Festival der digitalen Gesellschaft für die Region Nürnberg

Veröffentlicht von: User Centered Strategy
Veröffentlicht am: 25.02.2016 02:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Die Nürnberg Web Week bringt alle, die ihre Heimat im Internet gefunden haben, vom 11. bis 18. April 2016 in der Metropolregion Nürnberg zusammen!

Die Nürnberg Web Week 2016 ist ein achttägiges Festival rund um zentrale digitale Trends. Sie bündelt über 50 Veranstaltungen, Konferenzen, Aktionen & Treffen rund um die Themen Internet, Digitalwirtschaft, Technologien, digitale Medien und Gesellschaft - und verwandelt die Metropolregion Nürnberg zum Treffpunkt der digitalen Welt.

Während der Nürnberg Week treffen sich die wichtigsten lokalen und digitalen Macher, Nutzer, Persönlichkeiten und alle, die ihre Heimat im Internet gefunden haben: Unternehmer, Gründer, Tech-Enthusiasten, Blogger, Netzaktivisten, Hacker, Entwickler, Maker, Designer, Medienvertreter, Marketingagenturen, Startups, Mittelstand und Konzerne ebenso wie Investoren und Förderer. Die letzte Web Week wurde insgesamt von fast 3000 Teilnehmern besucht.

Vom 11. bis 18. April 2016 findet die Nürnberg Web Week bereits zum 4. Mal statt. Ziel der Nürnberg Web Week ist es, Potentiale aus den unterschiedlichen Sphären der digitalen Welt zusammenzubringen und durch diese Vernetzung Synergieeffekte zu erzielen. Unter dem Motto "Präsentieren, Interessieren, Lernen, Kennenlernen" treffen Menschen eine ganze Woche lang bei einer Vielzahl von Events zu hochinteressanten und aktuellen Themen aufeinander. Doch das Ganze ist bei weitem keine geschlossene Gesellschaft. Auch für die Auflage 2016 gilt: Eintritt frei und für jedermann zu den meisten Veranstaltungen.

Die Nürnberg Web Week 2016 ist ein achttägiges Festival rund um zentrale digitale Trends. Sie bündelt über 50 Veranstaltungen, Konferenzen, Aktionen & Treffen rund um die Themen Internet, Digitalwirtschaft, Technologien, digitale Medien und Gesellschaft - und verwandelt die Metropolregion Nürnberg zum Treffpunkt der digitalen Welt.

Während der Nürnberg Week treffen sich die wichtigsten lokalen und digitalen Macher, Nutzer, Persönlichkeiten und alle, die ihre Heimat im Internet gefunden haben: Unternehmer, Gründer, Tech-Enthusiasten, Blogger, Netzaktivisten, Hacker, Entwickler, Maker, Designer, Medienvertreter, Marketingagenturen, Startups, Mittelstand und Konzerne ebenso wie Investoren und Förderer. Die letzte Web Week wurde insgesamt von fast 3000 Teilnehmern besucht.

Vom 11. bis 18. April 2016 findet die Nürnberg Web Week bereits zum 4. Mal statt. Ziel der Nürnberg Web Week ist es, Potentiale aus den unterschiedlichen Sphären der digitalen Welt zusammenzubringen und durch diese Vernetzung Synergieeffekte zu erzielen. Unter dem Motto "Präsentieren, Interessieren, Lernen, Kennenlernen" treffen Menschen eine ganze Woche lang bei einer Vielzahl von Events zu hochinteressanten und aktuellen Themen aufeinander. Doch das Ganze ist bei weitem keine geschlossene Gesellschaft. Auch für die Auflage 2016 gilt: Eintritt frei und für jedermann zu den meisten Veranstaltungen.

Das ganze Programm und alle Highlights: http://nueww.de

Pressekontakt:

User Centered Strategy
Dirk Murschall
Hessestr. 5 90443 Nürnberg
017654116672
nueww@dirkmurschall.de
http://nueww.de

Firmenportrait:

Die Nürnberg Web Week ist ein offenes Netzwerk der Digital- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion Nürnberg und wurde initiiert von der User Centered Stategy GmbH. Die Initiative vernetzt Nürnberger Unternehmer, Manager, Berater, Gründer, Startups, Kreative, Blogger, Designer, Ingenieure, Erfinder, Anwender, Entwickler und Hochschulangehörige aus allen digitalen Bereichen. Die Nürnberg Web Week ist ein Community-Projekt, welches von einer breit aufgestellten Gruppe von Menschen aus den verschiedensten regionalen Firmen und Organisationen getragen und organisiert wird. Wir alle teilen die Vision von Nürnberg als eine wirtschaftlich, kreativ und kulturell lebendigen, sozialen Stadt, die Vorreiter in der digitalen Wirtschaft ist.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.