COPALP ist jetzt COPA-DATA France

Veröffentlicht von: COPA-DATA GmbH
Veröffentlicht am: 26.02.2016 02:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Ausbau der Marktpräsenz in Europa

Die COPA-DATA-Gruppe stärkt ihre Präsenz in Frankreich. Bereits seit 2002 hält COPA-DATA die Mehrheitsanteile an dem Unternehmen COPALP im Südosten Frankreichs. Nun wurde es in COPA-DATA France umfirmiert. Damit übernimmt die jüngste COPA-DATA-Tochtergesellschaft das Management der Produktfamilie zenon in Frankreich.

Durch die Namensänderung der Niederlassung in Frankreich entsteht die weltweit elfte COPA-DATA Tochtergesellschaft. "Die Eingliederung von COPALP in die COPA-DATA-Gruppe ist ein zukunftsweisender Schritt für unser Unternehmen in diesem wichtigen europäischen Markt. Wir können hier auch auf Grundlage der erfolgreichen Softwareentwicklung von straton weiterarbeiten", erläutert COPA-DATA CEO Thomas Punzenberger. COPALP entwickelt seit vielen Jahren die hardwareunabhängige Software-Lösung straton. Diese liefert eine integrierte Entwicklungsumgebung, mit der speicherprogrammierbare Steuerungen (SPSen) auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse maßgeschneidert werden können. Die Embedded-Software wird weltweit eingesetzt und steuert Maschinen in unterschiedlichen Branchen. Auch in Zukunft wird straton in Frankreich weiterentwickelt und von dort aus vertrieben.

Ein starkes Software-Team

Maschinelle Sensordaten können insbesondere durch die Vernetzung von straton mit zenon schnell und zuverlässig auch in übergeordnete Systeme übertragen werden. Daraus ergibt sich ein ausgereiftes und leistungsstarkes Potenzial hinsichtlich HMI/SCADA, Reporting, IoT-Anwendungen und Cloud-Erweiterungen. Die Entwicklung und der technische Support von straton als Embedded-Software-Lösung für Steuerungen werden in echirolles weiter vorangetrieben und künftig noch stärker mit der Entwicklung von zenon in Salzburg verzahnt. "Wir übernehmen das Vertriebsmanagement von zenon für Frankreich. Support und Consulting werden nun kontinuierlich erweitert und wir profitieren von der Unterstützung durch das Salzburger Headquarter. Wir freuen uns sehr darüber, zenon gemeinsam mit straton auf dem französischen Markt vertreten zu dürfen", ergänzt Jerome Follut, CEO von COPA-DATA France.
COPA-DATA France kann von Beginn an auf die Unterstützung von JS automation bauen. JS automation ist mit über zehn Jahren Erfahrung in Projekten mit zenon einer von weltweit drei Expert Partnern der über 160 Partnerfirmen zählenden COPA-DATA Partner Community.

Die neue COPA-DATA-Dependance für Frankreich ist erreichbar unter:

COPA-DATA France
Parc Sud galaxie - Rue du Sextant
38130 echirolles - France/Europe
Tel.: +33 (0)438 2600 75
Fax: +33 (0)476 2634 17
sales.fr@copadata.com
www.copadata.com

Pressekontakt:

COPA-DATA GmbH
Susanne Garhammer
Haidgraben 2 85521 Ottobrunn
+49 89 66 02 98 - 943
susanne.garhammer@copadata.de
http://www.copadata.com

Firmenportrait:

Über COPA-DATA

COPA-DATA ist Technologieführer für ergonomische und hochdynamische Prozesslösungen. Das 1987 gegründete Unternehmen entwickelt in der Zentrale in Österreich die Software zenon für HMI/SCADA, Dynamic Production Reporting und integrierte SPS-Systeme. zenon wird über eigene Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Asien sowie kompetente Partner und Distributoren weltweit vertrieben. Kunden profitierten dank der dezentralen Unternehmensstruktur von lokalen Ansprechpartnern und lokalem Support. Als unabhängiges Unternehmen agiert COPA-DATA schnell und flexibel, schafft immer wieder neue Standards in Funktionalität und Bedienkomfort und setzt Trends am Markt. Über 100.000 installierte Systeme in mehr als 50 Ländern eröffnen Unternehmen aus Food & Beverage, Energy & Infrastructure, Automotive und Pharmaceutical neue Freiräume für effiziente Automatisierung.

Über die Produktfamilie zenon

zenon ist die vielseitig einsetzbare Produktfamilie von COPA-DATA für industrienahe und ergonomische Prozesslösungen vom Sensor bis zum ERP-System. Sie besteht aus zenon Analyzer, zenon Supervisor, zenon Operator und zenon Logic. zenon Analyzer erstellt anhand verfügbarer Templates maßgeschneiderte Reports (z.B. zu Verbrauch, Stillstandszeiten, Produktivitätskennzahlen) auf Basis von Daten aus IT und Automatisierung. zenon Supervisor erlaubt als unabhängiges SCADA-System die umfassende Prozesskontrolle und Steuerung redundanter Systeme, auch in komplexen Netzwerken und per sicherem Remote-Zugriff. zenon Operator sorgt als HMI-System für sichere Maschinensteuerung und einfache, intuitive Bedienung - inklusive Multitouch. zenon Logic ermöglicht als integriertes, IEC 61131-3-basierendes SPS-System optimale Prozesssteuerung und logische Datenverarbeitung. Die Produktfamilie zenon integriert sich als plattformunabhängiges Portfolio für Prozesslösungen problemlos in bestehende Automatisierungs- und IT-Umgebungen und macht mit Wizards und Vorlagen sowohl die Projektierung als auch den Umstieg von anderen Systemen einfach. Das Prinzip "Parametrieren statt programmieren" ist charakteristisches Merkmal der Produktfamilie zenon.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.