.028 Zeichen inkl. Leerzeichen

Reisepreise und -termine:
Vom Aztekenreich zum Sunshine State (http://www.wikinger-reisen.de/fernreisen/suedamerika/4342.php) - 17 Tage ab 3.698 Euro, Termine: April, Okt. und Nov.

Pressekontakt:

malipr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18 58135 Hagen
+49 02331 463078
wikinger@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Firmenportrait:

KURZPROFIL
Wikinger Reisen, 1969 gegründetes Familienunternehmen, ist Marktführer für Wanderurlaub mit geführten und individuellen Touren. Unter dem Motto "Urlaub, der bewegt" bietet der Veranstalter weltweit Wanderreisen, Trekking-Touren, Rad-Urlaub, Schneereisen und Ferntrips mit Natur- und Kulturprogrammen an. Aktiven Urlaub für Körper & Seele präsentiert der Katalog "natürlich gesund". Mit knapp 56.000 Gästen und einem Jahresumsatz von mehr als 91 Mio. Euro gehört Wikinger Reisen zu den TOP 20 der deutschen Reiseveranstalter. Das Unternehmen ist CSR-zertifiziert und WWF-Partner. Es setzt sich in allen Bereichen für mehr Nachhaltigkeit ein. 20 Prozent der GmbH-Anteile hält die vom Unternehmensgründer initiierte Georg Kraus Stiftung, die damit nachhaltige Projekte der Entwicklungszusammenarbeit fördert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.