Dana und das Geheimnis des magischen Kristalls

Veröffentlicht von: Autor
Veröffentlicht am: 24.02.2016 17:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Magie und eine ganz besondere Spurensuche - neues Buch entführt die Leser in fantastische Welten

"Dana und das Geheimnis des magischen Kristall"

Vor langer Zeit ist ein magisches Experiment schiefgegangen. Die Explosion hat ein uraltes Volk komplett aus ihrer Zeit
gerissen. Die Protagonistin Dana, als Baby von Zwergen gefunden und aufgezogen, erfährt an ihrem zehnten Geburtstag von ihrer wahren Herkunft. Dana begibt sich nun auf Spurensuche, um das Geheimnis ihrer Vergangenheit zu enträtseln. Bei diesem Abenteuer ist sie glücklicherweise nicht allein auf sich gestellt. Shari, ihre kleine Fee, und Gomek begleiten und unterstützen die Protagonistin tatkräftig in der ganz ungewohnten Welt.

"Dana und das Geheimnis des magischen Kristall" ist ein spannungsgeladener Fantasyroman, der von einem verschwundenen Volk, magischen Fähigkeiten und einer modernen Nachfahrin erzählt. Thomas L. Hunter erfindet eine außergewöhnliche Romanheldin, die sich mit ihren neuen Fähigkeiten und ihren magischen Freunden auf eine fantastische Reise im Land der Zwerge aufmacht, um mehr über die eigene Vergangenheit zu erfahren. Der Leser begleitet sie bei ihrer packenden Reise zu Zwergen, Drachen und anderen Fabelwesen. Ein Fantasybuch für die ganze Familie.

"Dana und das Geheimnis des magischen Kristalls" von Thomas L. Hunter ist ab sofort im


E-Book:
http://www.amazon.de/Dana-das-Geheimnis-magischen-Kristalls-ebook/dp/B00QE35F20/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=

Print:
http://www.amazon.de/Dana-das-Geheimnis-magischen-Kristalls/dp/150325349X/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=

Pressekontakt:

Autor
Thomas Jäger
Deliusstr. 17 24114 Kiel
0431-6645834
thomas.l.hunter@web.de
http://thomas-l-hunter.de/

Firmenportrait:

Thomas L. Hunter
Wurde 1958 in dem schönen Schleswig Holstein geboren.
Nach erfolgreichem Abschluss des Kindergartens und der Schule begann die Lehrzeit.
Anschließend rief die See nach ihm da er immer schon den Hang zum Abenteuer und zur Fantasy hatte.
Bis er dann vor einigen Jahren selbst anfing zu schreiben.
Geschichten, konnte er schon immer gut erzählen, so dass sein erster Fantasieroman nun endlich auch zu Papier gebracht wurde.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.