Strategische Partnerschaft: flexword und Übersetzungstool-Entwickler Kilgray arbeiten zusammen

Veröffentlicht von: flexword®
Veröffentlicht am: 24.02.2016 16:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

(Mannheim, Februar 2016) Der globale Sprachendienstleister flexword Translators & Consultants setzt seit Januar dieses Jahres auf eine strategische Partnerschaft mit Kilgray, dem Anbieter des datenbankgestützten Übersetzungstools memoQ. Goranka Mis-Cak, Gründerin und Geschäftsführerin von flexword: "Mit Kilgray haben wir einen strategischen Partner gefunden, der nicht nur genauso hohe Ansprüche an kompromisslose Qualität und bedingungslose Kundenorientierung hat, sondern auch die passgenaue technologische Ausstattung besitzt, die unsere Kunden fordern." Als der am schnellsten wachsende Anbieter für Übersetzungstechnologien passt Kilgray perfekt zu flexword, dem größten Sprachendienstleister in Baden-Württemberg, der auch im vergangenen Jahr, entgegen dem Markttrend, weiter gewachsen ist. Kilgray wurde 2004 von drei ungarischen Experten für Sprachtechnologie gegründet, die davor in den Bereichen maschinelle Übersetzung und Technologien für die Rechtschreibprüfung sowie an weiteren Sprachtechnologie-Projekten gearbeitet hat. Sie teilten die Überzeugung, dass die menschliche Übersetzung, unterstützt von modernster Technologie, der rein maschinellen Übersetzung weit überlegen bleiben wird.

"Datenbankgestützte Übersetzungstechnologien, die im Gegensatz zu cloudbasierten maschinellen Übersetzungstools auch hohe Datenschutzstandards erfüllen, sind der nächste große Trend in den kommenden Jahren", weiß Mis-Cak aus zahlreichen persönlichen Gesprächen mit Kunden. "In einer globalisierten Welt müssen selbst die kleinsten Unternehmen darauf achten, dass sie ihre Kunden weltweit einheitlich und mit einwandfreier fachsprachlicher Qualität ansprechen", so Mis-Cak weiter. Der Vorteil der CAT(Computer-aided-Translation)-Technik ist der hohe Standardisierungsgrad, denn das softwarebasierte Übersetzungsprogramm memoQ erkennt bereits übersetzte Wörter und Sätze in allen Sprachen wieder. Das beschleunigt die Übersetzung um ein Vielfaches und gewährleistet die Einhaltung sprachlicher Vorgaben von Unternehmen, die weltweit mit einer Stimme sprechen wollen. Möglich wird das durch die Nutzung von Datenbanken, in denen die bisherigen Übersetzungen gespeichert werden und abrufbar sind. flexword setzt diese CAT-Technologie bereits seit vielen Jahren erfolgreich ein und bringt seine Erfahrung mit Großprojekten, datenschutzsensiblen Dokumentenpaketen und komplexen Serverlandschaften in die Weiterentwicklung von memoQ mit ein.

Software ermöglicht Übersetzungen in Echtzeit
memoQ bietet neben den herkömmlichen Vorteilen von CAT-Tools die intelligente Übersetzung zudem in Echtzeit, weil durch die Möglichkeit des gemeinsamen Zugriffs mehrere Übersetzer einen Text parallel bearbeiten können und gleichzeitig das Lektorat stattfinden kann. Das erleichtert die Bewältigung großer Übersetzungsprojekte mit hohem Textvolumen und engem Zeitfenster und bringt Unternehmen einen enormen Wettbewerbsvorteil.

Das Besondere an memoQ ist zudem, dass Übersetzer die Software auch ohne Installation auf dem eigenen Computer nutzen können. Über Lizenzen, die flexword zur Verfügung stellt, und den flexword-Server erfolgt über verschlüsselte Verbindungen der Zugriff auf die memoQ-Datenbank bei flexword. Das ist für den hohen Qualitätsanspruch von flexword besonders wichtig, weil das Unternehmen aus Qualitäts- und Datenschutzgründen die Beauftragung von Subunternehmern kategorisch ausschließt und nur direkt mit Fachübersetzern arbeitet. Dadurch kann flexword für die einzelnen Projekte nach wie vor auf der ganzen Welt spezialisierte Übersetzer ausschließlich nach Qualifikation und Berufserfahrung auswählen, unabhängig von deren technischer Ausstattung oder sonstigen Installationshürden.

Weitere Informationen über die Unternehmen flexword und Kilgray sind unter www.flexword.de und www.memoq.com abrufbar.

Über flexword Translators & Consultants:
flexword Translators & Consultants mit Hauptsitz in Mannheim, Baden-Württemberg, ist einer der führenden professionellen Language-Service-Provider in Deutschland. Geschäftsführerin ist die Diplom-Übersetzerin Goranka Mis-Cak, die das Unternehmen 1992 gegründet hat. Ob mit Klein- oder Großaufträgen, ein- oder mehrsprachigen Projekten, langfristigen Konzepten oder Express- und Over-Night-Leistungen - mehr als 1.000 Auftraggeber unterschiedlichster Branchen hat flexword als kompetenter Full-Service-Dienstleister in seiner Kernkompetenz Translation-Services überzeugt. Als einer der ersten Übersetzungsanbieter überhaupt wurde das Unternehmen nach DIN EN 15038 zertifiziert. Somit ist flexword der Topanbieter unter den Qualitäts-Sprachendienstleistern. Für das Geschäftsjahr 2015 konnte das Unternehmen, das Mitglied der British Chamber of Commerce und ein Ausbildungsbetrieb der IHK Rhein-Neckar ist, ein starkes Wachstum verzeichnen: flexword steigerte seinen Umsatz um 62 Prozent und erweiterte sein Kernteam um mehrere Mitarbeiter. Der größte Übersetzungsanbieter Baden-Württembergs beschäftigt insgesamt 33 fest angestellte Mitarbeiter und verfügt über ein globales Übersetzernetzwerk mit insgesamt rund 8.000 hervorragend ausgebildeten Übersetzern und Lektoren weltweit. Dadurch ist flexword in der Lage, ausschließlich Übersetzungen von spezialisierten Muttersprachlern mit Übersetzungsausbildung und langjähriger Berufserfahrung anzubieten. Seit mehr als 20 Jahren steht flexword daher für erstklassige Übersetzungen, fachkompetente Auftragsabwicklung, Kundenorientiertheit, Flexibilität und Termintreue.

Über Kilgray:
Mit vielen Tausend freiberuflichen Übersetzern, Sprachendienstleistern und Firmenkunden ist Kilgray Translation Technologies ein kundenbezogener CAT-Tool-Anbieter. Alle Kilgray-Produkte, wie memoQ, memoQ-Server, memoQ-Cloud-Server, QTerm und Language Terminal, dienen der Unterstützung, Beschleunigung und Optimierung des gesamten Übersetzungsprozesses. Die vernetzten Übersetzungslösungen von Kilgray ermöglichen durch ihren teamorientierten und skalierbaren Ansatz kleinen Übersetzungsteams ebenso wie großen Unternehmen eine optimale Zusammenarbeit.

Pressekontakt:

Deutscher Pressestern® Public Star®
Romy Cutillo
Bierstadter Straße 9a 65189 Wiesbaden
Tel.: +49 611 39539-14
r.cutillo@public-star.de
http://www.deutscher-pressestern.de/

Firmenportrait:

flexword®, Mis-Cak & Partner, Übersetzer & Consultant

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.