Liebeskummer mit Hypnose behandeln bei Dr. Elmar Basse

Veröffentlicht von: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Veröffentlicht am: 25.02.2016 22:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Hypnose kann bei Liebeskummer helfen, sagt Dr. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg

Liebeskummer kann prinzipiell jeden treffen und er kann sich als äußerst schmerzhaft erweisen. Klinische Hypnose in der Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.dr-basse.de) bei Dr. Elmar Basse kann eine wirksame Hilfe gegen den Liebeskummer sein.
Liebeskummer kann aus sehr verschiedenen Anlässen entstehen, erklärt Elmar Basse. Zum Beispiel kann es sein, dass man sich eine Beziehung zu einem anderen Menschen wünscht, die aber nicht zustande kommt. Die Liebesgefühle des einen Menschen finden beim anderen also keine Erwiderung. Nicht selten, so der Hypnosetherapeut Elmar Basse, weiß der geliebte Mensch nicht einmal etwas von den Liebesgefühlen des anderen.
Es kann aber auch sein, so erwähnt Elmar Basse, dass der geliebte Mensch von der Liebe des anderen weiß, sie auch erwidert, aber vielleicht seinerseits gebunden ist und sich nicht imstande sieht, eine Liebesbeziehung einzugehen.
Davon zu unterscheiden ist laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse wiederum der Fall, in dem der eine Mensch liebt, aber beim anderen nicht auf Gegenliebe stößt. Entsprechend dazu kann der Fall auftreten, dass in einer bestehenden Liebesbeziehung die Liebesgefühle des einen Menschen sich verflüchtigen, beim anderen aber noch vorhanden sind.
Gerade die beiden letztgenannten Fälle des Liebeskummers können laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse besonders schmerzhaft sein: Solange der andere gar nicht weiß, dass jemand Liebesgefühle für ihn hegt, ist das Element der Zurückweisung noch nicht vorhanden. Wenn es aber in den Vordergrund rückt, kann es sich als sehr verletzend erweisen. Dies ist laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse besonders dann der Fall, wenn die Betroffenen sich außerstande sehen, ihren Liebeskummer zu überwinden, das heißt sich von ihren nicht (mehr) erwiderten Liebesgefühlen zu befreien.
Eine solche Befreiung kann die klinische Hypnose und Hypnosetherapie sein, wie sie Dr. Elmar Basse in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet. Denn mittels Hypnose kann auf Kräfte des Unbewussten zugegriffen werden, die auf anderem Wege oft kaum erreichbar sind.
Dabei ist allerdings im Vorfeld zu beachten, dass auch eine Klärung der Situation herbeigeführt wird. Im Gespräch, das der Hypnose vorangeht, bespricht der Hypnosetherapeut Elmar Basse mit seinen Klienten genau die Situation, um herauszufinden, wo die Probleme liegen. Wichtig ist es dabei, ein Verständnis zu erreichen, woran der betreffende Mensch wirklich leidet und ob es eventuell vorbestehende Neben- oder Grunderkrankungen gibt. Wichtig ist auch zu erklären, wie der Stand der gegebenenfalls vorhandenen Beziehung ist und wo die Klienten selbst die Ursachen und Gründe der bestehenden Probleme vermuten.
Im Anschluss an das Vorgespräch kann dann in der Regel noch in der gleichen Sitzung eine Hypnosebehandlung vorgenommen werden. Das ist sinnvoll, weil sich erst in der praktischen hypnotischen Arbeit die Veränderungsmöglichkeit durch Hypnose erweisen kann.

Pressekontakt:

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.dr-basse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.