GolfAlliance bietet Golfern jetzt 72 Löcher zum Preis einer Mitgliedschaft

Veröffentlicht von: West-Golf GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 29.02.2016 15:24
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - KölnGolf neue Ergänzung

Das Angebot der neuen GolfAlliance wird größer: ab sofort können Mitglieder von West Golf (http://www.west-golf.com), dem Golf Course Siebengebirge (http://www.golfcourse-siebengebirge.de), dem Golfclub Schloss Auel (http://www.gc-schloss-auel.de) und KölnGolf (http://www.koelngolf.de) (ehemals Öffentliche Sportanlage in Köln-Roggendorf) auf nunmehr vier Plätzen Greenfee-frei aufteen. KölnGolf wurde ab dem 01.02.2016 von neuen Pächtern übernommen. Die zwischen Köln und Leverkusen gelegene 18-Loch-Golfanlage bietet eine neue sportliche Heimat für Golfer bis aus dem nahegelegenen Ruhrgebiet.

Für Golfer aus den Großräumen Köln, Bonn, Rhein-Sieg-Kreis und Siebengebirge gegründet, lockt die GolfAlliance mit einem regional derzeit einmaligen Angebot: Mit einer Vollmitgliedschaft in den genannten Golfclubs erhalten die Spieler nicht nur, wie sonst üblich, das Spielrecht auf einer Anlage. Sie können die anderen drei Golfanlagen ebenfalls nutzen, als wären sie auch dort Clubmitglieder. Nutzer der GolfAlliance-Tarife kommen also in den Genuss 72 Löcher zu spielen - zum Preis von nur einer Mitgliedschaft.

Dazu bieten sich noch weitere Annehmlichkeiten für den Golfspieler. So sind alle teilnehmenden Golfanlagen grundsätzlich verschieden und sorgen für eine abwechslungsreiche Saison: der Golfer kommt mit dem Golf Course Siebengebirge und dem GC Schloss Auel in den Genuss von sportlichen Parkland-Courses inmitten sensationeller Natur. Er findet bei West Golf und KölnGolf aber auch gepflegte stadtnahe Anlagen, extra auch angelegt für die schnelle Runde oder das Turnier zwischendurch. Neben der kostenfreien Nutzung der eigentlichen Plätze stehen natürlich auch Trainingsanlagen und Kurzplätze offen.

Die mit über 350 Platzreifekurs-Absolventen pro Jahr sehr erfolgreiche Craig West Golfschule wird nun mit ihren PGA Golf Professionals auch den Trainingsbetrieb bei KölnGolf übernehmen und dort weiter für hervorragend ausgebildete Nachwuchs-Golfer sorgen und mit Fortgeschrittenen an ihrem Schwung feilen.

Die Zukunft der Golf-Mitgliedschaften
Die Mitglieder der GolfAlliance verstehen ihr Angebot als einen Schritt in die Zukunft. "Wir als Anlagen müssen verstehen, dass wir selbst mehr tun müssen, um Kunden zu bekommen - und vor allem diese auch zu halten", sagt Craig West, Geschäftsführer von West Golf. "Gerade in Zeiten, in denen der Anteil der Golfer in Deutschland stagniert oder sogar geringer wird, ist Eigeninitiative gefragt. Jede der 4 Anlagen der GolfAlliance wirft seine Stärken in die Waagschale, um unseren Kunden gemeinsam das Beste für unsere Region bieten zu können."

Pünktlich zum Start der "neuen" GolfAlliance treten die Mitgliedsclubs West Golf, Golf Course Siebengebirge, GC Schloss Auel und KölnGolf auf der bedeutendsten Golfmesse Deutschlands, der Rheingolf, mit einem gemeinsamen Stand auf. Hier wird über die einzelnen Anlagen und das Gesamtpaket GolfAlliance informiert - und nebenbei zwei Mitgliedschaften im Wert von circa 3.000,- EUR für die Besucher verlost. Ein Abstecher an Stand B8 kann sich also lohnen (www.rheingolf.de).

Weitere Informationen rund um die GolfAlliance bieten die einzelnen Clubs auf ihren Webseiten und Facebook-Accounts.

www.west-golf.com www.golfcourse-siebengebirge.de www.gc-schloss-auel.de www.koelngolf.de

Pressekontakt:

A.PR GOLF
Alexander Pielok
Kapellenstr. 53 53 53797 Lohmar
01637965071
ap@apr-golf.de
http://www.apr-golf.de

Firmenportrait:

Die GolfAlliance bietet den Golfern der Regionen Köln, Bonn, Rhein-Sieg und Siebengebirge/Westerwald die Möglichkeit, mit nur einer Mitgliedschaft auf vier Golfplätzen der Regionen zu spielen: West Golf, dem Golf Course Siebengebirge, dem GC Schloss Auel und KölnGolf.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.