Vernetzung, Agilität, Disruption: Chancen und Risiken digitaler Transformation

Veröffentlicht von: WPS Management GmbH
Veröffentlicht am: 24.02.2016 22:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Menschen, Prozesse und IT stehen vor einem radikalen Strukturwandel: Industrie 4.0 bringt neue Organisationskonzepte, Businessmodelle und Produktwelten hervor. Globale Wertschöpfungsketten werden über Unternehmensgrenzen hinweg komplett vernetzt. Das Management von Disruption rückt in den Fokus. Risiko: Traditionelle Erfolgsstories und Denkmuster verlieren rasant an Wert, Unternehmen müssen innerhalb neuer Rahmenbedingungen agieren und funktionieren. Vernetzung, Kollaboration und Automatisierung macht die Neudefinition der Schnittstellen zu Geschäftspartnern und Wertschöpfungsketten nötig.

Agilität entscheidet über die Zukunftsfähigkeit: Wie schnell sind Unternehmen in der Lage zu adaptieren und neue Innovationspotenziale zu erschließen? B2B-Unternehmen können hierbei vom B2C-Sektor lernen: War vor einigen Jahren noch mangels verfügbarer Technologien offenes, vernetztes Denken und Handeln im B2B kaum verbreitet, sind heute alle Voraussetzungen geschaffen, um digitale Transformation und Verzahnung von Geschäftsbeziehungen auf persönlicher, kaufmännischer und technologischer Ebene strategisch zu verankern. Es gilt also - insbesondere in Einkauf und SCM - entsprechende Lösungen für unternehmensinterne bzw. externe Informations- und Warenflüsse zu implementieren.

Mehr zur digitalen Transformation und deren Umsetzungslösung erfahren sie auf www.wps-management.de (http://www.wps-management.de/)

Pressekontakt:

WPS Management GmbH
Susanne Werner
Voßstraße 33 10117 Berlin
+49 (30) 577015 55-0
susanne.werner@wps-management.de
http://www.wps-management.de

Firmenportrait:

Als Vetriebs- und Service-Gesellschaft bietet WPS Management dem Einkauf professionelle Produkte und Dienstleistungen zur vollständigen Abdeckung aller Anforderugen im Procure-to-Pay-Bereich. Der Fokus der Lösungen und Services liegt auf den Bereichen: Sourcing, Contracting, Content Management, E-Procurement, Invoice Management und Lieferanten Scoring.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.