Neue Tripada Yogalehrerausbildung startete am 28.11.2015

Veröffentlicht von: Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Veröffentlicht am: 25.02.2016 15:48
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - 2 Jahre, 530 Stunden und Kassenzulassung nach § 20 SGB V bei vorliegendem Grundberuf

Am 28. + 29. November hat eine neue Klasse der Tripada Yogalehrerausbildung begonnen. Die Ausbildung impliziert eine Schulung auf verschiedene standardisierte Kurskonzepte der Tripada Akademie, wie der Basic-Kurs für Anfänger, der Mediate-Kurs für Fortgeschrittene und Yoga für Kinder. Alle Konzepte entsprechen dem Deutschen Standart Prävention und sind bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention anerkannt.

In der ersten Stunde eines Anfängerkurses wurden den Teilnehmern die Ziele und Prinzipien des Tripada Yoga erläutert. Zudem lernten die Teilnehmer, eine individuell passende Sitzhaltung zu finden, die "stabil und angenehm" ist und ein beschwerdefreies aufrechtes Sitzen ermöglicht. Hierbei wurde der Grundgedanke vermittelt, das die Übungen niemals sehr anstrengend und nie schmerzhaft oder unangenehm sein dürfen.

Die Teilnehmer hatten bereits am ersten Ausbildungswochendende die Gelegenheit, sich als Lehrer zu betätigen. Hierzu konnten sie in 2er Gruppen die richtige Sitzhaltung ausprobieren und sich gegenseitig zeigen.

Weitere Themengebiete, die an diesem ersten Wochenende vermittelt wurden, waren z.B.:

Was bedeutet Yoga überhaupt?
Wo kommt Yoga her und welche Yogarichtungen sind bekannt?
Was sind traditionelle Yogarichtungen und was sind zeitgenössische Hatha Yoga - Stile?
Was sind hier die Gemeinsamkeiten und Unterschiede?
Was ist das traditionelle Ziel des Yoga?
Kann man Yoga definieren?
Hat Yoga einen religiösen Hintergrund?


Für Interessierte gibt es noch die Möglichkeit bis zum 12.03.2016 einzusteigen. Informationen unter 0202 -9798540 von 12.00 bis 18.00 Uhr und unter www.tripada-yogalehrerausbildung.de

Pressekontakt:

Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga
Hans Deutzmann
Hofaue 63 42103 Wuppertal
0202 979 854 0
info@tripada.de
http://www.tripada.de

Firmenportrait:

Auf 460 qm Fläche bieten wir mit drei großen, schönen und stilvollen Kursräumen im Zentrum von Wuppertal verschiedene Kurse und Ausbildungen zu den Themen Yoga, Pilates, Taijiquan (auch Taichi oder Tai Chi), Qigong oder Qi Gong, Wirbelsäulengymnastik, Rauchfrei, Autogenes Training und Stressbewältigung an. Tripada und Tripada - Yoga sind eingetragene Marken und stehen für Qualität in der Gesundheitsförderung durch entsprechende Ausbildungen und Weiterbildungen der Kursleiter und eigene Kurskonzepte. Alle Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen gefördert. Alle Kurse, Ausbildungen und Fortbildungen sind als berufliche Weiterbildung und Ausbildung von der Bezirksregierung anerkannt. Neben ca. 30 wöchentlichen Kursen verschiedener Dozenten bieten wir im Bereich Ausbildung eine Yogalehrer - Ausbildung, eine Kinder - Yogalehrerausbildung, zahlreiche Fortbildungen für Yogalehrer sowie auf die Gesundheitsförderung zugeschnittene Ausbildungen in Taijiquan oder Taichi, Ausbildung Entspannungspädagogik, Ausbildung Autogenes Training, Ausbildung Progressive Muskelentspannung und Ausbildung Pilates an. Workshops und Seminare stehen zudem allen Interessenten offen. Weiter bieten wir betriebliche und schulische Gesundheitsförderung sowie Personal Training.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.