Immobilienbericht für München Thalkirchen

Veröffentlicht von: Rainer Fischer Immobilien
Veröffentlicht am: 29.02.2016 11:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Thalkirchen ist ein Stadtteil im Süden Münchens. Thalkirchen, die Kirche im Tal, wurde erstmals im Jahre 1268 schriftlich erwähnt. 1818 wurde es mit Obersendling und Maria Einsiedel zu einer Gemeinde zusammengefasst. Thalkirchen wurde im Jahr 1900 nach München eingemeindet. Bis heute hat es sich Reste seiner dörflichen Strukturen erhalten. Es finden sich vor allem ältere Wohnhäuser und Genossenschaftsbauten. Thalkirchen ist die grüne Lunge der bayerischen Landeshauptstadt und steht für Erholung und Freizeitspaß und besitzt eine wichtige Erholungs- und Freizeitfunktion für die gesamte Stadtbevölkerung.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Thalkirchen (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/immobilienmakler-muenchen/makler-thalkirchen/):

Angebotspreise von Februar 2015 bis Februar 2016:

Der große Teil der Immobilienangebote in Thalkirchen konzentriert sich auf Eigentumswohnungen. 244 Verkaufsangebote für bestehende Wohnungen und 56 für neu gebaute Wohnungen gab es hier in den vergangenen 12 Monaten. Für bestehende Wohnungen erreichte der Quadratmeterpreis im Schnitt ca. 5.850 EUR, während neue Wohnungen ab Baujahr 2015 auf durchschnittlich ca. 7.100 EUR/m² kamen. Dachterrassenwohnungen und Penthäuser waren generell etwas teurer und bewegten sich meist zwischen 7.000 und 9.000 EUR/m². Eine durchschnittliche bestehende 72 m² Eigentumswohnung kostete im Angebot rund 425.000 EUR, eine durchschnittliche Neubauwohnung hatte ca. 91 m² Wohnfläche und kostete hier etwa 650.000 EUR. Ein großes Penthaus konnte aber auch 170 m² groß sein und 1,4 Mio. EUR kosten. Für Häuser gab es für bestehende Häuser 18 Verkaufsangebote, 6 waren neu. Der Quadratmeterpreis bei Häusern lag meist auf einem Niveau von 5.000 - 7.000 EUR, einige Villen erreichten auch knapp 11.000 EUR/m². Exemplarisch kostete ein durchschnittliches 228 m² Einfamilienhaus in Thalkirchen etwa 1,4 Mio. EUR.

Tatsächliche Verkaufszahlen:

Werte betreffend mittlere und gute Wohnlagen in München zeigen sich bis inklusive 3. Quartal 2015 wie folgt: Bei Wohnungen wurden je nach Baujahr die folgenden durchschnittlichen Quadratmeterpreise erreicht: Baujahre 1950-59: ca. 5.350 EUR, Baujahre 1970-79: ca. 4.500 EUR, Baujahre 2000-2012: 5.550 EUR. Da Thalkirchen weitgehend gute Wohnlage ist, dürften real erzielbare Quadratmeterpreise hier im Mittel sogar etwas oberhalb dieser Werte liegen.
Ähnlich im Bereich Häuser: Hier wurden exemplarisch bei Doppelhaushälften mit den Baujahren 1924-2012 in guten und mittleren Lagen im Durchschnitt 6.200 EUR Quadratmeterpreis erzielt, damit erreicht eine übliche 130 m² Doppelhaushälfte ca. 800.000 EUR Verkaufspreis.

"Zurecht ist Thalkirchen einer der beliebtesten Stadtteile Münchens. Die seltene Mischung aus Nähe zur Innenstadt und "Grüner Lunge" und den Freizeitmöglichkeiten ist schon nahezu ideal.", findet der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer (http://immobilienbesitzer-muenchen.de/) vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: muenchen.de, wikipedia.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; Statistiken und Auswertung der Immobilienpreise und Quadratmeterpreise durch den Immobilienmakler für München Rainer Fischer Statistiken aus dem Quartalsbericht 04/2015 des Gutachterausschusses München. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Thalkirchen. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Haftung für die Korrektheit und Vollständigkeit.

Pressekontakt:

Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a 80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Firmenportrait:

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.