Das Studentenwohnheim Garching SLC 2.2 mit §6b des EStG als werthaltige Symbiose eines Fondkonzepts

Veröffentlicht von: Garching SLC 2.2 Fonds GmbH & Co.
Veröffentlicht am: 25.02.2016 14:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Ein Investment zum Anfassen schafft Vertrauen

Die Investition in einen Immobilienfond gestaltet sich oft als waghalsiges und risikobehaftetes Unterfangen. Nicht selten waren in der Vergangenheit Fonds mit steuerlichem Hintergrund oft von schlechter Objektqualität in uninteressanter Lage.
Die Jost Unternehmensgruppe zeigt mit ihren Studentenappartements in Garching bei München, dem Students Living Center SLC 2.2, dass es auch anders geht. Denn jeder Investor kann sich hier jederzeit selbst überzeugen von dem ausgezeichneten Standort, der hervorragenden und innovativen Bauqualität und der Objektverwaltung.

Zusätzlich zu der hohen Qualität der Investitionsimmobilie verbindet die Jost Unternehmensgruppe aus München als Projektentwickler des SLC 2.2 diesen Immobilienfond mit einer besonders attraktiven Ausgestaltung des Einkommensteuergesetzes. Denn die Gestaltungsmöglichkeit des Einkommensteuergesetzes nach den Paragraphen 6b/6c ist eine der letzten Bastionen, dem Finanzamt legal ein Schnippchen zu schlagen.

Dieses Symbiose aus optimalem Standort und ausgezeichneter, steuerlicher Ausgestaltungsmöglichkeit hat auch der renommierte Analyst Philip Nerb sehr anschaulich herausgearbeitet:

Das Objekt, sein Umfeld und seine Nutzeffekte
Garching als Standort für Hochtechnologie und Forschung ist weltweit etabliert. Mit zahlreichen namhaften Unternehmen weist der Standort eine sehr hohe Dichte an Forschungseinheiten auf. Prägend für den Standort ist die Technische Universität (TU ) München, die in Garching die Forschungseinrichtungen der mathematisch-technischen Fakultäten betreibt.
Das hier entstandenen SLC bietet Vorzüge auf höchstem Niveau: Die Wohn- und Lebensqualität liegt weit über dem für ein "Studentenwohnheim" zu Erwartenden. Zielgruppen sind der Eigennutzer, der die Nähe zur Großstadt sucht sowie der bonitätsstarke Investor, der Wert auf Qualität legt. Die Vollvermietung des Objekts spricht hierbei für sich.
Das Objekt bietet auf 2.539 m² Wohnfläche 78 Einheiten, dazu 77 unterirdische Parkplätze. Es wurde nach den Richtlinien des Energieefizienzhaus-40-Programms der KfW errichtet. Die beiden möglichen Wohnungstypen variieren in ihrer Aufteilung zwischen 22 m² und 48 m², sind damit größer als die Einheiten des SLC 2. Das Fondsobjekt ist komplett an die Jost Verwaltungs GmbH, Grünwald, vergeben. Die Generalmieterin wurde 2009 gegründet, explizit um die beiden Objekt am SLC-Campus zu vermieten.
"Die Fondsimmobilie bietet als Bestandsobjekt wenig Raum für unangenehme Überraschungen. Der Anbieter ist als Projektentwickler nicht nur am Standort erfahren und etabliert. Der Anleger erhält einen sauber konstruierten Fonds aus "einem Guß", analysiert Philip Nerb, MFC, Analyst, Mitglied bei Mensa in Deutschland e. V. das Immobilienprojekt SLC 2.2.

Der Fond und seine Vorteile
Die Emittentin, die Garching SLC 2.2 Fonds GmbH & Co. geschlossene Investment-KG , ist Teil der Jost-Unternehmensgruppe mit Sitz in Grünwald bei München. Jürgen Jost als Initiator ist über das Münchner Umfeld hinaus als Immobilien-Projektentwickler etabliert und verfügt über nachhaltige Markterfahrung. Das bis heute verantwortete Gesamtbauvolumen liegt bei rund EUR 500 Mio. 2009 wurde ein erster geschlossener Fonds aufgelegt. Der Vorgängerfonds läuft im siebten Jahr und liegt komplett im Plan.
Die nachhaltige Chance für Immobilien-Investoren: Mit einem Investment können Anleger nicht nur von den Mieteinnahmen und der potentiellen Wertsteigerung des Fonds SLC 2.2 profitieren, sondern auch von steuerlichen Erleichterungen unter den Voraussetzungen nach §§ 6b/ 6c EStG.

Die Anleger erwerben Kommanditanteile an der Garching SLC 2.2 Fonds GmbH & Co. geschlossene Investment-KG und beteiligen sich damit unmittelbar an der Gesellschaft. Das derzeit geplante Investitionsvolumen beträgt 13.790.000 EUR, dieser Betrag beinhaltet nicht die fondsabhängigen Kosten. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 20.000 EUR.
Dieser geschlossene Fond ist nicht nur der erste seiner Art in 2016, sondern auch einzigartig nach dem seit 2013 existierenden KAGB (Kapitalanlagegesetzbuch). Die Vertriebserlaubnis für diesen Fond hat die BAFIN ( Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ) jüngst am 28.12.2015 erteilt.
Die geplante Fondslaufzeit fällt bis 2034 sehr lang aus. Dies liegt an der steuerlichen Sonderstellung des Fonds: Das Konzept ist vor allem für Anleger gedacht, die Rückstellungen und Gewinne aus einem Gewerbebetrieb steuerlich neutral umschichten wollen (im Rahmen des § 6b,c EStG).

Details zum Fond liefert der Fondprospekt, der hier abrufbar ist:
http://www.6bfonds2-garching.de/lib/pdf/SLC2-2_Fondsprospekt_14-12-2015.pdf

Pressekontakt:

Garching SLC 2.2 Fonds GmbH & Co.
Jürgen Jost
Nördliche Münchner Str. 16 82031 Grünwald
089/620095-44
info@jost-unternehmensgruppe.de
www.6bfonds2-garching.de

Firmenportrait:

Über die Jost Unternehmensgruppe
Die Jost Unternehmensgruppe mit Sitz in Grünwald bei München gestaltet nachhaltige und renditestarke Immobilienprojekte.
Als innovativer "Market-Maker"ist die Unternehmensgruppe immer auch bereit, neue Wege zu beschreiten. So hat man unter anderem frühzeitig das Marktpotenzial für höchstwertige Studentenwohnungen erkannt und daraus eine bundesweit einzigartige Premium- Strategie entwickelt.
Aktuell betreibt und betreut, vermietet und verwaltet die Jost Unternehmensgruppe etwa 600 Apartments. Das gesamte Projektvolumen der Jost Unternehmensgruppe im wohnwirtschaftlichen und gewerblichen Bereich beträgt über 500 Mio EUR.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.